Skylake/EPE4/HP EliteDesk800G2 - No Interface

Moderator: jknoth

Benutzeravatar
psauerwein
Moderator
Moderator
Beiträge: 42
Registriert: 18. Apr 2006, 12:13
Kontaktdaten:

Re: Skylake/EPE4/HP EliteDesk800G2 - No Interface

Beitrag von psauerwein » 23. Feb 2016, 15:09

Hi,

ja, wir haben bei Kunden schon erfolgreich ein HP EliteDesk 800 G2 installieren können. Das gilt auch für Dell Geräte.

Bitte gehen Sie deswegen nochmals auf unseren Support zu.

Viele Grüße

Patrick Sauerwein

hkraack
Beiträge: 86
Registriert: 18. Mai 2008, 08:14
Wohnort: Philippsburg
Kontaktdaten:

Re: Skylake/EPE4/HP EliteDesk800G2 - No Interface

Beitrag von hkraack » 24. Feb 2016, 09:36

Hallo,

Wir haben den Support kontaktiert und warten noch auf Rückmeldung.

Mal ganz ehrlich:
Das Einbinden des EPE4 ist doch schon recht aufwänding und kompliziert gemacht.
Hätte man das nicht einfach doch über den normalen Treiber Sync machen können?

Gestern bekamen wir von Dell die Information, dass die Dell Precision T1700, die wir als Entwickler Workstation nutzen ab sofort abgekündigt sind.
Wir werden jetzt den Nachfolger Precision Tower 3620 nehmen müssen, der aber mit Intel Skylake daher kommt.
Empirum V17.0
12 Depot Server weltweit verteilt
etwa 7000 Clients

dirkh
Beiträge: 29
Registriert: 10. Jun 2013, 15:01
Kontaktdaten:

Re: Skylake/EPE4/HP EliteDesk800G2 - No Interface

Beitrag von dirkh » 24. Feb 2016, 10:18

turbo hat geschrieben:Hallo
konnte einer von euch schon das Modell 800 G2 mit dem EPE4 installieren?
Hi,

hier - ich! Allerdings mit dem ersten EPE4. Das aktuelle 4.0.2 habe ich noch nicht getestet.
Was ich wie gemacht habe steht oben. Wenn Du Fragen hast - gerne.

Viele Grüße
Dirk

Benutzeravatar
tgrosch
Beiträge: 602
Registriert: 14. Nov 2007, 16:34
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Re: Skylake/EPE4/HP EliteDesk800G2 - No Interface

Beitrag von tgrosch » 24. Feb 2016, 10:42

hkraack hat geschrieben: (...)
Das Einbinden des EPE4 ist doch schon recht aufwänding und kompliziert gemacht.
Hätte man das nicht einfach doch über den normalen Treiber Sync machen können?(...)
Wenn ich m42 richtig verstehe ist es ja so ein "Vorab-Rollout", weil man in Frankfurt noch nicht richtig fertig ist. Aktuell sehen auch nur Kunden, die beim Support nachgefragt haben, das EPE4-Paket im Marketplace. Deshalb ist es vermutlich im Moment noch etwas "zusammengestrickt".
Viele Grüße

Tobias
---
Empirum Echtsystem: v19 - 19.0.1 - Win 2012 R2 mit EPE 4.7.3 und UEM Agent 1905.1
Empirum Testsystem: v19 - 19.0.1 - Win 2012 R2 mit EPE 4.7.5 und UEM Agent 1906.1
Workplace Management Echtsystem: ServiceStore 9.1.0.2532 - Win 2012 R2
Workplace Management Testsystem: ServiceStore 9.1.0.2532 - Win 2016
MDM: Silverback 18.0.3.27
DB-Server: Win 2012 R2 mit SQL 2014

Benutzeravatar
psauerwein
Moderator
Moderator
Beiträge: 42
Registriert: 18. Apr 2006, 12:13
Kontaktdaten:

Re: Skylake/EPE4/HP EliteDesk800G2 - No Interface

Beitrag von psauerwein » 25. Feb 2016, 11:17

tgrosch hat geschrieben:
hkraack hat geschrieben: (...)
Das Einbinden des EPE4 ist doch schon recht aufwänding und kompliziert gemacht.
Hätte man das nicht einfach doch über den normalen Treiber Sync machen können?(...)
Wenn ich m42 richtig verstehe ist es ja so ein "Vorab-Rollout", weil man in Frankfurt noch nicht richtig fertig ist. Aktuell sehen auch nur Kunden, die beim Support nachgefragt haben, das EPE4-Paket im Marketplace. Deshalb ist es vermutlich im Moment noch etwas "zusammengestrickt".
Hi,

wir werden das EPE auf jeden Fall wieder wie gewohnt über den FTP und über die Bootimageerstellung zu Verfügung stellen.
Da wir das EPE komplett auf neuer Basis bauen mussten und der Bedarf nach OS-Installationen auf Intel Skylake Hardware da ist, haben wir uns dazu entschieden den Kunden eine offizielle Vorabversion die vom Support auch unterstützt wird zur Verfügung zu stellen. Das Ganze wird aktuell über den Support in Abstimmung mit Produkt Management gesteuert und ist auf Rückfrage für Sie verfügbar.

Sobald neue Funktionalitäten fertig entwickelt und qualitätsgesichert sind, stellen wir daher jeden Freitag diese zur Verfügung. Das EPE ist voll funktional und mit den entsprechenden Einschränkungen im Vergleich zur Version 3.x.

Ich hoffe, das beantwortet etwas Ihr Rückfragen und Annahmen. Falls Sie weitere Rückfragen oder Informationen oder auch einfach nur Feedback haben, stehe ich gerne für ein persönliches Gespräch bereit.

Viele Grüße

Patrick Sauerwein

Hasengrube
Beiträge: 58
Registriert: 12. Sep 2009, 22:11
Kontaktdaten:

Re: Skylake/EPE4/HP EliteDesk800G2 - No Interface

Beitrag von Hasengrube » 25. Feb 2016, 11:19

Mit dem 4.02 Epe startet jetzt zumindest die Installation an. Im Moment kopiert er die OS-Sourcen und - man glaubt es kaum - mit rund 400 Mbit/s.
Die alten Epe's haben es nie hinbekommen das GB-Interface zu benutzen und dümpelten immer mit 100 Mbit rum...

Wollen mal schauen ob die Installation auch klappt - gebe dann ein Update.

turbo
Beiträge: 93
Registriert: 01. Jun 2005, 22:07
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Skylake/EPE4/HP EliteDesk800G2 - No Interface

Beitrag von turbo » 25. Feb 2016, 14:00

Hallo

ein kleines Feedback von meiner seite.

Installieren kann man die 800G2 Modelle, sowohl 32 als auch 64 Bit. Da bei uns kein NetBios gibt mussten wir noch eine DHCP-Option auf dem DHCP einstellen. Damit das EPE den Server auflösen kann.

Gruß

Turbo

dirkh
Beiträge: 29
Registriert: 10. Jun 2013, 15:01
Kontaktdaten:

Re: Skylake/EPE4/HP EliteDesk800G2 - No Interface

Beitrag von dirkh » 25. Feb 2016, 14:03

Kurze Frage zum Prozedere:

Ich habe eine Bootdisk mit der ersten Version des EPE4 (4.0.0?).
Kann ich diese bereits vorhandene Disk mit dem 4.0.2 updaten oder sollte ich lieber eine neue über die Konsole erstellen und diese dann updaten?

Danke & Grüße
DIrk

LightTempler
Beiträge: 407
Registriert: 23. Aug 2010, 13:47
Kontaktdaten:

Re: Skylake/EPE4/HP EliteDesk800G2 - No Interface

Beitrag von LightTempler » 25. Feb 2016, 14:47

400 MBit übers GBit Netz nutzbar? DAS wäre ja echt mal ein Fortschritt!
Danke für die Info!

Benutzeravatar
thahn
Beiträge: 487
Registriert: 03. Jan 2007, 09:03
Wohnort: KR - NRW
Kontaktdaten:

Re: Skylake/EPE4/HP EliteDesk800G2 - No Interface

Beitrag von thahn » 25. Feb 2016, 22:40

@Dirkh

da man immer das Powershell-Script ausführen muss, sollte das kein Problem darstellen. Man muss ja dort die ID des Images angeben und er baut die Quellen dadurch ja neu für diese ID

cYa
Thomas Hahn
Technical Account Manager

Matrix42 AG

Email: thomas.hahn[at]matrix42.com
http://www.matrix42.de
Skype: thahn42
ICQ: IO25IGO8

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of matrix42 AG.

hkraack
Beiträge: 86
Registriert: 18. Mai 2008, 08:14
Wohnort: Philippsburg
Kontaktdaten:

Re: Skylake/EPE4/HP EliteDesk800G2 - No Interface

Beitrag von hkraack » 26. Feb 2016, 09:19

Wir haben das alte 4.0er EPE gelöscht und das 4.0.2 komplett neu erstellt.
Ein Update ist bei uns irgendwie schief gelaufen.

Mit dem 4.0.2 kann ich tatsächlich problemlos die Modell mit Skylake CPU installieren.
Bei meinen Tests mit anderen Modellen (z.B. Dell Latitude E7450) fiel mir auf, dass die gar nicht ins Image rein booten.
Die bleiben gleich bei der Meldung "Welcome to Empirum!" hängen und tun dann nichts mehr.

Noch ältere Geräte (z.B. Dell Latitude E7240) haben zwischendrin immer Verbindungsfehler.
Mal kommt ein CIFS Fehler -113, mal sind die OS Sources angeblich in zwei Sekunden übertragen.

End of Live scheint mit dem 4.0.2 noch gar nicht zu funktionieren.

Für heute ist ja was Neues angekündigt.
Warten wir mal ab.
Empirum V17.0
12 Depot Server weltweit verteilt
etwa 7000 Clients

Metrix
Beiträge: 38
Registriert: 08. Mai 2014, 12:57
Kontaktdaten:

Re: Skylake/EPE4/HP EliteDesk800G2 - No Interface

Beitrag von Metrix » 26. Feb 2016, 12:40

- 4.0.4 von heute nun eingespielt.
- den Treiber für die NW-Karte vorher manuell eingebunden. sweit so gut alles läuft, nur nach dem reboot sagt er "missing operating system"
Ist aber selbiges, dass wir für alle bisherigen Win764 erfolgreich installiert haben.
Warte auf nächste Version.

f48614
Beiträge: 223
Registriert: 24. Apr 2007, 14:38
Kontaktdaten:

Re: Skylake/EPE4/HP EliteDesk800G2 - No Interface

Beitrag von f48614 » 26. Feb 2016, 13:35

HP EliteDesk 800 G2 kann bei uns seit EPE4.0.1 mit UEFI Einstellung installiert werden.

Nach dem Update auf EPE4.0.2 sollte es eigentlich auch mit MBR/BIOS funktionieren.
Bei MBR funktioniert die Installation nicht sauber. Die Verbindung funktioniert und die OS-Sourcen werden erfolgreich heruntergeladen.

Bei der Installation bleibt Windows 8.1 allerdings bei der SKU-Auswahl stehen. Während des EPE wird allerdings die richtige SKU Version erkannt.

Wenn ich den Client auf UEFI umstelle funktioniert alles wieder.

Update auf EPE4.0.4 habe ich noch nicht durchgeführt, da in den Patchnotes nicht über dieses Problem steht und Surface ja leider doch noch nicht funktioniert.
Empirum v18.0 + EPE 4.7.1
Testsystem Empirum v18.0

dirkh
Beiträge: 29
Registriert: 10. Jun 2013, 15:01
Kontaktdaten:

Re: Skylake/EPE4/HP EliteDesk800G2 - No Interface

Beitrag von dirkh » 26. Feb 2016, 14:02

So ... ich habe gerade eine Bootdisk mit dem neuen EPE 4.0.4 erstellt. Leider funktioniert es damit nicht mehr (sowohl auf legacy als auch auf UEFI nicht):

Gibt wohl ein Problem beim mounten (wie bereits von hkraack beschrieben):

Bild

ganzer screenshot https://dl.dropboxusercontent.com/u/514 ... ntfail.jpg

System war ein HP EliteDesk 800 G2 DM 35W (gleicher "Inhalt" wie ein 800 G2 TWR)

Metrix
Beiträge: 38
Registriert: 08. Mai 2014, 12:57
Kontaktdaten:

Re: Skylake/EPE4/HP EliteDesk800G2 - No Interface

Beitrag von Metrix » 26. Feb 2016, 14:24

ja das selbe für mich. Legacy mode selber fehler
UEFI Mode mounted das EPE 4.0.4 tatsächlich die OS files holt sich diese und rebootet siehe dateianghang
uefi.PNG
(41.82 KiB) 93-mal heruntergeladen
die Installation windows 7 Startet und bleibt mit folgender FM Windowsfehlerbox auf windows hintergrund hängen:

"Windows could not retrieve information about the disks on computer".
es ist das selbe win7 wie wir für alle vorgänger prozessoren etc verwenden. Evtl noch chipsatzreiber?

ich geh ins WE

Gruß
Flo

Antworten

Zurück zu „OS Installer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste