Depotserver

Moderatoren: MVogt, moderators

Phadda
Beiträge: 654
Registriert: 18. Jun 2009, 14:53
Kontaktdaten:

Re: Depotserver

Beitrag von Phadda » 03. Nov 2011, 12:31

Via PSEXEC eine CMD ausführen, welche die Änderungen erledigt?
So kannst wenigstens mit der CMD erstmal testen und der Aufruf als externes Programm mit PSEXEC ist dann nur noch Pflichtprogramm. So könnte dann auch die CMD erweitert werden um manuelles Inventory durchzuführen, oder ein Agent vom passenden Depot zu installieren.

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7439
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: Depotserver

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 18. Nov 2011, 07:47

Ja, Sie können die EmpirumServer-Variable auf den Clients manuell oder automatisch (z.B. per Paket) anpassen.
Siehe auch z.B. http://www.matrix42.de/forum/viewtopic. ... 74&p=42912
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

Antworten

Zurück zu „Software Management“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste