Bild

Domain-Join Fehler WinPE 1.6

Moderator: jknoth

Antworten
MarcW
Beiträge: 263
Registriert: 09. Jan 2008, 08:57
Kontaktdaten:

Domain-Join Fehler WinPE 1.6

Beitrag von MarcW » 13. Mai 2019, 16:30

Hallo,

habe heute die eneuen Pakete importiert und bekomme seitdem, bei der Isntallation mit DomainJoin 1.4 den Fehler:

13.05.2019 14:32:24 [PEAgent] [Windows] Domain join failed: Es wurde kein Parameter gefunden, der dem Parameternamen "FJoinOptions" entspricht., Domain 'xxxxxxxxx'

Welchen Parameter habe ich da vergessen?
Mit den Vorgängerversionen der DomainJoin Pakete hat es wunderbar geklappt.

Viele Grüße

Marc

LightTempler
Beiträge: 407
Registriert: 23. Aug 2010, 13:47
Kontaktdaten:

Re: Domain-Join Fehler WinPE 1.6

Beitrag von LightTempler » 13. Mai 2019, 18:28

Hallo,

wurden die neuen Pakete, wie in den Poststeps unter Punkt 5 beschrieben, über den neuen Import aufgenommen?
Dort steht auch ein Hinweis zu den Variablen.

Auch das neu Erstellen (Punkt 6) wird wichtig sein.

Ansonsten bin ich nur über den Hinweis 'Windows Activation is moved to Domain Join package and will be executed if it was configured in Windows Installation package' gestolpert, den man verfolgen könnte.

Wenns eine Lösung gibt: Bitte posten!

Viele Grüße
LiTe

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Beiträge: 36
Registriert: 25. Jan 2018, 16:15
Kontaktdaten:

Re: Domain-Join Fehler WinPE 1.6

Beitrag von Rumpelstilzchen » 14. Mai 2019, 11:05

Hallo Mark,

hast du - nachdem du das WinPE Support 1.6 eingespielt hast - die Boot-Konfiguration neu gebaut?
Das DomainJoin-Paket benutzt das CMDlet "Add-EmpirumComputer" mit dem zusätzlichen Parameter "FJoinOptions", die CMDlets liegen in der Boot-Konfiguration.

Wenn man einfach nur das neue Paket importiert und es gegen das alte CMDlet laufen, lässt funktioniert es so nicht, da das vorhergehende CMDlet den neuen Parameter noch nicht kennt.

Ich vermute stark, dass du die Boot-Konfiguration neubauen musst (SAVE klicken), damit der neueste Stand des CMDlets in der Boot-Konfiguration ankommt - dann sollte es gehen.

Viele Grüße
Heute backe ich morgen braue ich: Fehler könnten sich einschleichen und die Aussagen sind zu überprüfen - ich übernehme keine Verantwortung für das geschriebene Wort

mmueller
Beiträge: 13
Registriert: 14. Dez 2004, 13:48
Wohnort: Unterfranken
Kontaktdaten:

Re: Domain-Join Fehler WinPE 1.6

Beitrag von mmueller » 14. Mai 2019, 14:15

Hallo Rumpelstilzchen,

dein Tip die Pe-Umgebung zu aktualisieren hat das Problem bei mir gelöst.
Zuvor hatte ich die gleiche Meldung.

Vielen Dank

LightTempler
Beiträge: 407
Registriert: 23. Aug 2010, 13:47
Kontaktdaten:

Re: Domain-Join Fehler WinPE 1.6

Beitrag von LightTempler » 14. Mai 2019, 15:23

Hallo,

hier klappts mit dem DomainJoin 1.4 auch nicht. Was mir auffällt:

In der EMC ist die Variable DomainJoinCredentialsPassword benannt.
Im PS-Skript wird aber nach
$DomJoinCredentialPasswort = Get-EmpirumVariable -Property "DomainJoin.DomainJoinCredentialsPassword_SYNC"
gefragt. Das _SYNC am Ende des Variablennamens kann ich mir nicht erklären, bin aber auch kein PS-Profi.
Unser Errorcode 405 sagt, dass User, Passwort oder OU falsch sind. Wenn $DomJoinCredentialPasswort leer wäre, weil es die
Variable nicht gibt, wäre das eine Erklärung und das Skript hätte einen Fehler.

Weiß da jemand mehr?

Danke & Grüße
LiTe

mmueller
Beiträge: 13
Registriert: 14. Dez 2004, 13:48
Wohnort: Unterfranken
Kontaktdaten:

Re: Domain-Join Fehler WinPE 1.6

Beitrag von mmueller » 14. Mai 2019, 16:24

Hi LiTe,
hast du die Variable "DomainJoinAuthority" unter "DomainJoin" befüllt?
Ich verwende "Empirum", damit klappt es mit Version 19.0

Das _Sync könnte dafür verwendet werden falls von Subdepot was anderer hinterlegt wäre?! Da hab ich aber keine Ahnung, es gibt bei mir kein Subdepot.

Gruß
Martin

LightTempler
Beiträge: 407
Registriert: 23. Aug 2010, 13:47
Kontaktdaten:

Re: Domain-Join Fehler WinPE 1.6

Beitrag von LightTempler » 14. Mai 2019, 16:58

Hallo Martin,

ja, wir habens mit Empirum und AD erfolglos versucht.
Die PXE-Log Meldung ist:
14.05.2019 16:07:54 [PEAgent] [WinPE] Domain join failed: A domain or workgroup join cannot be performed under WinPE.
Hab Username und Passwort explizit nochmals eingegeben -> keine Änderung.
In der Passwort-variablen kann man die Empirum Verschlüsselung anhaken, das half aber auch nicht.
Ändere ich das PS-Skript und lass _SYNC weg, dann lautet die Fehlermeldung, dass die Variable leer ist. Also hat das wohl schon seine Richtigkeit, auch wenn ich den Grund nicht kenne.

Wenn noch wer Erfahrung und eine Idee zu weiteren Tests hat: Her damit :) und danke!

Viele Grüße
LiTe

MarcW
Beiträge: 263
Registriert: 09. Jan 2008, 08:57
Kontaktdaten:

Re: Domain-Join Fehler WinPE 1.6

Beitrag von MarcW » 14. Mai 2019, 17:06

Vielen Dank.
Der Tipp mit dem Boot-Image neu erstellen war die Lösung.

Gruß Marc

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Beiträge: 36
Registriert: 25. Jan 2018, 16:15
Kontaktdaten:

Re: Domain-Join Fehler WinPE 1.6

Beitrag von Rumpelstilzchen » 14. Mai 2019, 17:50

Hallo LiTe,

zu der Passwort-Variablen kann ich etwas sagen:

In der EMC wird die Variable als "DomainJoinCredentialsPassword" angelegt.
Passwort-Variablen werden in die Computer.INI-Datei mit unterschiedlichen Darstellungen rausgeschrieben.

[DomainJoin]
DomainJoinCredentialsPassword_SETUP=
DomainJoinCredentialsPassword_EIS=
DomainJoinCredentialsPassword_SYNC=

Das CMDlet "Get-EmpirumVariable" ist dazu da um Variablen aus der Computer-INI auszulesen. Das macht man indem man den Namen der Variable angibt. In diesem Fall ist es "DomainJoin.DomainJoinCredentialsPassword_SYNC", weil wir im Script die SYNC-Verschlüsselte Darstellung benutzen möchten.

Das SYNC-Verschlüsselte Passwort wird nämlich weiter untern an das CMDlet "Add-EmpirumComputer" übergeben, das den Domain Join ausführt.

Diese Besonderheit mit dem Post-Fix ist also nur bei Passwort-Variablen vorhanden.

Viel lustiger wird es, wenn man den "-Decrypt"-Switch des "Get-EmpirumVariable"-CMDlets benutzt. Dann gibt man nämlich tatsächlich nur den Namen der Passwort-Variablen und lässt das System entscheiden, welche Darstellung es raus sucht (Es ist auch die SYNC-Darstellung in dem Fall). Wie man das im WindowsInstallation sieht: "Get-EmpirumVariable -Property WindowsInstallation.LocalUserPassword -Decrypt"

Die CMDLets sind übrigens in der Dokumentation des PreOS Package Editor dokumentiert. Und mit "Get-Help" kriegt man unter PowerShell auch ein Paar Informationen.

Bei deinem Fehler "Errorcode 405 ..." würde ich überprüfen ob die Variablen tatsächlich gesetzt sind und ob die Zugangsdaten richtig sind. Darf der Benutzer den Domain Join machen???

Bei 405 würde ich sagen, dass die Active Directory dir antwortet - also es nicht am Script liegt.
Heute backe ich morgen braue ich: Fehler könnten sich einschleichen und die Aussagen sind zu überprüfen - ich übernehme keine Verantwortung für das geschriebene Wort

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Beiträge: 36
Registriert: 25. Jan 2018, 16:15
Kontaktdaten:

Re: Domain-Join Fehler WinPE 1.6

Beitrag von Rumpelstilzchen » 14. Mai 2019, 21:03

Hi Martin,

wenn du die Variable "DomainJoinAuthority" auf "Empirum" kannst du damit erzwingen, dass der Computer,
aus einer OU, wo dieser bereits vorhanden ist in eine andere OU verschoben wird.

Ein einfacher Domain Join sollte jedoch auch mit der Einstellung AD (Active Directory) funktionieren.

Das "_SYNC" hat nichts mit Depots zu tun, sondern mit der Passwort-Darstellung.

Viele Grüße,
Rumpel
Heute backe ich morgen braue ich: Fehler könnten sich einschleichen und die Aussagen sind zu überprüfen - ich übernehme keine Verantwortung für das geschriebene Wort

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Beiträge: 36
Registriert: 25. Jan 2018, 16:15
Kontaktdaten:

Re: Domain-Join Fehler WinPE 1.6

Beitrag von Rumpelstilzchen » 14. Mai 2019, 21:09

Hallo LiTe,


Der PXE-Log Meldung "[PEAgent] [WinPE] Domain join failed: A domain or workgroup join cannot be performed under WinPE." kann man folgendes entnehmen:

Man sieht etwa den Tag [WinPE] - das heißt, dass fälschlicherweise das DomainJoin-Paket zur WinPE-Laufzeit und nicht unter Windows ausgeführt wird. Das ist falsch und die Meldung sagt es auch, dass ein Join unter WinPE nicht ausgeführt werden kann.

Schaue doch im Software Depot nach ob die Reihenfolge der zugewiesenen Pakete stimmt:
DiskPartitioning -> DriverIntegration -> WindowsInstallation -> PxeOffAndReboot -> LangauagePacksInstallation -> DomainJoin -> EmpirumAgentSetup


Viele Grüße,
Rumpel
Heute backe ich morgen braue ich: Fehler könnten sich einschleichen und die Aussagen sind zu überprüfen - ich übernehme keine Verantwortung für das geschriebene Wort

LightTempler
Beiträge: 407
Registriert: 23. Aug 2010, 13:47
Kontaktdaten:

Re: Domain-Join Fehler WinPE 1.6

Beitrag von LightTempler » 15. Mai 2019, 15:19

Hallo Rumpel,

das mit der Reihenfolge ist ein SEHR guter Hinweis; vielen Dank!

Dass das DomainJoin gegen das WinPE statt dem Ziel-Windows läuft, hatte ich nach den Fehlermeldungen auch schon vermutet,
aber der PxeOffAndReboot ist uns nach dem Import des WinPE 1.6 Updates irgendwie in der Reihenfolge verrutscht.
Test damit läuft, bin gespannt :) ; nochmals Danke!

Viele Grüße
LiTe

LightTempler
Beiträge: 407
Registriert: 23. Aug 2010, 13:47
Kontaktdaten:

Re: Domain-Join Fehler WinPE 1.6

Beitrag von LightTempler » 15. Mai 2019, 16:02

Jep. Das mit der Reihenfolge wars!
PXEOffAndReboot an der richtigen Stelle und schon gehts.

Danke & viele Grüße
LiTe

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Beiträge: 36
Registriert: 25. Jan 2018, 16:15
Kontaktdaten:

Re: Domain-Join Fehler WinPE 1.6

Beitrag von Rumpelstilzchen » 15. Mai 2019, 16:10

Super!
Heute backe ich morgen braue ich: Fehler könnten sich einschleichen und die Aussagen sind zu überprüfen - ich übernehme keine Verantwortung für das geschriebene Wort

Antworten

Zurück zu „OS Installer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste