unerwünschte Reste bei Agentaustausch etc.

Moderatoren: MVogt, moderators

Antworten
variosity
Beiträge: 77
Registriert: 27. Nov 2008, 11:45
Wohnort: CH-7203 Trimmis
Kontaktdaten:

unerwünschte Reste bei Agentaustausch etc.

Beitrag von variosity » 22. Mär 2019, 11:10

Hallo Zusammen,

Ich musste das leider schön öfter beobachten das sich die M42 Pakete nicht wirklich gut bereinigen, oder ich mache etwas grundlegendes falsch.

Bsp.
damals PMv3 deinstalliert neues PM installiert.
In der Registry sowohl unter SW Matrix42 als auch im Uninstall bleiben Reste der alten Pakete, als auch die gesamten Ordnerstrukturen.

Wechsel des Advanced Agent 18 auf den UEM 1903 bleiben auch die alten Uninstall Keys stehen. Ich finde sogar noch vom Agent 16 uninstall Einträge.
Mit diesen Einträgen im Uninstall verliere ich grundsätzlich beim Sec. Audit da die Prüfer meine das beide Agenten noch aktiv installiert sind.

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\MATRIX42\PatchManagement(v3)]
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\MATRIX42\PM3Client]
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\MATRIX42\PM3Client-Fix]
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Matrix42\PatchManagement(v3)]
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\Matrix42 Empirum Agent 16.1]
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\Matrix42 PM3Client-Fix]
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\Matrix42 - Matrix42 UEM Agent Windows 1809.0]


C:\EmpirumAgent\PatchManagement_v3
Dort sind sogar noch Files drin und nicht nur Konfig auch Patches.

Haben nur wir das Problem?
Wir haben öfter mal Probleme mit dem PM und wenn wir die alten Keys entfernen scheint es wieder sauber zu laufen.
Gruss und Dank
Heiko
WPM v19.0.2 last Hotfix Nov.


Bank on IT - inventx
IT-Partner für führende Finanz- und Versicherungsdienstleister

Antworten

Zurück zu „Software Management“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast