Seite 1 von 1

UEM Agent beim Herunterfahren installieren

Verfasst: 12. Sep 2019, 18:08
von StadtWN
Hallo zusammen,

beim UEM Agent 1905.1 möchte ich das MS Feature Package beim herunterfashren installieren. Beim Verschieben kann ich am Client auf Installation beim Herunterfahren klicken. Fahre ich den Client herunter wird der Benutzer abgemeldet, aber es wird nicht installiert sondenr ganz herunter gefahren.

Liegt es daran das ich im Paket eingestellt habe nur bei Benutzeranmeldung installieren?

Re: UEM Agent beim Herunterfahren installieren

Verfasst: 20. Dez 2019, 13:49
von FischerSt
Ist ein bisschen spät aber:
Wenn in den Softwarepaket-Eigenschaften unter dem Reiter "Sonstiges" beim Installationskontext "nur nach Benutzeranmeldung" ausgewählt wird, dann wird die Installation beim Herunterfahren nicht funktionieren.
Da der Agent den angemeldeten User vor der Installation abmeldet, wird die gesetzte Bedingung nicht erfüllt. Der Installer meldet dann "es gibt nichts zu tun", macht mit dem nächsten Schritt weiter und fährt den Client runter.

Das bedeutet auch, dass Pakete, die im Benutzerkontext ausgeführt werden sollen (mit dem /AW Parameter in der Setup.inf) garnicht oder nur teilweise installiert werden.

Ein schönes Feature wäre noch, wenn der UEM Agent die Option "Beim Herunterfahren installieren" garnicht erst anbietet, wenn der Installationskontext auf "nur nach Benutzeranmeldung" steht.
Die User drücken dann Tag um Tag auf "Beim Herunterfahren installieren", wundern sich, dass die Installation jeden Tag neu angeboten wird, melden eine Störung bei Ihrer IT und verlieren schnell das Vertrauen in das Programm.

Re: UEM Agent beim Herunterfahren installieren

Verfasst: 23. Dez 2019, 10:20
von StadtWN
Danke für deine Antwort.
Das ist auch meine Meinung. Wir wollen den Anwender bei der Entscheidung der Installtion mit nehmen. Je nach Rechnerleistung kann das schon dauern.

Wie installiert ihr die Windows 10 Feature Packs?

Re: UEM Agent beim Herunterfahren installieren

Verfasst: 16. Jan 2020, 10:56
von FischerSt
Aktuell nutzen wir für das Upgrade der Windows 10 Feature-Versionen das von Matrix42 kostenlos zur Verfügung gestellt Paket.
viewtopic.php?f=76&t=15410

Haben es für die 1703 und für die 1809 verwendet. Läuft problemlos.


Das Setup von Microsoft pausiert selbstständig Bitlocker für die Dauer der Installation und startet den Rechner i.d.R. 2 mal neu.
Da die Bitlocker-Pausierung aber tatsächlich nicht immer zu 100% funktionierte, lasse ich das Paket zu beginn noch Bitlocker für die dauer von 5 Neustarts pausieren. Das klappt auch gut über cmd (Powershell Scripte werden ja gern mal vom System blockiert, falls nicht signiert):
manage-bde -protectors -disable C: -rebootcount 5

Re: UEM Agent beim Herunterfahren installieren

Verfasst: 17. Jan 2020, 14:37
von StadtWN
Danke für deine Rückmeldung.
Wir haben unsere Anwender informiert dass der Update recht lange dauert und sie können sich den Zeitpunkt selbst aussuchen. Ein kleines PS Script fragt ob installiert werden soll. Wenn nicht kommt die Meldung nach ein paar Tagen wieder.

Bittlocker haben wir auch aber bei den Update pausieren wir nicht. Das hat bei 30 Geräten problemlos funktioniert.