Seite 1 von 1

Remote Control gegen AD Authentifizieren

Verfasst: 24. Apr 2012, 09:03
von MFaerber
Hallo Zusammen,

ich habe nun schon einiges an Zeit aufgewendet, aber keine Lösung gefunden, ich würde gerne den RC gegen die Ad Authentifizieren würde das aber gerne so machen das der RC-Master im Idealfall Benutzernamen und Passwort eingeben muss um sich mit dem Host zu Verbinden und nicht das er Automatisch die Anmeldung mit Übergibt.

Hat jemand eine Idee?
Ist das möglich?

Viel dank.

MfG
Micha

Re: Remote Control gegen AD Authentifizieren

Verfasst: 24. Apr 2012, 09:25
von Phadda
Das soll gehen? Mir ist nur eine Authentifizierung gegenüber dem AD bekannt oder über einen Schlüsselsatz und nicht mit einem Benutzernamen/Benutzerpasswort.
Zudem wird bei der Authentifizierung gegenüber dem AD nur die Erlaubnis geprüft und nicht die Credentials übergeben ala SSO.

Was ist denn das Ziel?

Re: Remote Control gegen AD Authentifizieren

Verfasst: 24. Apr 2012, 10:03
von MFaerber
Wir verwalten Rechner in verschiedenen Domains, hier möchte ich einfach sicherstellen, dass man einen Schlüssel eingeben muss bevor man die Verbindung aufbauen kann, Ich würde gerne Domain Benutzer einstellen dessen Passwort man eingeben muss, wenn das so net geht muss ich mir was anderes einfallen lassen.

LG Micha

Re: Remote Control gegen AD Authentifizieren

Verfasst: 24. Apr 2012, 11:24
von Phadda
Thema Sicherheit ist gleich, ob ein User sein Pass an jemanden gibt, oder seine Login Credentials an Dritte, machts eigentlich kein Sinn extra User/Pass abzufragen, bzw ist mir jedenfalls nicht bekannt, ausser Du schaust Dir mal die kompletten Settings des RC mal, sowohl Host als auch Master.
Qualifizerung gegenüber AD mit MultiDomain ist dann natürlich bissl was anderes. Kann ich leider nicht aus Erfahrung sprechen, ob Trust der Domains reicht, das eine AD Gruppe enthalten User als Authentifizierung ausreicht.