Surface Pro 4 - Jemand bereits Erfahrungen?

Moderator: jknoth

Metrix
Beiträge: 38
Registriert: 08. Mai 2014, 12:57
Kontaktdaten:

Surface Pro 4 - Jemand bereits Erfahrungen?

Beitrag von Metrix » 02. Dez 2015, 10:55

Hallo zusammen,

bin gerade mit nem Surface 4 Pro zugange und versuche das zu installieren.
Ich kann es auch ins UEFI booten und es lädt auch die Files bis zum RAMDISK was sehr lange dauert.
Danach ist Ebbe. Der Rechner geht in nen schwarzen Bildschirm und verweilt dort auch bis zu einem Tag ohne dass etwas weiteres passiert. PXE-Log bleibt leer, also da passiert nicht wirklich was.
Kernelparameter und EPE alles aktuell, Empriumversion 16.02. auch aktuell.
Weiß jemand Rat?

Gruß
Flo

ppi13_1
Beiträge: 1
Registriert: 08. Sep 2015, 09:39
Kontaktdaten:

Re: Surface Pro 4 - Jemand bereits Erfahrungen?

Beitrag von ppi13_1 » 02. Dez 2015, 12:46

Hallo Flo,

auch ich habe die gleichen Erfahrungen gemacht: sehr langsam, nach dem kopieren bleibt der Bildschirm schwarz und es tut sich nichts mehr (aber einen ganzen Tag habe ich nicht gewartet ;-)). PXE-Log ist leer, ping antwortet nicht. Umgebung: EPE 3.74 und Empirum 16.02.

Gruß
Peter

Benutzeravatar
psauerwein
Moderator
Moderator
Beiträge: 42
Registriert: 18. Apr 2006, 12:13
Kontaktdaten:

Re: Surface Pro 4 - Jemand bereits Erfahrungen?

Beitrag von psauerwein » 03. Dez 2015, 08:58

Hallo zusammen,

seit einigen Wochen sind neue PC’s und Laptops mit der neuesten Intel Skylake Prozessor-Mikroarchitektur verfügbar, unter anderem auch das Surface Pro 4. Aufgrund einer noch fehlenden Treiberunterstützung im Empirum Preboot Environment (EPE) stehen wir aktuell vor der Herausforderung Windows Betriebssysteme mit dem Matrix42 Client Management (Empirum) auf diesen neuen Hardwaremodellen zu installieren. Matrix42 arbeitet aktuell mit höchster Priorität an der Behebung dieses Problems und der offiziellen Unterstützung der Intel Skylake Prozessor-Mikroarchitektur. Der Matrix42 Support wird dann umgehend informieren, sobald ein EPE Update zur Verfügung steht.

Viele Grüße

Patrick Sauerwein

Metrix
Beiträge: 38
Registriert: 08. Mai 2014, 12:57
Kontaktdaten:

Re: Surface Pro 4 - Jemand bereits Erfahrungen?

Beitrag von Metrix » 07. Dez 2015, 13:00

Danke.
Ja auch der MAtrix42-Support hat mich auf warten eingestimmt.

Benutzeravatar
bboehm
Beiträge: 549
Registriert: 07. Apr 2008, 18:47
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Surface Pro 4 - Jemand bereits Erfahrungen?

Beitrag von bboehm » 07. Dez 2015, 14:01

Hallo,

Secure Boot wird dann aber immer noch nicht funktionieren... :(

Schöne Grüße
Bernhard
IT-Administrator mit Migrationshintergrund bei Fraunhofer-Gesellschaft

Produktionssystem: W2k19, Empirum 20.0.2, MS SQL 2017 Enterprise
Testsystem: W2k19, Empirum 20.0.2, MS SQL 2017 Express

Viper9000
Beiträge: 307
Registriert: 13. Okt 2005, 20:44
Kontaktdaten:

Re: Surface Pro 4 - Jemand bereits Erfahrungen?

Beitrag von Viper9000 » 08. Jan 2016, 10:30

Hallo,

hat jemand vielleicht ein Update, ob mittlerweile ein Surface 4 via PXE Boot geht?

Vielen Dank

Gruß Viper

SGerth
Beiträge: 7
Registriert: 04. Jun 2009, 17:01
Kontaktdaten:

Re: Surface Pro 4 - Jemand bereits Erfahrungen?

Beitrag von SGerth » 21. Jan 2016, 15:07

Vor Ende Februar wird das nix. :cry:


ODU
Beiträge: 9
Registriert: 15. Jan 2013, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Surface Pro 4 - Jemand bereits Erfahrungen?

Beitrag von ODU » 25. Jan 2016, 15:54

Hallo zusammen,

ich habe jetzt auch das erste Surface Pro 4 hier und habe genau das selbe Problem.
Weiss jemand bereits vom Support was neues bezüglich der Unterstützung?

Danke

SGerth
Beiträge: 7
Registriert: 04. Jun 2009, 17:01
Kontaktdaten:

Re: Surface Pro 4 - Jemand bereits Erfahrungen?

Beitrag von SGerth » 26. Jan 2016, 13:09

Wie gesagt, vor Ende Februar wird das nicht möglich sein. Laut Support wird es eine erste Version von EPE 4.0 für Skylake erst dann geben.

kad
Beiträge: 359
Registriert: 10. Dez 2009, 10:42
Kontaktdaten:

Re: Surface Pro 4 - Jemand bereits Erfahrungen?

Beitrag von kad » 27. Jan 2016, 16:44

Kann man das nicht irgendwie umgehen z.B mit WinPE als EPE? Mit SCCM und auch mit LanDesk z.B scheint es laut diversen Foren kein Problem zu sein das Surface 4 Pro zu installieren....
Es ist etwas schade, dass Matrix42 da scheinbar wieder etwas hinterherhinkt und ich muss mir jetzt überlegen, wie ich das unserem Management beibringe, dass wir als IT Firma nicht in der Lage sind ein Surface 4 zu installieren.....

tobe2012
Beiträge: 10
Registriert: 30. Jul 2012, 08:19
Kontaktdaten:

Re: Surface Pro 4 - Jemand bereits Erfahrungen?

Beitrag von tobe2012 » 28. Jan 2016, 15:29

Habe das gleiche Thema. Mehrere Surface Pro 4 und knapp 800 Desktops mit Skylake Architektur stehen auch demnächst vor der Türe.

Antwort vom Support:
Sehr geehrter Herr ...,
seit einigen Wochen sind neue PC’s und Laptops mit der neuesten Intel Skylake Prozessor-Mikroarchitektur verfügbar. Aufgrund einer noch fehlenden Treiberunterstützung im Empirum Preboot Environment (EPE) stehen wir aktuell vor der Herausforderung Windows Betriebssysteme mit dem Matrix42 Client Management (Empirum) auf diesen neuen Hardwaremodellen zu installieren. Matrix42 arbeitet aktuell mit höchster Priorität an der Behebung dieses Problems und der offiziellen Unterstützung der Intel Skylake Prozessor-Mikroarchitektur.
Wir arbeiten aktuell mit einem dedizierten Team an einem neuen Preboot-Environment, EPE v4.0, mit dem wir Sie in die Lage versetzen werden, Intel Skylake Hardware zu installieren. Die neue Version des EPE ist eine komplette Neuentwicklung unseres Linux Preboot-Environment, die größere Änderungen erfordert und somit unabdingbar einen entsprechend hohen Aufwand und somit längere Laufzeit verursacht.
Wir werden Ihnen selbstverständlich innerhalb des ersten Quartals eine erste Version des EPE v4.0 zur Verfügung stellen, die Sie mit manuellen Eingriffen beim Erstellen des Bootimages und eingeschränktem Funktionsumfang verwenden können. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen derzeit keinen genauen Zeitpunkt nennen können. Nach Abschätzung werden wir voraussichtlich Ende Februar eine Lösung erarbeitet haben.

Ich bin mal wieder begeistert von Matrix und habe nun folgendes gemacht:
Virtuellen Server 2012R2 und darauf die Deployment Services von Microsoft installiert.
Funktioniert mit ein wenig spielen und Google ganz gut.

kad
Beiträge: 359
Registriert: 10. Dez 2009, 10:42
Kontaktdaten:

Re: Surface Pro 4 - Jemand bereits Erfahrungen?

Beitrag von kad » 28. Jan 2016, 16:55

Ja meine Begeisterung ist auch sehr gross;-) plus bekommen unsere bereits vorhandenen Empirum Gegner im Geschäft nun neuen Nährstoff, weiter gas zu geben, damit das Produkt gewechselt wird und ehrlich gesagt bin ich langsam auch soweit, dass ich daran denke auf SCCM umzusteigen....

Nur jetzt noch schnell einen WDS Server installieren, löst aktuell unser Problem auch nicht auf die schnelle....

Benutzeravatar
hdroege
Beiträge: 125
Registriert: 14. Dez 2004, 09:30
Kontaktdaten:

Re: Surface Pro 4 - Jemand bereits Erfahrungen?

Beitrag von hdroege » 03. Feb 2016, 15:58

Hallo,

wir werden voraussichtlich nächste Woche allen Kunden eine Lösung bereit stellen. Uns ist bewusst, dass die Situation nicht gut war/ist, aber, EPE musste komplett umgebaut werden. Leider hat das länger als gewünscht gedauert.

Alle Kunden werden informiert, sobald der Download freigegeben wird.

Wir werden zukünftig zusätzlich zum Linux basierten EPE auch WinPE als PreBoot Medium unterstützen. Damit vermeiden wir zukünftig Probleme wie diese. EPE hat einige Vorteile, aber halt auch Nachteile.

Mit freundlichen Grüßen
Horst Droege
Horst Droege
Chief Product Architect

Matrix42 AG
Elbinger Strasse 7
60487 Frankfurt

http://www.matrix42.com/de
Twitter: @i_horst

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of matrix42 AG or of the support team.

Mario Rothmund
Beiträge: 14
Registriert: 23. Aug 2010, 09:31
Kontaktdaten:

Re: Surface Pro 4 - Jemand bereits Erfahrungen?

Beitrag von Mario Rothmund » 04. Feb 2016, 10:29

Sehr geehrte Matrix42

Da es leider keinerlei proaktive Informationspolitik ihren Kunden gegenüber gibt, owbwohl Kontaktadressen in ihrem CRM sicher bekannt sind, muss ich mich leider auch auf diesem Wege dazu äußern.

Erste Skylake Systeme gab es bereits vor Dezember 2015 auf dem US Markt. Wie kann es sein dass ein Unternehmen wie die Matrix42, welches sich im Gartner Qudranten immer ganz rechts oben sieht, es nicht schafft in zwei Monaten eine Lösung oder aber einen Workaround anzubieten.
Wir erhalten seit Februar 2016 leider ausschließlich Skylake basierte Systeme von unserem Lieferanten.
Ich kann den anderen Matrix42 usern nur beipflichten und darauf hinweisen dass sie mit dieser unprofessionellen Arbeitsweise allen Empirum Gegenern und SCCM Befürwortern absoluten Rückenwind gegeben haben.
Anstatt Empirum auf weitere Jahre hin auszubauen werden ab sofort alle Anstrengungen in Richtung SCCM rolout gelegt.

Ich bin ebenso sehr daran interessiert, in wie fern die Matrix42, diese absolute Nichtnutzbarkeit ihrer Suite durch eine finanzielle oder sonstige Kompensation auffangen will.

Mir geht es hier nicht nur darum auf die technische unzulönglichkeit hinzuweisen sondern auch viel mehr die sehr schlechte Informations und Kommunikationspolitik zu kritisieren.
Für ein offenes Gespäch bin ich jederzeit bereit.

Mit freundlichen Grüßen
Mario Rothmund
Georg Fischer Automotive

Antworten

Zurück zu „OS Installer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste