Automatische Nachinstallation bei nicht erfüllter Abhängigkeit

Moderatoren: MVogt, moderators

Antworten
MarcW
Beiträge: 270
Registriert: 09. Jan 2008, 08:57
Kontaktdaten:

Automatische Nachinstallation bei nicht erfüllter Abhängigkeit

Beitrag von MarcW » 09. Jul 2019, 09:49

Hallo zusammen,

bräuchte mal ein paar Ideen, wie ich folgendes Problem lösen könnte.

Situation:

Versuch das Paket "Feature Update Windows 10, 1903" zu installieren schlägt bei unseren Systemen fehl, da McAfee VirusScan 8.8 Patch 12, als nicht kompatibel erkannt wird.
Wird Patch 13 nachinstalliert klappt alles.
Habe somit ein Paket gebaut, wo Patch 13 nachinstalliert werden.
Nachträglich habe ich natürlich das komplette McAfee Virusscan Paket auf Patch 13 upgedatet und neu gepackt.

Jetzt wäre es natürlich super, wenn das Featureupdate Paket erkennt, ob entweder Patch 13 oder die neue Vollversion (die ja nun nach einer Neuinstallation serienmäßig verteilt ist) installiert ist und dann entweder nix macht und einfach das Featureupdate laufen lässt, oder eben das Patch13 Paket nachzieht.

Abhängigkeiten habe ich schon in das Featureupdate Paket eingefügt, entweder Vollversion oder Patch13 Paket. Nur installiert mir das ja nicht das nötige Paket.

Geht das, oder muss ich erst alle mit Patch 13 versorgen (Zuweisungsgruppe), um dann das Featureupdate laufen zu lassen?

Viele Grüße
Marc

MaMa82
Beiträge: 298
Registriert: 10. Jun 2011, 13:56
Kontaktdaten:

Re: Automatische Nachinstallation bei nicht erfüllter Abhängigkeit

Beitrag von MaMa82 » 09. Jul 2019, 10:50

Hallo MarcW,

relativ simpel - mit UEM Agent eine Prüfung übers Softwaredepot einbauen, ansonsten direkt im Feature Upgrade Paket via Requirement-Abschnitt (im Paket fast ganz oben) z.B. prüfen ob die Produktversion der Hersteller-MSI (Uninstall-Bereich der Registry) oder die Dateiversion einer DLL/EXE >= 12.3 (oder wie auch immer diese post Update) ist.
Grüße MaMa82


PS: EDV steht nicht für "Elektronische Datenverarbeitung", sondern vielmehr für "ENDE DER VERNUNFT"! :roll:

MarcW
Beiträge: 270
Registriert: 09. Jan 2008, 08:57
Kontaktdaten:

Re: Automatische Nachinstallation bei nicht erfüllter Abhängigkeit

Beitrag von MarcW » 09. Jul 2019, 13:50

Hallo Mama82,

danke für die Antwort.

So in etwa hatte ich es mir schon in das Paket eingebaut.

Code: Alles auswählen

If FileVersion ("%ProgramFiles(x86)%\McAfee\VirusScan Enterprise\scan32.exe") < "8.8.0.2114" Then "McAfee_Patch13" EndIf


[McAfee_Patch13]
Call \\%empirumserver%\Configurator$\Packages\McAfee\Virusscan Patch 13\13\Setup.exe" /passive
Nur ist es dann unschön, weil laut Log und Ansicht, Patch 13 nicht als installiert in der EMC und im Kiosk angezeigt wird.

MaMa82
Beiträge: 298
Registriert: 10. Jun 2011, 13:56
Kontaktdaten:

Re: Automatische Nachinstallation bei nicht erfüllter Abhängigkeit

Beitrag von MaMa82 » 09. Jul 2019, 14:01

Achso, jetzt versteh ich das Ansinnen erst.

Sofern der McAffe überall installiert ist, könntest Du im Update Paket auch eine Prüfung einbauen nach dem Motto:

Ist der Patch schon installiert? Wenn ja, mach nix. Wenn nicht, installier den Patch.
Das Update/Patch Paket juckelt über alle Systeme mit McAfee (unabhängig von der Version) und sollte am Ende erfolgreich installiert sein. ("globale Zuweisung und Aktivierung")

Dann definierst Du im FeatureUpgrade Paket eine Abhängigkeit vom McAfee Update Paket.

Damit das McAfee Update Paket unabhängig vom originären installiert wird, müsste man ausnahmsweise den Produktnamen different wählen.
Grüße MaMa82


PS: EDV steht nicht für "Elektronische Datenverarbeitung", sondern vielmehr für "ENDE DER VERNUNFT"! :roll:

MarcW
Beiträge: 270
Registriert: 09. Jan 2008, 08:57
Kontaktdaten:

Re: Automatische Nachinstallation bei nicht erfüllter Abhängigkeit

Beitrag von MarcW » 09. Jul 2019, 14:28

So in der Art werde ich es dann wohl machen.

Werde noch mal testen, was passiert, wenn das Patch Paket über eine Vollinstallation mit schon vorhandenem Patch installiert wird.
Sollte das keine Meldung hervorrufen, werde ich es einfach generell vor dem Feature Update installlieren lassen.


Kannst Du mir vielleicht auch sagen, warum nach dem Feature Update der Kiosk auf "pausiert" steht und sich nicht davon abbringen lässt?

Antworten

Zurück zu „Software Management“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste