WinPE 1.4.5_ausschließlich PxeOffAndReboot

Moderator: jknoth

Antworten
MaMa82
Beiträge: 296
Registriert: 10. Jun 2011, 13:56
Kontaktdaten:

WinPE 1.4.5_ausschließlich PxeOffAndReboot

Beitrag von MaMa82 » 08. Aug 2018, 11:34

Hallo an alle Mitstreiter,

nach der Aktualisierung des WinPE von v1.4.2 auf 1.4.5 haben wir nur noch ärger mit der Implementierung. :evil:

Vor der Aktualisierung lief der komplette Prozess sauber und ohne Fehler ab.
Mit der logischen Trennung der einzelnen WinPE-Schritte läuft die Installation sofort und als allererstes, nachdem die DDC vom Server geholt und ausgewertet wurde, ins Paket PxeOffAndReboot.
Nachvollziehbar ist noch, dass sämtliche relevanten OS-PrePackages von Matrix42 zugewiesen/aktiviert sind.
Merkwürdiger Weise wird aber wie bereits erwähnt sofort der Client neugestartet und läuft dann in eine Endlosschleife (reboot -> winpe -> pxeoffandreboot -> winpe -> ...)

Bereits geprüft:
- Client aus der Console gelöscht und neu angelegt
- WinPE erneut importiert
- WinPE Template neu erstellt
- Korrektur der notwendigen DHCP-Option (im Agent-Template aktiviert) -> wird auch korrekt ausgewertet mittlerweile

Ich bin aktuell Rudi Ratlos - kann aber auch an der Wärme liegen.
Sind solche Probleme schon bekannt?

UPDATE:
Wird das PxeOffAndReboot Paket weggelassen, läuft zwar die Installation an, bleibt aber beim DomainJoin Paket mit Fehler 405 stecken. Ergebnis - selbes Endlosspiel mit dem Reboot und dann wieder ins PXE, nur eben ohne das vorher auslösende Paket.
Fehler 405 ist leider auch nicht im Skript oder sonstwo dokumentiert?!

UPDATE2:
Nach dem Entfernen sämtlicher PreOS-Packages, dem erneuten Import und dem Setzen der Variablen läuft die OS-Installation zumindest ersteinmal durch.
Allerdings wird weder das DomainJoin Package, noch das EmpirumAgent Installationspaket ausgeführt.
Einen Schritt vorwärts, zwei zurück. :lol:

UPDATE3:
Laut der offiziellen Funktionsweise sollen DomainJoin und AgentInstallation theoetisch beim/nachm ersten Auto-Login des LocalAdmin erfolgen. Theorie gut, Praxis mh.
Logs kann ich leider auch keine ausfindig machen.
Eindeutig erkennbar ist allerdins, dass die Installation nicht abgeschlossen ist - das UAF Verzeichnis und die verwendeten Treiber sind noch auf dem Client vorhanden. (folglich noch kein cleanup gelaufen)

Vorschläge zum weiteren Vorgehen sind willkommen.
Grüße MaMa82


PS: EDV steht nicht für "Elektronische Datenverarbeitung", sondern vielmehr für "ENDE DER VERNUNFT"! :roll:

LightTempler
Beiträge: 407
Registriert: 23. Aug 2010, 13:47
Kontaktdaten:

Re: WinPE 1.4.5_ausschließlich PxeOffAndReboot

Beitrag von LightTempler » 08. Aug 2018, 15:29

Hallo MaMa82,

die neue/zentrale Empirum Ablagestelle für alle Logs
C:\ProgramData\Matrix42\Logs
gibt gar nichts her?


btw: Falls übersehen - bitte check bei gelegenheit Deinen Persönlichen Forumsnachrichteneingang.

Viele Grüße
LiTe

MaMa82
Beiträge: 296
Registriert: 10. Jun 2011, 13:56
Kontaktdaten:

Re: WinPE 1.4.5_ausschließlich PxeOffAndReboot

Beitrag von MaMa82 » 08. Aug 2018, 15:49

Hallo Günter,

genau das ist mein Problem - es werden keine Logs erzeugt.
Das Log aus der WinPE Phase (bis PxeOffAndReboot) wird noch erzeugt und auf den Server kopiert.
Danach ist leider Funkstille an allen Log-Fronten.

Der Auto-Admin-Login ist auch extrem kurz, sodass ich bezweifle, dass hier effektiv irgendetwas ausgeführt wird. Just nach dem "Hello!..." kommt gleich "Windows wird neugestartet".
Daher habe ich gerade keinen Schimmer, ob hier der Domain-Join fehlschlägt, oder die Pakete gar nicht erst starten. :?:

Ich werde wohl hierzu ein Ticket eröffnen (müssen oder vielmehr dürfen).

PS:
Posteingang ist bereits zur Kenntnis genommen. ;)
Grüße MaMa82


PS: EDV steht nicht für "Elektronische Datenverarbeitung", sondern vielmehr für "ENDE DER VERNUNFT"! :roll:

LightTempler
Beiträge: 407
Registriert: 23. Aug 2010, 13:47
Kontaktdaten:

Re: WinPE 1.4.5_ausschließlich PxeOffAndReboot

Beitrag von LightTempler » 08. Aug 2018, 16:32

Hallo MaMa82,

beim Windows-Start und der Useranmeldung laufen viele Dinge ja asyncron ab. Z.B. werden alle RUN-Registry Einträge als parallel laufende Prozesse gestartet. Eine so schnell Reaktion (Neustart während Hello) klingt, als ob da sowas dazwischenkrätscht. Schwierig aus der Ferne. Im Eventlog könnte man eventuell noch die Ursache für den Neustart herausfinden. Aber ab dann bringt die Erfahrung des Herstellers oder eines Consultants wahrscheinlich die schnellste Hilfe.

Grüße
LiTe

HaKp
Beiträge: 33
Registriert: 02. Jul 2014, 08:29
Kontaktdaten:

Re: WinPE 1.4.5_ausschließlich PxeOffAndReboot

Beitrag von HaKp » 09. Aug 2018, 16:54

Moin,

ich mische mich mal schnell mit in's Gespräch ein bei der WinPE 1.4.5 Thematik :D

Kann mir jemand sagen, wo ich bei Windows 7 und Windows 10 den Serial-Key hinterlegen muss, sodass Windows automatisch aktiviert wird während der OS-Installation?

Genutzt werden die aktuellen PreOS Packages DomainJoin 1.0, EmpirumAgentSetup 1.0, PxeOffAndReboot 1.0 und WindowsInstallation 4.0.

Aktuell gibt's bei mir leider immer die Fehlermeldung "Die Einstellung <ProductKey> kann nicht aus der Antwortdatei für die unbeaufsichtigte Installation gelesen werden".

Besten Dank!
Empirum V18.0 / Windows Server 2012 R2 / SQL Server 2012 Standard

Benutzeravatar
Joachim Bienwald
Beiträge: 37
Registriert: 13. Feb 2018, 20:13
Kontaktdaten:

Re: WinPE 1.4.5_ausschließlich PxeOffAndReboot

Beitrag von Joachim Bienwald » 13. Aug 2018, 09:11

Hallo MaMa82,

das Weglassen des PxeOffAndReboot-Pakets ist keine gute Idee. Dieses Paket ist dafür da, die Installation der PreOs-Pakete unter WinPE zu unterbrechen, damit die folgenden Pakete dann unter Windows (nach der Betriebssysteminstallation) ausgeführt werden. Das DomainJoin- und das EmpirumAgentSetup-Paket sollen dann unter Windows ausgeführt werden (sie werden unter WinPE in einen Fehler laufen).

Zu den Problemen:
Normalerweise sollte die Log-Dateien im Mac8- (bzw. GUID-) Verzeichnis landen. Dort liegen dann:
debug_Matrix42.Platform.Service.Host.log => Log vom PEAgenten während der WinPE-Phase
debug_Matrix42.Platform.Service.Host_windows.log => Log vom PEAgent während der Windows-Phase

Kann der PEAgent sich nicht mir dem Empirum-Server verbinden, dann können die Log-Dateien nicht auf den Server kopiert werden. In diesen Fall liegen die Logs auf dem Client hier:
X:\UAF\Matrix42.Platform.Service.Host.log => Zur WinPE Laufzeit
C:\ProgramData\Matrix42\Logs\UAF\Matrix42.Platform.Service.Host_windows.log => Zur Windows Laufzeit

Vielleicht könntest Du die Logs posten.

Gruß
Joachim

P.S. Im Problemfall vielleicht das Debug-Paket zuweisen. Dieses verhindert den Reboot. Dadurch lassen sich die Logs entspannter einsammeln.

MaMa82
Beiträge: 296
Registriert: 10. Jun 2011, 13:56
Kontaktdaten:

Re: WinPE 1.4.5_ausschließlich PxeOffAndReboot

Beitrag von MaMa82 » 13. Aug 2018, 09:26

Hallo Joachim,

wie schon erwähnt ist der In-Windows-Part das Problem.
Das WinPE Log wird geschrieben und auf den Server kopiert.

Nach dem erfolgreichen PxeOffAndReboot startet der PE-Agent allerdings nicht (erneut/mehr).
Es werden auch keinerlei "Windows"-Logs mehr geschrieben.

Ich habe hierzu bereits ein Ticket bei Matrix42 eröffnet.
Grüße MaMa82


PS: EDV steht nicht für "Elektronische Datenverarbeitung", sondern vielmehr für "ENDE DER VERNUNFT"! :roll:

Benutzeravatar
Joachim Bienwald
Beiträge: 37
Registriert: 13. Feb 2018, 20:13
Kontaktdaten:

Re: WinPE 1.4.5_ausschließlich PxeOffAndReboot

Beitrag von Joachim Bienwald » 13. Aug 2018, 09:41

Vielleicht gibt es Probleme beim WindowsInstallation-Paket das den PEAgenten für Windows vorbereiten muss.
Dann mal schauen, was der Support sagt.

Gruß
Joachim

Benutzeravatar
SchwarzJ
Beiträge: 54
Registriert: 16. Feb 2018, 10:54
Kontaktdaten:

Re: WinPE 1.4.5_ausschließlich PxeOffAndReboot

Beitrag von SchwarzJ » 24. Aug 2018, 07:56

Hallo,

ich hatte bzw. habe auch Probleme mit 1.4.5. Was dir vielleicht noch ein bisschen weiterhilft ist die Windows Ereignisanzeige. Dort werden nach der OS Installation auch Fehler vom WinPe aufgezeichnet.

Das muss man aber auch wieder selbst rausfinden und steht nicht in der WinPe .pdf ^^

Gruß
Jonas

IronStorm
Beiträge: 47
Registriert: 19. Jun 2018, 08:19
Kontaktdaten:

Re: WinPE 1.4.5_ausschließlich PxeOffAndReboot

Beitrag von IronStorm » 14. Sep 2018, 12:02

Gibt es hier schon Neuigkeiten?
Ich habe das gleiche Problem.
Windows Setup läuft durch dann meldet sich der lokale User an, ein kurzes Hallo, reboot und dann steht er in der Anmeldung.
Die Domäne die ich eingetragen habe wird dann als Workgroup verwendet.
In der Log in der EMC ist nach dem PXEOffAndReboot Paket Schluss.
nutze die Version 1.4.6

Benutzeravatar
llaprosper
Beiträge: 484
Registriert: 07. Mai 2009, 18:27
Wohnort: Burscheid
Kontaktdaten:

Re: WinPE 1.4.5_ausschließlich PxeOffAndReboot

Beitrag von llaprosper » 01. Jul 2019, 11:55

Wurde dass Problem mittlerweile gelöst? Und wenn ja, wie?

Jochen_Schmitt
Beiträge: 296
Registriert: 14. Dez 2004, 12:24
Wohnort: Reinheim
Kontaktdaten:

Re: WinPE 1.4.5_ausschließlich PxeOffAndReboot

Beitrag von Jochen_Schmitt » 23. Jul 2019, 13:29

Hi,
bitte die unattend.xml im genutzten WindowsInstallation Verzeichnis ansehen.
In der Sektion <AutoLogon> das <Enabled>false</Enabled> in ein <Enabled>true</Enabled> ändern und nochmals versuchen.
Feedback erwünscht.
Bin auch gerade an mehreren Stellen die Thematik zu bearbeiten.

@MaMa82 - wenn Du zurück bist, kannst Du dich melden ;).
Viele Güße
Jochen Schmitt
www.wpm-blog.de

MaMa82
Beiträge: 296
Registriert: 10. Jun 2011, 13:56
Kontaktdaten:

Re: WinPE 1.4.5_ausschließlich PxeOffAndReboot

Beitrag von MaMa82 » 23. Jul 2019, 13:44

Hallo,

wir konnten das Problem durch "einreißen und neubauen" beheben.
Scherz beiseite... :mrgreen:

Leider ist das Thema schon eine Weile her.
Sofern ich mich richtig entsinnen kann, war in der genutzten v17 ein Bug bei der Aktualisierung und dem Löschen der WinPe PXE Images enthalten.
Dieser sollte allerdings in v18 und v19 behoben sein.

Wir haben aktuell keine Probleme mehr - sind komplett auf v19 umgestiegen und nutzen das WinPE Addon 1.6.4.

Generelle Hinweise:
Immer die aktuellste WinPE Addon Version nutzen und Upgrade auf v19. :wink:
Manchmal hilft das Neuerstellen von WinPe-Images.
Kleiner, aber wichtiger Hinweis für alle Depot Nutzer:
Kontrolliert, ob der Ordner EmpInst\Wizard\OS\WinPeStatus auf dem Depot-Server existiert. Ebenfalls ist das OS-Sync-Template zu reinstallieren!!! (gilt für neuere WinPE Addon-Versionen)
Grüße MaMa82


PS: EDV steht nicht für "Elektronische Datenverarbeitung", sondern vielmehr für "ENDE DER VERNUNFT"! :roll:

Jochen_Schmitt
Beiträge: 296
Registriert: 14. Dez 2004, 12:24
Wohnort: Reinheim
Kontaktdaten:

Re: WinPE 1.4.5_ausschließlich PxeOffAndReboot

Beitrag von Jochen_Schmitt » 23. Jul 2019, 15:03

Hallo,

OK, habe gerade festgestellt, dass MaMa82 nicht derjenige ist, für den ich ihn gehalten habe ;).

Trotzdem viele Grüße!
Jochen

Antworten

Zurück zu „OS Installer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste