EPE 4 Sammelthread

Moderator: jknoth

###Ben###
Beiträge: 31
Registriert: 05. Okt 2012, 12:00
Kontaktdaten:

Re: EPE 4 Sammelthread

Beitrag von ###Ben### » 26. Aug 2016, 12:55

Nachdem der First-Level-Support nur wenig Hilfreiches beitragen konnte, wurde heute das EPE 4.2.3 veröffentlicht... damit läuft es jetzt.

schnock
Beiträge: 153
Registriert: 22. Jul 2008, 16:52
Kontaktdaten:

Re: EPE 4 Sammelthread

Beitrag von schnock » 30. Aug 2016, 11:52

Weiss jemand, ob es ein Problem mit dem EPE4 und EndOfLife gibt? Habe bisher nicht weiter nachgeforscht, aber ein Client hängt im EIS fest, bei dem Punkt "End of EIS Script execution"...

Hat jemand eine Idee?
Wer Anderen eine Bratwurst brät hat selbst ein Bratwurstbratgerät.

mIsixth
Beiträge: 282
Registriert: 07. Mai 2008, 08:38
Kontaktdaten:

Re: EPE 4 Sammelthread

Beitrag von mIsixth » 19. Sep 2016, 15:00

schnock hat geschrieben:Weiss jemand, ob es ein Problem mit dem EPE4 und EndOfLife gibt? Habe bisher nicht weiter nachgeforscht, aber ein Client hängt im EIS fest, bei dem Punkt "End of EIS Script execution"...

Hat jemand eine Idee?

laut release notes, wird das nicht unterstützt...

mIsixth
Beiträge: 282
Registriert: 07. Mai 2008, 08:38
Kontaktdaten:

Re: EPE 4 Sammelthread

Beitrag von mIsixth » 19. Sep 2016, 15:03

Hallo Leute,

1. Tag aus dem U zurück und es geht schon wieder los...

kennt den Fehler einer?
Failed to start (epe_version)Start dhcpcd service.

und dann is schluß...

uefi only und es funktioniert...

koepkel
Beiträge: 46
Registriert: 03. Mär 2015, 07:13
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: EPE 4 Sammelthread

Beitrag von koepkel » 20. Sep 2016, 10:40

Hi,
das haben wir auch bei EPE 4.24 oder 4.25.
Auch das der Agent sehr oft nicht installiert wird nach der OS Installation.
Mit EPE 3.xx funktioniert alles wunderbar.

LG

mIsixth
Beiträge: 282
Registriert: 07. Mai 2008, 08:38
Kontaktdaten:

Lenovo T550s

Beitrag von mIsixth » 20. Sep 2016, 11:22

Hallo Leute,

hat diese Hardware von euch schon jemand mit EPE4 betankt?

Ich scheitere an dem Black Hole. Als am schwarzen Bildschirm, von dem weg dann nichts mehr passiert...

Danke!!

Sven_Puth
Beiträge: 444
Registriert: 07. Apr 2011, 15:55
Kontaktdaten:

Re: EPE 4 Sammelthread

Beitrag von Sven_Puth » 20. Sep 2016, 11:41

der schwarze Bildschirm ist aber nicht zufällig der Bildschirm-Schoner beim Kopieren der Daten?
Hatten ja schon einige (mich eingeschlossen :oops: ...hat gedauert bis ich raus hatte dass ich nur die leertaste drücken musste)
Tria-media - IT Solutions

mIsixth
Beiträge: 282
Registriert: 07. Mai 2008, 08:38
Kontaktdaten:

Re: EPE 4 Sammelthread

Beitrag von mIsixth » 20. Sep 2016, 13:19

Sven_Puth hat geschrieben:der schwarze Bildschirm ist aber nicht zufällig der Bildschirm-Schoner beim Kopieren der Daten?
Hatten ja schon einige (mich eingeschlossen :oops: ...hat gedauert bis ich raus hatte dass ich nur die leertaste drücken musste)

nein, leider ist es das nicht...
es werden 2 downloads gemacht. habs jetzt nicht im kopf, wie die heisen. sofort danach, wird der bildschirm schwarz uns es ist ist vorbei...
jede andere Hardware hat bis dato funktioniert...

könnte ich am vga modus scheitern?

f48614
Beiträge: 221
Registriert: 24. Apr 2007, 14:38
Kontaktdaten:

Re: EPE 4 Sammelthread

Beitrag von f48614 » 20. Sep 2016, 13:31

Ich hatte den selben Fehler auf einem Surface 4 Pro.

Download Windows Files = ok
Download WinPE Files = ok

Dann wird der Bildschirm schwarz anstelle von Treiber kopieren. EPE 4.1.12

Irgendwann hat es dann funktioniert. Ein paar Seiten vorher wurde für Surface die Empfehlung einer externen USB Tastatur ausgesprochen.
Empirum v18.0 + EPE 4.7.1
Testsystem Empirum v18.0

nied33
Beiträge: 13
Registriert: 13. Feb 2015, 11:52
Kontaktdaten:

Re: EPE 4 Sammelthread

Beitrag von nied33 » 26. Sep 2016, 10:30

mIsixth hat geschrieben:Hallo Leute,

1. Tag aus dem U zurück und es geht schon wieder los...

kennt den Fehler einer?
Failed to start (epe_version)Start dhcpcd service.

und dann is schluß...

uefi only und es funktioniert...
Haben wir auch. Der Fehler tritt seit EPE 4.2.x auf. Da Problem ist Matrix bekannt.

Benutzeravatar
Bobby.S
Beiträge: 60
Registriert: 20. Feb 2015, 12:05
Kontaktdaten:

Re: EPE 4 Sammelthread

Beitrag von Bobby.S » 04. Okt 2016, 09:55

Moin nied33,

also wir nutzen momentan EPE V.4-2-6 only Legacy und funktioniert alles einwandfrei.
Haben im Einsatz die kleinen NUC´s von Intel und einige Lenovos und HP´s mit Skylake Prozessoren...

Zu deinem Fehler, das EPE Image funktioniert unter UEFI aber nicht unter Legacy ?
Weil sonst hätte ich gesagt, führ doch noch mal das Powershell Script auf eine neu erstellte PXE Image Konfiguration aus.
Vielleicht ist ja iwas schief gelaufen bei der Erstellung, vom PXE Image sonst noch die Einstellungen IP etc. checken.
Sonst würde mir auch erst mal nix einfallen. :)
Mit freundlichem Gruß
Boris.

Produktiv: Empirum v17.0.2 + EPE 4.7.1
Testsystem: Empirum v17.0.2

nied33
Beiträge: 13
Registriert: 13. Feb 2015, 11:52
Kontaktdaten:

Re: EPE 4 Sammelthread

Beitrag von nied33 » 05. Okt 2016, 08:48

@ Bobby.S

Damit wir nicht aneinander vorbeireden - ich spreche von dem Fehler Failed to start (epe_version)Start dhcpcd service. und nicht von dem Fehler mit dem schwarzen Bildschirm.

Matrix hat versucht den Fehler mit der EPE-Version 4.2.4 zu korrigieren, in dem sie den Timeout auf 300sec hoch gesetzt haben, leider ohne Erfolg. Auch mit der 4.2.6 im Legacy Mode funktioniert es nicht.
Ticket bei Matrix läuft noch, bin gespannt.....

Gruß

Benutzeravatar
Bobby.S
Beiträge: 60
Registriert: 20. Feb 2015, 12:05
Kontaktdaten:

Re: EPE 4 Sammelthread

Beitrag von Bobby.S » 05. Okt 2016, 13:03

Ah okay, sorry hatte ich dann überlesen..
Da kann ich leider auch nicht viel zu sagen, da bei uns alles läuft.
Jedenfalls mit den System die wir nutzen.
Mit freundlichem Gruß
Boris.

Produktiv: Empirum v17.0.2 + EPE 4.7.1
Testsystem: Empirum v17.0.2

tim.v
Beiträge: 64
Registriert: 01. Feb 2013, 07:54
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: EPE 4 Sammelthread

Beitrag von tim.v » 07. Okt 2016, 06:08

funfex hat geschrieben:Gibt es irgendwo eine Anleitung, wie beim EPE4 welche Kernelparameter setzbar sind ?
....
Das würde mich auch interessieren, bin nämlich auf der Suche nach einem Performanceproblemen zu einem Außenstandort und wollte den Kernelparmater eis_docp=1 setzen um das EPE dazu befähigen nicht mit dem eigenen EIS-Interpreter Dateien zu kopieren sondern mit Linux -cp".


Gruß
Tim

funfex
Beiträge: 96
Registriert: 14. Dez 2004, 12:17
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: EPE 4 Sammelthread

Beitrag von funfex » 12. Okt 2016, 13:33

Zum Einen gibt es doch dafür eine Variable die so heisst, zum Anderen soll das das EPE4 generell via cp machen.....las ich mal irgendwo. Die Variable die auch dafür gibt ist für das alte EPE.....

Antworten

Zurück zu „OS Installer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste