PXE-Log bricht nach [MES] ab

Moderator: jknoth

Antworten
gerd1960
Beiträge: 9
Registriert: 19. Jan 2015, 11:53
Wohnort: Baden-Baden
Kontaktdaten:

PXE-Log bricht nach [MES] ab

Beitrag von gerd1960 » 10. Jan 2019, 13:00

Hallo in die Runde,

seit gestern habe ich folgendes Problem:
Ein Rechner wird für die EPE4-Installation aus einem Subdepot aktiviert.
PXE-Boot funktioniert.
PXE-Log wird geschrieben - aber am Ende von "[MES]" (Mount Emopirum Server) bricht das PXE-Log ab.

Code: Alles auswählen

10.01.2019 12:27:40	[MES] /etc/systemd/szstem/do-eisdone.sh -d done
10.01.2019 12:27:40	[MES] Mount Empirum Server done
10.01.2019 12:27:40	[MES] /mounts/PXESRV_EmpInst is ok
10.01.2019 12:27:40	[MES] /mounts/PXESRV_EmpInst is linked
10.01.2019 12:27:40	[MES] Info about SMB: Using SMB Version 3.0
10.01.2019 12:27:40	[MES] /mounts/Configurator is mounted
Die Pre-OS-Installation wird jedoch komplett durchgeführt. Allerdings wird am Ende auch kein "Installation abgeschlossen" an den Master-Server zurückgemeldet, so dass der Rechner in einer Endlos-Installationsschleife hängt.
Ich verwende Empirum Version 18.0.1.28759

Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann?

Viele Grüße und Vielen Dank für jede Hilfe :wink:

gerd1960

Michael Tennert
Beiträge: 29
Registriert: 23. Jan 2019, 16:32
Kontaktdaten:

Re: PXE-Log bricht nach [MES] ab

Beitrag von Michael Tennert » 25. Jan 2019, 12:45

Hallo.
Haben Sie mal Ihre Firewall - Ports überprüft? Gab es Änderungen?

Empirum Ports
Eigenschaft Port
Software Push
SwDepot push (Richtung: Server Æ Client) UDP 10043

Empirum Client Response
PXE Status Meldungen, Resmon, Empsync, SwDepot (Richtung:
Client Æ Server) UDP 10042

Empirum Sync Monitor
Empsync Monitoring (Richtung: Server Æ Client) TCP 6042

Empirum Remote Control
RC Master Æ RC Host TCP 80, 2000 (konfigurierbar)

Empirum Easy Recovery
Backup/Restore (Clientintern) TCP 10045

MaMa82
Beiträge: 344
Registriert: 10. Jun 2011, 13:56
Kontaktdaten:

Re: PXE-Log bricht nach [MES] ab

Beitrag von MaMa82 » 25. Jan 2019, 14:07

Hallo Gerd,

bitte einmal prüfen, ob der Installationsbenutzer (bei der genutzten Emp Version sollte das der User im Agent-Template) auf die Verzeichnisse:
\\%empirumserver%\Empinst$\wizard\os\auto\
und darunter schreibend/ändernd berechtigt ist.

Klingt so, als würden mangels Berechtigungen die Logs nicht geschrieben nach dem Verbinden.
Grüße MaMa82


PS: EDV steht nicht für "Elektronische Datenverarbeitung", sondern vielmehr für "ENDE DER VERNUNFT"! :roll:

Antworten

Zurück zu „OS Installer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste