SSD / Solid-State-Drive löschen per EndOfLife

Moderator: jknoth

Antworten
Deep_Thought
Beiträge: 16
Registriert: 21. Jun 2013, 11:00
Kontaktdaten:

SSD / Solid-State-Drive löschen per EndOfLife

Beitrag von Deep_Thought » 14. Aug 2019, 11:00

Moin zusammen,

laut Manual soll Empirum ab der Version 18.0.3 das Löschen von SSD per Secure Erase unterstützen. In den Templates habe ich nun aber keine Möglichkeit gefunden, eine entsprechende Option zu aktivieren (wir setzen momentan Version 19.0.1 ein). Habe ich etwas übersehen bzw. wie ist die Vorgehensweise? Weiß hier jemand Rat?

Wie soll es denn zukünftig funktionieren, wenn das EPE begraben wird? Die EoL-Funktion wird bei uns rege genutzt - aber bald stehen die ersten Rechner zur Aussonderung mit SSD an.

Dank und Gruß
Frank
Viele Grüße
Frank

---------------------------------------------------------------------------------------------
"Forty-two," said Deep Thought with infinite majesty and calm.

StephanSch
Beiträge: 30
Registriert: 03. Jul 2010, 20:20
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: SSD / Solid-State-Drive löschen per EndOfLife

Beitrag von StephanSch » 15. Aug 2019, 09:45

Meines Erachtens erkennt das das PE oder EoL-Modul selbstständig und agiert dementsprechend automatisch.
Man bekommt auch eine entsprechende Meldung, dass eine SSD erkannt wurde.
Empirum 19.0.1.40004, DB 19.01
Windows Server 2019
MS SQL 2017
Clients: Windows 10 Enterprise x64 1809

Deep_Thought
Beiträge: 16
Registriert: 21. Jun 2013, 11:00
Kontaktdaten:

Re: SSD / Solid-State-Drive löschen per EndOfLife

Beitrag von Deep_Thought » 19. Aug 2019, 07:35

Danke für den Tipp StephanSch. Ich habe nun auch die Einträge im PXE-Log gefunden, dass eine SSD erkannt wird.
Leider wird die Fehlermeldung "Secure-Erase-Method not available - deleting sectors with predefined method" ausgeworfen und Empirum beginnt mit dem "normalen" überschreiben. Dies habe ich dann aber abgebrochen, da genau dieses Verhalten bei SSD nicht gewollt ist. Wünschenswert ist in meiner Meinung nach, wenn das Löschverhalten oder die Verhaltensweise für solche Fälle in Empirum granularer einstellbar wäre (evt. duch Checkboxen im Template). Dass die SSD bzw. die Secure-Erase-Methode nicht bekannt/verfügbar ist, ist ja auch nicht die Schuld von Empirum. Aber das ist eine andere Baustelle...
Viele Grüße
Frank

---------------------------------------------------------------------------------------------
"Forty-two," said Deep Thought with infinite majesty and calm.

StephanSch
Beiträge: 30
Registriert: 03. Jul 2010, 20:20
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: SSD / Solid-State-Drive löschen per EndOfLife

Beitrag von StephanSch » 19. Aug 2019, 08:54

Das wäre was für http://ideas.matrix42.com
Ich würde dafür voten :wink:
Empirum 19.0.1.40004, DB 19.01
Windows Server 2019
MS SQL 2017
Clients: Windows 10 Enterprise x64 1809

Antworten

Zurück zu „OS Installer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste