Fujitsu Q956 mit Intel I219 NIC und EPE

Moderator: jknoth

Antworten
apetras75
Beiträge: 24
Registriert: 07. Dez 2009, 12:49
Kontaktdaten:

Fujitsu Q956 mit Intel I219 NIC und EPE

Beitrag von apetras75 » 19. Jan 2016, 16:09

Hallo allerseits,

hat schon jemand den Q956 oder ein anderes System mit Intel I219 NIC durch den PXE Boot gebracht? Image ist aktuell (3.74).

Geladene Kernel Module (aus anderen Threads übernommen): cdc_ether,r8152,asix,smsc75xx,smsc95xx,ahci

Grüße aus Mainz

SGerth
Beiträge: 7
Registriert: 04. Jun 2009, 17:01
Kontaktdaten:

Re: Fujitsu Q956 mit Intel I219 NIC und EPE

Beitrag von SGerth » 21. Jan 2016, 15:06

Hallo,

auch hier wahrscheinlich eine Skylake-CPU verbaut!? Das funktioniert leider noch nicht mit dem derzeitigen EPE-Kernel. Wir haben mit HP Maschinen dasselbe Problem. Wir warten seit Mitte November.
Matrix42 entwickelt noch EPE Version 4.0. Aussage vom Support von dieser Woche ist Ende Februar! :cry:


Gruß

apetras75
Beiträge: 24
Registriert: 07. Dez 2009, 12:49
Kontaktdaten:

Re: Fujitsu Q956 mit Intel I219 NIC und EPE

Beitrag von apetras75 » 25. Jan 2016, 10:04

Danke für das Feedback. Ja, Skylake.
Da werden einige sowas von "not amused" sein.

mattba
Beiträge: 13
Registriert: 11. Aug 2014, 14:39
Kontaktdaten:

Re: Fujitsu Q956 mit Intel I219 NIC und EPE

Beitrag von mattba » 04. Feb 2016, 10:53

Auch wir warten seit geraumer Zeit auf die Skylake-Integration (Fujitsu Esprimo P756). Mein aktueller Stand ist, dass die Fertigstellung der Integration bis Ende des ersten Quartals angedacht ist. Insofern wäre Ende Februar ja gar nicht schlecht :?

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7437
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: Fujitsu Q956 mit Intel I219 NIC und EPE

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 05. Feb 2016, 15:45

Skylake-Support ist seit heute via Support verfügbar.
Generelle Freigabe ist für Ende nächster Woche geplant.
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

LightTempler
Beiträge: 407
Registriert: 23. Aug 2010, 13:47
Kontaktdaten:

Re: Fujitsu Q956 mit Intel I219 NIC und EPE

Beitrag von LightTempler » 08. Feb 2016, 10:05

Eine gute Nachricht, danke!
Nur zur Sicherheit gefragt: Das ist eine reine EPE Geschichte, funktioniert also auch mit V. 15 SP1 P9 ?

f48614
Beiträge: 222
Registriert: 24. Apr 2007, 14:38
Kontaktdaten:

Re: Fujitsu Q956 mit Intel I219 NIC und EPE

Beitrag von f48614 » 08. Feb 2016, 15:28

Es ist eine reine EPE Geschichte und es funktioniert bei mir mit Empirum 15.1 SP9.

Allerdings gibt es derzeit noch ein paar Einschränkungen z.B. DHCP Optionen bei Depotserver oder MBR/BIOS
Empirum v18.0 + EPE 4.7.1
Testsystem Empirum v18.0

MezzoDo
Beiträge: 16
Registriert: 07. Jan 2014, 09:50
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Fujitsu Q956 mit Intel I219 NIC und EPE

Beitrag von MezzoDo » 25. Feb 2016, 17:14

Habe nun auch ein erstes Notebook (Dell E5570) mit Skylake und besagter I219-LM Netzwerkkarte, leider steht mir nur das Empirum PE 3.75 als aktuellstes zur Verfügung.
Wann gibt's da etwas neues?
"Ende nächster Woche" gemessen ab dem 05.02. wäre ja der 12.2. gewesen :wink:

Benutzeravatar
thahn
Beiträge: 486
Registriert: 03. Jan 2007, 09:03
Wohnort: KR - NRW
Kontaktdaten:

Re: Fujitsu Q956 mit Intel I219 NIC und EPE

Beitrag von thahn » 25. Feb 2016, 22:37

Hallo,

bitte mal in die anderen Threads zum Thema SkyLake schauen, da gibts weitere Infos und Hinweise.

cYa
Thomas Hahn
Technical Account Manager

Matrix42 AG

Email: thomas.hahn[at]matrix42.com
http://www.matrix42.de
Skype: thahn42
ICQ: IO25IGO8

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of matrix42 AG.

Antworten

Zurück zu „OS Installer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste