Einbindung SCSI Treiber

Moderator: jknoth

Benutzeravatar
mstruwe
Beiträge: 119
Registriert: 20. Jun 2006, 14:37
Kontaktdaten:

Re: Einbindung SCSI Treiber

Beitrag von mstruwe » 08. Apr 2011, 10:10

niemand eine idee dazu? :roll:
Version: Empirum v12 R2 P3
Clients: 550x XP SP3

Benutzeravatar
RobertSKK
Beiträge: 20
Registriert: 16. Jun 2008, 14:59
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Einbindung SCSI Treiber

Beitrag von RobertSKK » 31. Mai 2011, 14:22

mstruwe hat geschrieben:Ich hab jetzt leider noch ein Problem.

Ich hatte meinen selbst eingebundenen AHCI (v10..) erst mal wieder gelöscht.

Seit ich das mit dem SCSI Haken in den Eis.ini Optionen herrausgefunden habe, funktioniert die AHCI Treiber installation.

Allerdings hat Matrix sehr alte Treiber im System. (v8.9...)

Jetzt habe ich wieder meinen aktuellen eingebunden. Leider kommt es jetzt wärend des Windows XP Setups zu folgender Fehermeldung:

"Zeile 27 der INF-Datei \$WIN_NT$.~BT\$OEM$\txtsetup.oem ist fehlerhaft."

Woran kann das liegen?
Hatte gleiches Problem: war die fehlende manuelle Auflistung der "HardwareIDsName1-x je nach Anzahl der ID-Einträge.

Scotswonder
Beiträge: 5
Registriert: 06. Jun 2011, 13:13
Kontaktdaten:

Re: Einbindung SCSI Treiber

Beitrag von Scotswonder » 06. Jun 2011, 13:19

ich kann dir leider nicht sagen woran das bei dir liegt - normalerweise sollte das gehen.Ich wuerde mir mit einer unattended-Installation behelfen. Es gibt mittlerweile soviele Tools die das Erstellen der CD vereinfachen, das man mit sowas in einer halben Stunde durch sein kann.Oder als 3 Variante: du nimmst eine schon laufende XP-installation, gibst der eine zusaetzliche Platte und erledigst die erste Phase der Installation in dieser Umgebung. Nach dem ersten Reboot stellst du ab und verlagerst die Geschichte in den ESX.

Antworten

Zurück zu „OS Installer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste