[gelöst] HP Elitebook 850 G6 - Treiber Problem

Moderator: jknoth

Antworten
afriixy
Beiträge: 3
Registriert: 13. Mär 2019, 10:43
Kontaktdaten:

[gelöst] HP Elitebook 850 G6 - Treiber Problem

Beitrag von afriixy » 28. Okt 2019, 15:24

Guten Tag,
wir haben leider folgendes Problem.
Die neue Serie der HP Elitebook's 850 G6 ist erschienen.
Wir haben nun die Treiber, wie gehabt über den Matrix42 WinPEDriverAssistant eingespielt.
Sowohl als .zip, als auch im gleichen Ordner entpackt aus der .exe. (auch wie gehabt)

Wenn ich dem neuen Notebook nun ein Image zuweise, zeigt er im STRG + L im Log folgenden Fehler an:

Listing unsupported devices which require drivers....
Dort ist dann über Audio, bis zu Network etc. alles aufgelistet

Am Ende des Vorgangs schreibt das Log noch:

Installing required device drivers if provided...
There were 0 devices installed.
Finished installing required device drivers.



Wo kann ich dem PXE denn mitteilen, dass er von mir vor dem "DriverIntegration 2.7" Paket schon die Treiber bekommt?

Wenn ich das G5 imagen will, geht alles wie gehabt.


Jemand eine Idee, wo ich nachschauen könnte?





Grüße und danke im Voraus!
Zuletzt geändert von afriixy am 02. Dez 2019, 16:54, insgesamt 1-mal geändert.

CMoehlmann
Beiträge: 22
Registriert: 28. Jul 2015, 10:39
Kontaktdaten:

Re: HP Elitebook 850 G6 - Treiber Problem

Beitrag von CMoehlmann » 29. Okt 2019, 14:56

Du kannst beim erstellen des WinPE Images ein extra Treiberverzeichnis angeben. Für manche Modelle mussten wir das schon tun, da haben wir dann Netzwerk und Chipset Treiber abgelegt für die Modelle, so das bei der Installation dann die Zip geladen werden konnte.

afriixy
Beiträge: 3
Registriert: 13. Mär 2019, 10:43
Kontaktdaten:

Re: HP Elitebook 850 G6 - Treiber Problem

Beitrag von afriixy » 29. Okt 2019, 16:38

CMoehlmann hat geschrieben:
29. Okt 2019, 14:56
Du kannst beim erstellen des WinPE Images ein extra Treiberverzeichnis angeben. Für manche Modelle mussten wir das schon tun, da haben wir dann Netzwerk und Chipset Treiber abgelegt für die Modelle, so das bei der Installation dann die Zip geladen werden konnte.
Das hatte ich auch schon entdeckt. Danke für den Tipp an dieser Stelle.

Wie sind die Treiber dort abzulegen? 1 Treiber = 1 Ordner im .zip Format?

Ich hatte die entpackten Treiber, sprich Audio, Chipset, Graphics etc. pp.
nun unter ...\empinst$\Drv\Win10\x64\PEpatch\Install\Drivers\01 abgelegt.

Aktueller Stand -> Alle 5 Unterordner mit den Treiberdateien entpackt in den 01 root Ordner.

Oder 01\audio ... \02\chipset ...\3...?


Danke!

mmueller
Beiträge: 18
Registriert: 14. Dez 2004, 13:48
Wohnort: Unterfranken
Kontaktdaten:

Re: HP Elitebook 850 G6 - Treiber Problem

Beitrag von mmueller » 29. Okt 2019, 16:49

Das zitiert Log ist nur für den PE Teil verantwortlich damit im PE Teil die Betankung läuft.
Demnach klappt die Installation, nur die Treiber fehlen?
Wenn ja, würde ich auf Tippfehler, Leerzeichen oder ein "=" zuviel bei der Übernahme der Modelldaten in den WinPEDriverAssistant vermuten.

In der Matrix42.Platform.Service.Host.log müsst im Abschnitt der Packages\Matrix42\OsPackages\DriverIntegration\2.x eigentlich ein Hinweis zu finden sein.
Wurde das Treiberpaket im Log genannt so wie es im WinPEDriverAssistant hinterlegt wurde?
Mal die beiden Dateien des G5 und G6 verglichen?

CMoehlmann
Beiträge: 22
Registriert: 28. Jul 2015, 10:39
Kontaktdaten:

Re: HP Elitebook 850 G6 - Treiber Problem

Beitrag von CMoehlmann » 29. Okt 2019, 21:15

Habe bei uns einen Ordner unter \empinst$\...\PEDriver\ und habe dort jew. Unterordner für die Typen erstellt. Nicht als Zip sondern als .inf Dateien

afriixy
Beiträge: 3
Registriert: 13. Mär 2019, 10:43
Kontaktdaten:

Re: HP Elitebook 850 G6 - Treiber Problem

Beitrag von afriixy » 30. Okt 2019, 15:42

mmueller hat geschrieben:
29. Okt 2019, 16:49
Das zitiert Log ist nur für den PE Teil verantwortlich damit im PE Teil die Betankung läuft.
Demnach klappt die Installation, nur die Treiber fehlen?
Wenn ja, würde ich auf Tippfehler, Leerzeichen oder ein "=" zuviel bei der Übernahme der Modelldaten in den WinPEDriverAssistant vermuten.
Nein. Die Installation geht nicht, da er nach dem Log dann einen Reboot macht und mit dem Vorinstallierten Windows hochfährt.
mmueller hat geschrieben:
29. Okt 2019, 16:49
In der Matrix42.Platform.Service.Host.log müsst im Abschnitt der Packages\Matrix42\OsPackages\DriverIntegration\2.x eigentlich ein Hinweis zu finden sein.
Wurde das Treiberpaket im Log genannt so wie es im WinPEDriverAssistant hinterlegt wurde?
Mal die beiden Dateien des G5 und G6 verglichen?
Ja exakt den selben Namen!


Ich habe gerade mal versucht eine neue Agent Vorlage, samt neuem Agent Template zu erstellen.

Leider gibt er mir dabei einen Fehler aus: "Error at building Image".


Uff...


Update1:

Die Treiber funktionieren mittlerweile alle einwandfrei. Über die zusätzlichen Treiberverzeichnisse...
Leider geht das imagen nicht mehr, nach Update + Problematik der Agent Templates.
Aber da wurden ja einige Hotfixes und neue Versionen nachgereicht | Das ist aber ein Anderes Thema.

Update2:
Das Notebook hat jetzt unser Unternehmen verlassen und befindet sich auf dem Weg zur direkten Fehlersuche ;)

Update3:
Das BIOS Update vom Oktober '19 hat die Problematik nun final beheben können.

Antworten

Zurück zu „OS Installer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste