OpenOffice 2.4.1 (ohne Zusätze oder Konfigurationsanpassung)

Antworten
Benutzeravatar
mniemann
Administrator
Administrator
Beiträge: 574
Registriert: 25. Nov 2005, 17:03
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

OpenOffice 2.4.1 (ohne Zusätze oder Konfigurationsanpassung)

Beitrag von mniemann » 10. Jul 2008, 00:00

Diese Setup.inf (abzulegen nach Packages\OpenOffice.org\OpenOffice.org\2.4.9310\install) installiert das aktuellen OpenOffice 2.4.1. Spezielle Konfigurationen wurden nicht vorgenommen.

Um an die Installationssourcen zu kommen, muss die lediglich Installationsroutine (exe) gestartet werden (zu beziehen von hier: http://de.openoffice.org/downloads/quic ... sion=2.4.1 - ohne Java Runtime herunterladen) und der erste Wizard bis zum Entpacken bestätigt werden. Das Verzeichnis zum Entpacken der Installationssourcen kann man hier frei wählen. Nach dem Entpacken müssen die Dateien lediglich in das Paketverzeichnis kopiert werden:
Packages\OpenOffice.org\OpenOffice.org\2.4.9310\

Viel Erfolg mit dem Paket und beim weiteren Paketieren!
Dateianhänge
Setup.inf
Setup.inf von OpenOffice.org 2.4.1 ohne Java und zusätzlicher Anpassungen
(8.5 KiB) 111-mal heruntergeladen
Visit my Blog: "DiEW - Das inoffizielle Empirum Weblog" (http://www.diew.eu)

Martin Niemann
Manager Support (Service Management)

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of matrix42 AG or of the support team.

Grabner@Walter-Werbung
Beiträge: 170
Registriert: 06. Okt 2008, 09:32
Kontaktdaten:

Beitrag von Grabner@Walter-Werbung » 12. Feb 2009, 10:00

Hat jemand zufällig so eine Vorlage für Open Office 3, wo die Registrierungsmaske wegfällt, weil das bei jedem Benutzer beim ersten start erscheint.

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7411
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 30. Mai 2009, 18:40

@Grabner:
Habe erst letzte Woche so ein Paket bauen müssen, daher die Antwort etwas verspätet.
Ist ganz einfach:
Erst mal via PackageWizard im MSI-Modus ein normales Paket bauen.
Dann dieses Paket auf einen Client verteilen, die TEMP-Variablen auf c:\temp umstellen (wichtig, weil sonst der Pfad zu lang wird!), dann noch mal PackageWizard starten auf diesem Client. Diesmal im DIFF-Modus.
Statt Setup OpenOffice das erste Mal starten, Registrierung usw. vornehmen, Paket beenden.
Die neuen Einträge (Dateikopien nach AppData) aus dem DIFF-Paket in dass erste Paket übernehmen - fertig!
Wichtig: Beim Einbinden /AW Parameter wg. Userteil hinzufügen!
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

der_molch
Beiträge: 42
Registriert: 11. Feb 2010, 15:30
Kontaktdaten:

Re: OpenOffice 2.4.1 (ohne Zusätze oder Konfigurationsanpass

Beitrag von der_molch » 11. Nov 2010, 11:53

Wie bekommt man die Steuerung der selektiven Installation der zu installierenden "Teil-Pakete" hin, sprich Writer und Calculator Only sollen installiert werden ? Gibt es dazu einen Tipp ?

Danke

Antworten

Zurück zu „Biete“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast