Update geöffneter Anwendungen

Moderatoren: MVogt, moderators

Antworten
gonzo
Beiträge: 31
Registriert: 15. Nov 2007, 17:43
Kontaktdaten:

Update geöffneter Anwendungen

Beitrag von gonzo » 29. Sep 2008, 06:53

Hallo zusammen!

Kann mir einer von euch sagen, wie das Update einer Anwendung funktioniert wenn diese geöffnet ist?

Beispiel: ich habe ein Intervall von 2 Stunden eingestellt und habe ms word mit einem dokument offen, jetzt würde ich ein update auf office 2007 bekommen, welches mir das 2003 deinstalliert. Wird mein Word nun automatisch geschlossen, oder bricht die installation ab, ...?

Danke!

gruß

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7512
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 29. Sep 2008, 08:22

Am saubersten wäre eine Überprüfung ob ein Prozess von Office (z.B. winword.exe, excel.exe, usw.) läuft, dann den Benutzer bitten dass er die Anwendungen schließt und ggf. hart nach X Sekunden die Anwendungen beenden. All dies geht sehr einfach über den KILLPROCESS Befehl:

KillProcess <ProzessName> [, <Timeout>, <Abfrage>]

Schließt alle Prozesse mit dem Namen <ProzessName>. Für <ProzessName> sind Wildcards erlaubt. Falls eine Abfrage definiert ist, dann wird diese angezeigt und ggf. nach einem Timeout selbständig beendet und der Prozess gekillt. Wildcards sind für die Namen erlaubt. <Timeout> wird in Sekunden angegeben. Ist der <Timeout> 0 oder fehlt er, wird sofort gekillt. Ist der <Timeout> -1, bleibt die Anzeige stehen. Klickt der Benutzer auf "OK“, wird die Anzeige geschlossen und es wird sofort gekillt. Im Silent-Modus wird keine Abfrage angezeigt, sondern sofort gekillt.
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

Antworten

Zurück zu „Software Management“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste