Windows 7 Installation hänger

Moderator: jknoth

Antworten
kad
Beiträge: 357
Registriert: 10. Dez 2009, 10:42
Kontaktdaten:

Windows 7 Installation hänger

Beitrag von kad » 27. Apr 2011, 11:27

Hallo Zusammen

Ich habe manchmal ein lustiges Phänomen wenn ich Windows 7 auf unsere Lenovo Geräte installiere.
Wenn ich eine ganz frische Installation mache, ist es eigentlich nie ein Problem und alles läuft sauber durch.

Manchmal jedoch wenn ich z.B bereits auf einem System Windows 7 installiert hatte (mit vorhandener Systempartition)und dann erneut Windows 7 installiere, bleibt der Rechner sehr oft nach dem Kopieren der Install Files auf dem Installations Welcome Screen hängen und macht nicht mehr automatisch weiter, die Installation könnte man dann nur noch fortführen wenn man eine DVD einlegen würde. wenn ich dann die Systempartition manuell lösche mit einer Windows DVD und installiere (Systempartition wird neu angelegt) läuft die Installation wieder sauber durch.....

Ist hin und wieder nicht wirklich toll, wenn man eine Neuinstallation durchführen möchte und mit dem Vorteil der schnelleren 2. Installation dank der bereits kopierten Installfile , dann dennoch manuell alles löschen muss, damit es geht

Hat jemand auch schon solche Phänomene beobachtet? Gibt es hier eine Lösung wie man das umgehen kann?
Oder an was kann es liegen? Kernel Einstellungen Bootdisk?

Danke und Gruss

bbuschmann
Beiträge: 118
Registriert: 25. Jan 2007, 14:30
Kontaktdaten:

Re: Windows 7 Installation hänger

Beitrag von bbuschmann » 27. Apr 2011, 11:34

Hallo kad,

v14?
Wenn ja bitte Call eröffnen, es gibt auf der Service Partition ein Setup file was das auslöst.
Es gibt aber eine Lösung.

Viele Grüße,
bbuschmann.

kad
Beiträge: 357
Registriert: 10. Dez 2009, 10:42
Kontaktdaten:

Re: Windows 7 Installation hänger

Beitrag von kad » 27. Apr 2011, 12:14

Hallo bbuschmann

Ja genau es handelt sich um v14, hatte das Phänomen aber auch schon mit V12 gehabt.
Aber wenn es eine Lösung gibt, steht die dann nicht irgendwo unter FAQ's?

aber ja sonst mach ich halt einen call auf.

danke soweit und Gruss

Phadda
Beiträge: 654
Registriert: 18. Jun 2009, 14:53
Kontaktdaten:

Re: Windows 7 Installation hänger

Beitrag von Phadda » 27. Apr 2011, 12:33

War das nicht via Kernelparamter dann gefixed?
EIS_REINSTALLALLOW=0

Sascha Bernhard
Beiträge: 167
Registriert: 20. Aug 2007, 13:53
Kontaktdaten:

Re: Windows 7 Installation hänger

Beitrag von Sascha Bernhard » 27. Apr 2011, 16:13

Phadda hat geschrieben:War das nicht via Kernelparamter dann gefixed?
EIS_REINSTALLALLOW=0

Dieser Kernelparamerter sagt nur das jedesmal die kopletten Sourcen neu übertragen werden, somit ist der Fehler natürlich weg. Ist aber eher ein Workaround. Man möchte sich ja evtl. genau dieses erneute Übertragen sparen.

LG
Sascha

Benutzeravatar
thahn
Beiträge: 487
Registriert: 03. Jan 2007, 09:03
Wohnort: KR - NRW
Kontaktdaten:

Re: Windows 7 Installation hänger

Beitrag von thahn » 28. Apr 2011, 09:00

moin,

es gibt inzwischen einen weiteren Lösungsansatz, der nicht auf den EIS-Parameter angewiesen ist,

nur dazu ist es nötig, das Sie sich an den Support wenden, damit nachvollzogen werden kann, wer diesen anderen Workaorund nutzt.

cYA
Thomas Hahn
Technical Account Manager

Matrix42 AG

Email: thomas.hahn[at]matrix42.com
http://www.matrix42.de
Skype: thahn42
ICQ: IO25IGO8

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of matrix42 AG.

Antworten

Zurück zu „OS Installer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste