Firefox Spezial

Antworten
mmensendiek
Beiträge: 95
Registriert: 20. Mär 2007, 08:44
Wohnort: Kreis Düren
Kontaktdaten:

Firefox Spezial

Beitrag von mmensendiek » 29. Jan 2010, 17:59

Dieses Paket enthält folgende Features:
--------------------------------------------------
- Keine Welcomeseiten beim 1. Start
- Keine IE-Import-Abfrage bei neuen Profilen
- Modifiziert auch ein bereits vorhandenes Mozilla-Profil
- Verwendung von Computervariablen für Proxy-Konf. und Startseite
- erzwungene Usereinstellungen (z.B. Proxy, kein Autoupdate)
- Schnelle Aktualisierung durch Revisionserhöhung
- verwendbar für alle Firefoxversionen

In der Setup.inf sind zwecks Übersichtlichkeit nur die von mir bearbeiteten Einträge enthalten.

Für die Dateimanipulationen wird ein externes Tool verwendet. (siehe http://stahlworks.com/dev/swiss-file-knife.html)

Viel Spass damit wünscht
Matthias Mensendiek

P.S. Die Firefox-Paketierung hat mich bei uns in letzter Zeit einiges an Nerven gekostet. Immer wieder fehlten bei einzelnen Leuten Lesezeichen nach einem Update.
Ich hoffe, dass mit diesem Paket endlich damit Schluss ist. :) Außerdem hoffe ich, dass Mozilla bald dieses "Multiprofil-Feature" aufgeben wird - wer braucht denn in Multi-User-Umgebungen noch mehrere Browserprofile?
Dateianhänge
Firefox3.zip
Firefox-Template
(6.19 KiB) 605-mal heruntergeladen
Empirum V15.1 DB 6.10

rch
Beiträge: 152
Registriert: 07. Dez 2006, 08:12
Wohnort: Eschborn
Kontaktdaten:

Beitrag von rch » 04. Feb 2010, 10:26

Vielen Dank für das Paket. Das hat hier einiges an Arbeit erspart.
Aber mal ganz dumm gefragt: Wo wird das SFK File (Quelle) abgelegt?

mmensendiek
Beiträge: 95
Registriert: 20. Mär 2007, 08:44
Wohnort: Kreis Düren
Kontaktdaten:

Beitrag von mmensendiek » 04. Feb 2010, 10:48

... ups das habe ich doch tatsächlich ganz vergessen mit reinzuschreiben ;-).

Ich habe das Tool auf dem Empirumserver unter Configurator/User abgespeichert und kopiere es im Paket quasi wie ein Systemprogramm.

Kann man natürlich überall hinpacken und muss dann nur die entsprechende Zeile:

Code: Alles auswählen

1:..\\..\\..\\..\\User\\sfk.exe,        %CommonSetupDir%, OPTIONAL USEFILENAME DIRECTORY NOSIZEWARNING SETUP, 0
anpassen.

Schöne Grüße
Matthias Mensendiek
Empirum V15.1 DB 6.10

rch
Beiträge: 152
Registriert: 07. Dez 2006, 08:12
Wohnort: Eschborn
Kontaktdaten:

Beitrag von rch » 04. Feb 2010, 10:51

Tausend dank. Ich habe es mir zwar schon gedacht, aber sicher ist sicher. ;)

rch
Beiträge: 152
Registriert: 07. Dez 2006, 08:12
Wohnort: Eschborn
Kontaktdaten:

Beitrag von rch » 04. Feb 2010, 11:45

Kurzes Feedback von meiner Seite:

Installation unter Windows 7 (32 bit) läuft erfolgreich durch.

Leider laufen die Customizations aus einem mir noch unbekannten Grund ins leere.

Ich muss nochmal schauen ob die Pfade unter Windows 7 so alle noch korrekt sind.

Ich habe mal meine Setup.inf angehängt. Außerdem muss ich noch darauf hinweisen, dass ich die Proxy Einstellungen nicht übernommen habe.

Die Variable habe ich auf dem Empirum Server gesetzt. Das war doch richtig oder?
Dateianhänge
Setup.inf
(8.86 KiB) 235-mal heruntergeladen
Gruß
René
---
Empirum Pro V15.1 Patch 9, DB Version 6.11, SQL 2012, Server 2012 (x64)
Airwatch 7.3 FP08, SQL 2012, Server 2012 R2 (x64)

mmensendiek
Beiträge: 95
Registriert: 20. Mär 2007, 08:44
Wohnort: Kreis Düren
Kontaktdaten:

Beitrag von mmensendiek » 04. Feb 2010, 12:11

rch hat geschrieben:Kurzes Feedback von meiner Seite:

Installation unter Windows 7 (32 bit) läuft erfolgreich durch.

Leider laufen die Customizations aus einem mir noch unbekannten Grund ins leere.
Was heißt das genau? Werden bei neuen Profilen keine Dateien angelegt bzw. bei vorhandenen die Datei user.js nicht kopiert?
Läuft der Userteil überhaupt (bitte mal im Log nachsehen)
Ich muss nochmal schauen ob die Pfade unter Windows 7 so alle noch korrekt sind.

Ich habe mal meine Setup.inf angehängt. Außerdem muss ich noch darauf hinweisen, dass ich die Proxy Einstellungen nicht übernommen habe.
... dann muss die Datei AppData/user.js entsprechend verändert bzw. die Einträge für den Proxy entfernt werden.
Siehe auch https://developer.mozilla.org/en/Mozill ... nces#Proxy
Die Variable habe ich auf dem Empirum Server gesetzt. Das war doch richtig oder?
Ja genau.
Empirum V15.1 DB 6.10

rch
Beiträge: 152
Registriert: 07. Dez 2006, 08:12
Wohnort: Eschborn
Kontaktdaten:

Beitrag von rch » 04. Feb 2010, 13:56

Hallo zusammen,

das Problem hat sich erstmal erledigt. Ich habe eben durch Zufall folgendes Projekt gefunden (http://sourceforge.net/projects/firefoxadm/) und ich werde erstmal damit experimentieren.

Denn wenn das funktioniert ist die ganze "umständliche" Anpassung des Firefox über ein Paket erstmal Geschichte. Denn die wichtigsten Einstellungen kann man wohl über die Gruppenrichtlinien steuern.

rch
Beiträge: 152
Registriert: 07. Dez 2006, 08:12
Wohnort: Eschborn
Kontaktdaten:

Beitrag von rch » 05. Feb 2010, 09:40

So, für mich hat sich Thema wirklich erledigt.

FirefoxADM funktioniert besser als erwartet.
Man kann zwar nicht alle Einstellungen beinflussen, aber alle wichtigen.

Von daher werde ich lieber auf die Anpassung per GPO setzen als per Paket.

Unschön ist allerdings derzeit noch, dass die Einstellungen "tatooed" werden.

Aber damit habe ich ehrlich gesagt weniger Probleme.

Trotzdem tausend dank für dein Paket. Ich bin sicher damit machst du eine Menge Leute glücklich.

tschmidt
Beiträge: 40
Registriert: 10. Dez 2009, 11:33
Kontaktdaten:

Re: Firefox Spezial

Beitrag von tschmidt » 04. Aug 2010, 11:29

Hallo,

Was sie allerdings nicht beachten ist die weitestgehende Kompatibilität bei verschiedenen Betriebssystemen.
Wir haben im Moment viele Rechner auf WinXP 32 bit doch die Migration auf Win7 x64 ist gestartet und wird immer weitergeführt.

Bei x64 Systemen gibt es einen "Program Files"-Ordner für die x64 Programme und einen x86 Ordner für die 32bit Programme (Program Files (x86).
Bei der Deinstallation oder Installation tretten somit bei allen verfügbaren Firefox Paketen (hier und bei uns) Probleme auf wenn das Paket unter 32 und 64bit funktionieren soll.

Ich habe also angefangen und eine Abfrage eingebaut, ob der Ordner x86 existiert. Wenn ja, handelt es sich wahrscheinlich um ein 64bit System und die Deinstallation wird aus dem Verzeichnis Program Files (x86) gestartet.
Doch ich habe einen Syntaxerror im Code:

Bitte um Hilfe:

Code: Alles auswählen

[SET:Deinstallation]
If %ErrorLevel% <> "0" Then "SET:DeInstallationError" EndIf
If DoesFileExist ("C:\Program Files (x86)\Mozilla Firefox\uninstall\helper.exe") == "1" Then Call "%ProgramFiles(x86)%\Mozilla Firefox\uninstall\helper.exe" /S Else Call "%ProgramFiles%\Mozilla Firefox\uninstall\helper.exe" /S EndIf
-AddMeter -1


EDIT: ist nicht nötig. die paket platform auf x86 stellen und dann die empirum variable "ProgramFilesDir". Support zu Empirum Paketen gibts bei mir,w enn jemand genau so verzweifelt ist, wie ich vor einer Woche. Ironie An: Hier im Forum gibts ja niemanden der das wusste Ironie Aus.

Benutzeravatar
MSC
Beiträge: 324
Registriert: 03. Jul 2006, 09:03
Kontaktdaten:

Re: Firefox Spezial

Beitrag von MSC » 18. Aug 2010, 23:01

Hi,

man kann nach einer If-Abfrage lediglich in einen Sektion springen und keinerlei Befehle derekt ausführen. Also in diesem Fall etwa so:

...
[SET:Deinstallation]
If %ErrorLevel% <> "0" Then "SET:DeInstallationError" EndIf
If DoesFileExist ("C:\Program Files (x86)\Mozilla Firefox\uninstall\helper.exe") == "1" Then "Set:x64" Else "Set:x86" EndIf
-AddMeter -1

[Set:x64]
Call "%ProgramFiles(x86)%\Mozilla Firefox\uninstall\helper.exe" /S

[Set:x86]
Call "%ProgramFiles%\Mozilla Firefox\uninstall\helper.exe" /S
...


MFG Mario
.

MPI.EVA
Beiträge: 170
Registriert: 19. Jun 2008, 15:40
Kontaktdaten:

Re: Firefox Spezial

Beitrag von MPI.EVA » 15. Sep 2010, 09:05

Guten Morgen,

vielen Dank erstmal an mmensendiek fuer dieses Paket.
Der Ansatz, die .js Dateien per sfk.exe waehrend der Installation zu editieren gefaellt mir besonders gut.
Wir haben in letzter Zeit immer mal wieder aeltere .js Dateien in neue FF Versionen uebernommen, dies fuehrte immer wieder zu Problemen.

Ich habe nur eine Frage zur Anwendung der sfk.exe.

Ich moechte gern folgende Zeile in der all.js per sfk.exe aendern

Vorher: pref("network.proxy.ftp", "");
Nachher: pref("network.proxy.ftp", "proxy.url");

Nur leider bekomme ich es per sfk.exe nicht hin die "" anzusprechen. Selbst mit der Wildcard Anweidung auf der Entwicklerwebsite klappt es nicht. (\q = double quote " , http://stahlforce.com/dev/index.php?tool=hpat)

Hat jmd noch eine Idee?

Danke!

mmensendiek
Beiträge: 95
Registriert: 20. Mär 2007, 08:44
Wohnort: Kreis Düren
Kontaktdaten:

Re: Firefox Spezial

Beitrag von mmensendiek » 15. Sep 2010, 12:01

Hallo,

so ungefähr müsste es klappen:

Code: Alles auswählen

sfk.exe filter foo -lswhere pref(?network.proxy.ftp -rep _\"\"_\"proxy.url\"_
Ansonsten würde ich empfehlen die ganze Zeile zu ersetzen.

Grüße
Matthias
Empirum V15.1 DB 6.10

bjoern.runge
Beiträge: 104
Registriert: 18. Apr 2007, 10:17
Kontaktdaten:

Re: Firefox Spezial

Beitrag von bjoern.runge » 16. Sep 2010, 12:27

Hallo Forum,

wenn jemand auf der Suche nach einer simplen MSI Variante die mit GPO´s arbeiten kann ist.

Meine Empfehlung:
http://www.frontmotion.com/Firefox/

:-)

Grüße Björn

MPI.EVA
Beiträge: 170
Registriert: 19. Jun 2008, 15:40
Kontaktdaten:

Re: Firefox Spezial

Beitrag von MPI.EVA » 21. Sep 2010, 13:37

Hallo Björn,

vielen Dank fuer diesen sehr hilfreichen Link!
Ich hatte zwar bereits angefangen, eine updatebare Version mit der normalen Firefox-Setup.exe zu basteln - aber nun wird alles wirklich einfacher.

Es sind noch kleine Aenderungen noetig, aber dann werde ich unsere Setup.inf gerne hier posten.

Danke an alle!

Benutzeravatar
FruF
Beiträge: 202
Registriert: 26. Jan 2009, 12:33
Kontaktdaten:

Re: Firefox Spezial

Beitrag von FruF » 23. Sep 2010, 15:15

Nochmal zu X64
Wiederholung :
christoph.mue hat geschrieben:Warum so umständlich, lass diese Arbeit doch Empirum machen! Unter [Product] kann man direkt hinter einem Eintrag die Windowsversion angeben, z.B.:

Code: Alles auswählen

#Set:Product_x86, WINDOWS32
#Set:Product_x64, WINDOWS64
Der jeweilige Teil wird nur unter der entsprechenden Version ausgeführt.

Antworten

Zurück zu „Biete“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast