Patch Management / WSUS / Status grau

Moderatoren: MVogt, moderators

Antworten
Florian
Beiträge: 13
Registriert: 12. Mär 2007, 15:35
Kontaktdaten:

Patch Management / WSUS / Status grau

Beitrag von Florian » 26. Mär 2007, 09:59

Hallo zusammen,

leider konnte ich bez. meines Problems nichts im Supportbereich oder hier im Forum finden.

Ich habe einen Empirumserver aufgesetzt, auf dem auch ein WSUS läuft. Nun wollte ich mal das Patch Management mit dem WSUS testen, aber leider funktioniert es nicht.

Hier mal ein paar Bilder

Bild

Bild


Wie man sehen kann ist der Status grau hinterlegt. Ich habe leider keine Möglichkeit, dass zu ändern. Die Markierung mit dem roten X bringt mich auch nicht weiter. Es lassen sich keine Tests starten oder Freigaben / Sperren setzen.

Hier mal die Dienstkonfiguration:

Bild


Ich hab das jetzt schon in allen Variationen probiert. Installationsanmeldung, Dienstanmeldung etc. Auf einem Testrechner den Patchclient installiert, die PM_TEST Variable auf 1 gesetzt, aber es tut sich 0. Irgendwie hab ich auch das Gefühl das der WSUS mit Empirum nicht syncronisiert. Der Patchmanagementordner hat ganze 40MB.

Evtl. hängt es ja damit zusammen, dass der WSUS und Empirum auf dem gleichen Server laufen. Ansonsten hab ich leider keine Idee mehr.

Evtl. könnte mir hier jemand weiterhelfen?!

Systemangaben:

Windows 2003 Server SP2 (bei SP1 gings trotzdem nicht)
Epirum 2005 RC3
WSUS 2.0 mit SP1


Danke.

Benutzeravatar
thahn
Beiträge: 486
Registriert: 03. Jan 2007, 09:03
Wohnort: KR - NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von thahn » 26. Mär 2007, 10:30

Guten Morgen,

wenn ich das richtig sehe nutzt du den PM V1 des Empirum 2005 (SUS) und der WSUS-Server der Version 2,

ich würde da auf Empirum 2005 R2 wechseln. vermute da liegt das Problem.

thom

Florian
Beiträge: 13
Registriert: 12. Mär 2007, 15:35
Kontaktdaten:

Beitrag von Florian » 26. Mär 2007, 10:54

Hallo Thom,

ich benutzten den Empirum 2005 R3

Version 10.0.0.15
DB-Version: 3.17
Patch Management Client 10.0.1

Habe mir mal die Hotfixes durchgeschaut, konnter aber keinen finden, der etwas mit dem WSUS zutun hat :(

jbeimel
Moderator
Moderator
Beiträge: 642
Registriert: 15. Dez 2004, 09:16
Kontaktdaten:

Beitrag von jbeimel » 26. Mär 2007, 11:09

PatchManagement (v1) arbeitet nur mit dem SUS und nicht mit dem WSUS zusammen.
Kann mich nur dem Vorposter anschließen: auf PatchManagement (v2) wechseln!
Jens Beimel
Principal Consultant


Matrix42 AG
info@matrix42.de
http://www.matrix42.de

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG.

Florian
Beiträge: 13
Registriert: 12. Mär 2007, 15:35
Kontaktdaten:

Beitrag von Florian » 26. Mär 2007, 11:31

Achso ok. Ich dachte es wäre durch den RC3 auf der neuesten Version, allerdings kam mir das schon ein bisschen spanisch vor, weil da nur "SUS" steht.

Brauche in nun das "Empirum_2005_PFP_R2incl.HF02.iso" ?

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7530
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 26. Mär 2007, 12:02

Das wäre perfekt - dann sind Sie auf dem allerneuesten Stand.

Reichen würde ein Upgrade auf Empirum 2005 PFP.
Das ist allerdings schon etwas älter, so dass ich eher zum großen Schritt rate.
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

Florian
Beiträge: 13
Registriert: 12. Mär 2007, 15:35
Kontaktdaten:

Beitrag von Florian » 27. Mär 2007, 15:04

Supi nun klappt alles.

Danke!

Antworten

Zurück zu „Software Management“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste