WinPE - Hardwareinfo

Moderator: jknoth

Antworten
Stephan Vollweiler
Beiträge: 18
Registriert: 14. Mär 2017, 07:34
Kontaktdaten:

WinPE - Hardwareinfo

Beitrag von Stephan Vollweiler » 23. Jul 2019, 14:47

Hallo zusammen,

ich habe meine ersten Versuche mit WinPE gemacht. Dazu habe ich auch WinPE Treiber bei Dell runtergeladen und diese bei dem WinPE Image auch ingegriert. Wenn ich nun den Laptop in die Hardwareinfo laufen lasse, bekomme ich nur die OS.ini angelegt unter %Empirum%\EmpInst\Wizard\OS\Auto\XXX

Könnt ihr mir einen Tip geben? Im PXE Log steht

Code: Alles auswählen

23.07.2019 14:33:09	[PEAgent] [WinPE] Execution completed. Rebooting client for the final time.
23.07.2019 14:33:07	[PEAgent] [WinPE] Finished execution of Matrix42\OsPackages\HardwareInfo\2.5 package.
23.07.2019 14:33:01	[PEAgent] [WinPE] Start to execute Matrix42\OsPackages\HardwareInfo\2.5 package.

MaMa82
Beiträge: 298
Registriert: 10. Jun 2011, 13:56
Kontaktdaten:

Re: WinPE - Hardwareinfo

Beitrag von MaMa82 » 23. Jul 2019, 15:31

Hallo Stephan,

das ist abhängig von der genutzten WinPE Addon Version.
Bie Einsatz der aktuellsten findest Du das erzeugte Scan-'ini' unter Wizard\OS\WinPeStatus\%Domäne%_%Computername%\ oder so ähnlich. :)

Normalerweise sind eigentlich keine WinPE-Treiber mehr notwendig, sofern nicht gerade Windows 10 1607 mit gleichem ADK ausgerollt wird.
Tipp: mind. ADK 1809 und Windows 10 1809 nutzen
Grüße MaMa82


PS: EDV steht nicht für "Elektronische Datenverarbeitung", sondern vielmehr für "ENDE DER VERNUNFT"! :roll:

Stephan Vollweiler
Beiträge: 18
Registriert: 14. Mär 2017, 07:34
Kontaktdaten:

Re: WinPE - Hardwareinfo

Beitrag von Stephan Vollweiler » 23. Jul 2019, 15:50

Hallo MaMa82,

vielen Dank. Dort liegen tatsächlich die Dateien. Und ich hab mir extra vorhin die aktuellste Doku "Matrix42 Treiberintegration in WinPE - HowTo" von Matrix runtergeladen und dort nachgesehen. Dort ist nämlich der Pfad genannt unter dem ich nachgeschaut habe:
3.2 Ermitteln des Herstellers und des Modells
Um die automatisierte Zuordnung von Treiberpaketen folgerichtig ausführen zu können, benötigen wir - wie bereits erwähnt - die Hersteller und Modellbezeichnung, wie sie durch die Windows Management Instrumentation ermittelt wird.
Hierfür stellen wir Ihnen das Matrix42 PreOS Paket HardwareInfo zur Verfügung, mit dem Sie alle notwendigen Informationen ermitteln, um sie dann mit Hilfe des Matrix42 Treiberassistenten in die Steuerdatei einpflegen zu können.
1 Weisen Sie dem Client eine funktionsfähige WinPE Boot Konfiguration und das Matrix42 PreOS Paket HardwareInfo zu.
2 Aktivieren Sie den Client (Software- und PXE-Aktivierung).
3 Starten Sie im Anschluss den Client über PXE Boot.
4 Nach der erfolgreichen Ausführung des Pakets finden Sie im Mac8 bzw. UUID-Verzeichnis (\\%EmpirumServer%\EmpInst$\Wizard\OS\Auto\{<Mac8>|<UUID>}) jeweiligen Computer ein Datei in der Form "debug_drivers_<client>.<domain>.ini".
5 Der Inhalt kann nun mit Hilfe des Matrix42 Treiberassistenten in die Steuerungsdatei Drivers.json importiert werden. Im Kapitel 3.3.4 Starten des Matrix42 Treiberassistenten auf Seite 15 wird der Assistent und der Import der Informationen genauer beschrieben.
Ich erstelle jetzt nochmal ein neues WinPE ohne die Treiber und teste es noch einmal. Woher soll man wissen, dass die offizielle Doku falsch ist? Aber nochmal vielen Dank :)

Antworten

Zurück zu „OS Installer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste