Olympus DSS Player 1.0.x

Antworten
LightTempler
Beiträge: 407
Registriert: 23. Aug 2010, 13:47
Kontaktdaten:

Olympus DSS Player 1.0.x

Beitrag von LightTempler » 28. Sep 2010, 11:55

Hallo,

da immer wieder mal hier und auf AppDeploy nach Infos zum Paketieren des aktuellen Olympus DSS Players gefragt wird
und es scheinbar bisher nirgends klappt:

1) Den Player händisch auf einem Rechner installieren.
2) HKLM\Software\Olympus komplett exportieren und ALS ERSTES ins Setup.Inf einbinden
3) Danach erst die Installation mit Call "setup.exe" /S /v/qn /V"LIMITUI=1" aufrufen

Da alle Daten dann schon vorliegen, frägt der MSI-Installer nicht mehr danach.


Hinweise

Die Seriennummer liegt unter HKLM,"SOFTWARE\Olympus\DSSPlayerStandard\Transcription Module\Install","LicenseKey",0x00000000,"hieristdieseriennummer" und kann z.B. über eine Variable variiert werden.

Unter %LocalAppData%\Olympus muss man sich ggf. noch um die %USERNAME%.XML kümmern, wenn man
das AutoUpdate abschalten will.

MPR/AutoIt sind so nicht nötig.

Versuche, die versteckte MSI Property 'SERIALNUMBER' mit /v als Parameter zu übergeben, schlagen fehl.

Eine LICDATTL.EXE, mit der man eine Licence.Dat erstellen könnte, nach der der MSI-Installer alternativ sucht,
findet man im Netz nur für den älteren Olympus Player 6.x . Seriennummern für die neue Version werden damit nicht
akzeptiert.

LightTempler
Beiträge: 407
Registriert: 23. Aug 2010, 13:47
Kontaktdaten:

Nachtrag zu Olympus DSS Player 1.0.x

Beitrag von LightTempler » 28. Sep 2010, 13:07

Defaultuser- und Programmeinstellungen kann man in angepassten Versionen von DefaultPreference.xml und DefaultConfig.xml hinterlegen, die man nach der MSI-Installation nach C:\Programme\Olympus\DSSPlayerStandard kopiert.

Antworten

Zurück zu „Biete“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast