Benutzerafrage bei Fernsteurung in der M42MC unterbinden

Antworten
Benutzeravatar
timo-p
Beiträge: 2
Registriert: 23. Jul 2014, 15:19
Kontaktdaten:

Benutzerafrage bei Fernsteurung in der M42MC unterbinden

Beitrag von timo-p » 11. Sep 2014, 19:20

Guten Abend Zusammen,

ich habe ein Problem mit dem M42 RC in der ManagmentConsole, vllt habt ihr ja einen Rat?!

Wenn ich über den Punkt Fernsteurung in der MC auf einen Rechner zugreifen möchte, wird ein Benutzer und Kennwort abgefragt.

RC Version:
FastViewer 3.20.0033

Folgende Einstellung der Fernsteuerung in der M42 Management Console:
FastMaster.exe /REAutoconnect:%Computername% /REConnect:support

Da die FastMaster.exe ja vom lokalen Rechner ausgeführt wird, und diese wenn man Sie direkt ausführt keine Anmeldeinformationen abfragt, schließe ich jetzt die vorherige falsche Konfiguration im RC-Portal aus.

Benötigt man hier vielliecht noch Variablen, die mitgegeben werden müssen?

Vielen Dank vorab!

Mfg.
Timo

Benutzeravatar
timo-p
Beiträge: 2
Registriert: 23. Jul 2014, 15:19
Kontaktdaten:

Re: Benutzerafrage bei Fernsteurung in der M42MC unterbinden

Beitrag von timo-p » 15. Sep 2014, 13:37

Problem behoben :) war ein Flüchtigkeitsfehler...

Benutzer muss in der RC-Benutzerverwaltung natürlich über LDAP importiert worden sein, damit Single-Sign-On funktioniert.
Aufgrund des Testbenutzers, der händisch angelegt wurde und genauso benannt war wie der Dom-Benutzer, ist es zuerst nicht aufgefallen.

Trotzdem Danke ;)

Antworten

Zurück zu „Remote Control“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast