Seite 1 von 1

Übergabe von UEFI-Einstellungen vor Imaging

Verfasst: 28. Jan 2019, 13:15
von Nacho
Hallo zusammen,

habe bisher leider keine Lösung für folgendes Problem finden können:

Wir nutzen Dell-Geräte welche mit bestimmten BIOS/UEFI-Einstellungen installiert werden sollen, diese werden momentan noch von Hand gesetzt.


Folgende Lösung wäre für uns perfekt:

Das Gerät bootet das erste mal und die BIOS-/UEFI-Einstellungen werden via Script oder *.exe übergeben (CCTK/DCC), hiernach erfolgt ein Reboot und das Imaging beginnt.

Genutzt werden Rechner/Notebooks auf denen kein Betriebssystem vorhanden ist, somit auch keine Paketausführung für die Einstellungen unter einem installierten Windows möglich. Diese werden mit EPE betankt.
Windows 10 soll als Betriebssystem eingesetzt werden, eine spätere Konvertierung von MBR to GPT mit Windows-Bordmitteln soll nicht statt finden.


Vll hat ja jemand eine Idee wie wir das realisieren könnten?!

Vielen Dank

Re: Übergabe von UEFI-Einstellungen vor Imaging

Verfasst: 28. Jan 2019, 13:45
von Hendrik_Ambrosius
Dafür sollten Sie auf die WinPE Bootumgebung umsteigen.
Dann kann man auch PowerShell Scripts vor der Partitionierung starten.

Re: Übergabe von UEFI-Einstellungen vor Imaging

Verfasst: 28. Jan 2019, 14:09
von Nacho
Das dies mit einer PE-Umgebung funktioniert habe ich mir schon gedacht, dies ist bei uns leider momentan noch nicht möglich.

Kann man aber evtl von PE booten, das Script ausführen und nach einem Reboot automatisch einen Boot über EPE ausführen, welches dann Imagen würde?!

Re: Übergabe von UEFI-Einstellungen vor Imaging

Verfasst: 28. Jan 2019, 17:15
von Hendrik_Ambrosius
Könnt man sicherlich über das Empirum SDK so scripten als Ablauf.

Re: Übergabe von UEFI-Einstellungen vor Imaging

Verfasst: 14. Jun 2019, 16:32
von Nacho
Hallo nochmals,

wir haben nun auf unserer Testumgebung auf WinPE umgestellt, da aber die PE-Umgebung innerhalb von Empirum generiert wird stellen wir uns hier die Frage wie wir denn nun die zusätzlichen Dateien des cctk in die PE-Umgebung einfügen können.

Gibt es da einen Trick wo man die Dateien die in das PE integriert werden sollen ablegen muss oder wie geht dies hier von statten?!
Vll bin ich da auch gerade komplett auf dem falschen Pfad und könnte die Dateien während das PE gestartet ist via Mapping kopieren/aktivieren?!

Vielen Dank für jedweden Denkanstoss

Re: Übergabe von UEFI-Einstellungen vor Imaging

Verfasst: 14. Jun 2019, 18:02
von Hendrik_Ambrosius
Sie müssen dafür ein PreOS-Paket erstellen. Als Vorlage können Sie z.B. die BIOS Konfiguration nutzen die mitgeliefert wird.