Download UEM Agent, AutoUpdate & Paketinstallation

Moderatoren: MVogt, moderators

Antworten
AKießling
Beiträge: 29
Registriert: 13. Feb 2018, 12:20
Kontaktdaten:

Download UEM Agent, AutoUpdate & Paketinstallation

Beitrag von AKießling » 26. Jul 2021, 09:30

Hallo zusammen,

ich wollte mir jetzt die aktuellste Version des UEM Agents von der entsprechenden Matrix42-Seite Matrix42 UEM Agent Windows Release herunterladen, doch leider wird mir dort, wenn ich auf Standard Feature Release UEM Agent Windows 2011.1.2 zum Download klicke nur die UEM_Agent_2106.17.1-Technical-Preview.zip als Download angeboten.

Auch beim Extended Support Release UEM Agent Windows 2011.1.2 wird meine andere Version (UEM_Agent_2006.10.3-Extended-Support-Release.zip) zum Download angeboten.
Nur beim Technical Preview UEM Agent Windows 2107.8.1 wird die angezeigte Version heruntergeladen.

Mache ich hier etwas falsch oder sind hier die falschen UEM Agents zum Download hinterlegt?

Vielen Dank schon mal im Voraus.

Freundliche Grüße

André
Zuletzt geändert von AKießling am 17. Aug 2021, 13:46, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7723
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: Download UEM Agent & AutoUpdate

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 29. Jul 2021, 17:47

Sie Sind auf irgendeiner merkwürdigen PreView-Seite unterwegs.
Nehmen Sie bitte diesen Link: https://marketplace.matrix42.com/de/det ... s-release/
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

AKießling
Beiträge: 29
Registriert: 13. Feb 2018, 12:20
Kontaktdaten:

Re: Download UEM Agent, AutoUpdate & Paketinstallation

Beitrag von AKießling » 17. Aug 2021, 14:13

Nochmal vielen Dank für die Antwort.

Ich habe in der Zwischenzeit den UEM Agent Windows 2108.1.2 (SFT) erfolgreich in unsere EMC implementieren können und auch das AutoUpdate (über die entsprechenden Variable MX42_UEM_AGENT) auf bisherigen Clients / Servern mit einer vorherigen Version des UEM Agents klappt an sich gut.

Hierbei ist mir nur aufgefallen, dass auf diesen Clients folgender RegKey HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Matrix42\Agent\software\Matrix42\UEM Agent Windows\2103.1.2\0 und dem REG_DWORD Eintrag FailedInstallationRetries mit dem Wert 1 vorhanden ist, aber der UEM Agent auf diesen Clients fehlerfrei installiert wird & problemlos funktioniert.

Des Weiteren habe ich festgestellt, wenn wir das Mx42 Paket des UEM Agent Windows 2108.1.2 Standard Feature Release bei neuen Clients nach unserem PXE OS-Deployment mit installieren lassen, dass dieses Paket ziemlich spät, meistens als vorletztes oder letztes Paket, zu all den zugewiesen Standard-Paketen installiert wird und es dann auch vorkommt, dass das Matrix42 Patch Management Fix 20.0 Paket erfolgreich ausgeführt wird und dann einen Reboot auslöst, aber kurz davor noch die Installlation des UEM Agent Pakets gestartet wird, wodurch die Installation nicht ganz durchgeführt werden kann, weil mittendrin schon der Neustart des Clients erfolgt.
Dadurch bleibt der Status des UEM Agent Windows Paketes auf Running stehen und der Agent wird auch nicht ordnungsgemäß installiert / ausgeführt, sondern muss via AgentPush neu auf dem Client installiert werden.

Gibt es hierfür ein Best Practice, dass wir dem UEM Agent Paket eine Reihenfolge oder so definieren, dass dieses Verhalten nicht mehr vorkommt?
Der Pakettyp in den Eigenschaften ist hierbei auf Allgemein (General) gestellt. Macht das einen Unterschied, wenn hier auf Advanced Agent umgestellt wird?

Vielen Dank im Voraus

Freundliche Grüße

André Kießling

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7723
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: Download UEM Agent, AutoUpdate & Paketinstallation

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 20. Aug 2021, 14:27

Sie können den Agent einfach im Depot nach oben schieben.
Legen Sie z.B. einen Reiter "Zuerst" oder "System" ganz oben im Depot an, da dann den Agent reinschieben.
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

AKießling
Beiträge: 29
Registriert: 13. Feb 2018, 12:20
Kontaktdaten:

Re: Download UEM Agent, AutoUpdate & Paketinstallation

Beitrag von AKießling » 20. Aug 2021, 21:38

Auch hierfür wieder Danke für die Antwort.

Das mit der „Reihenfolge“ ganz oben im Depot probier ich am Montag gleich mal aus & werde berichten.

Ich habe mittlerweile eine weitere „Prüfung“ im Paket selbst eingebaut, indem ich unter [Requirements] prüfe, ob RegKeys, die für einen Reboot von anderen Paketen oder vom Clients selbst vorliegen & falls ja, dann wird das UEM Paket nicht ausgeführt.
So wurde das UEM Agent Paket bisher fehlerfrei ausgeführt ohne das mittendrin der Client neu gestartet wurde.

AKießling
Beiträge: 29
Registriert: 13. Feb 2018, 12:20
Kontaktdaten:

Re: Download UEM Agent, AutoUpdate & Paketinstallation

Beitrag von AKießling » 23. Aug 2021, 14:13

Ok das hat schon mal sehr gut funktioniert, sodass der Agent jetzt direkt nach den dem Mx42 Inventory und Scan Paket installiert wird bevor die restlichen Pakete gestartet werden.

Doch leider unterbricht das jetzt etwas unseren OS-Deployment Prozess, weil der Client jetzt nach der erfolgreich Installation des UEM Agent erst einmal eine Stunde (Polling-Interval) wartet bis er die restlichen noch zugewiesenen Pakete ausführt.

Gibt es hierfür noch eine Stellschraube, die wir zum "Beschleunigen" festlegen können ohne jetzt das Polling-Interval noch weiter runter zu setzen?

munzur
Beiträge: 37
Registriert: 23. Jun 2020, 19:26
Kontaktdaten:

Re: Download UEM Agent, AutoUpdate & Paketinstallation

Beitrag von munzur » 24. Aug 2021, 09:03

Warum lasst ihr den neuen Agenten nicht einfach per Variable installieren?

AKießling
Beiträge: 29
Registriert: 13. Feb 2018, 12:20
Kontaktdaten:

Re: Download UEM Agent, AutoUpdate & Paketinstallation

Beitrag von AKießling » 24. Aug 2021, 09:09

Ja das wollte ich in meiner letzten Antwort noch ergänzen.

Ich bin gerade dabei unser PXE OS-Deployment auf die aktuelleste WinPE Version inkl. der neusten PreOS Packages zu aktualisieren, wodurch der neue Agent, dann eben via Variable mitinstalliert wird.

Antworten

Zurück zu „Software Management“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste