Errorcode 110

Moderator: jknoth

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7592
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 21. Mai 2006, 19:46

Wieviel kommt denn überhaupt von den I386 Dateien an?
Alles bis auf die winnt.exe oder nur ne Handvoll Dateien?
Bitte mal per DIR "nachzählen".
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7592
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 23. Mai 2006, 18:19

Dumme Frage noch mal: Wird vielleicht versucht ein Windows XP ohne Servicepack (SP0) zu installieren?
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

Benutzeravatar
maierch
Beiträge: 113
Registriert: 21. Dez 2004, 18:36
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von maierch » 25. Mai 2006, 09:59

Hallo zusammen,

die Rätsels Lösung ist das der Wert ServicePack unterhalb Misc in der OS.ini nicht geschrieben wurde.

Man kann dies Lösen idem man die OS Sourcen unter ein neues Verzeichniss reinkopiert, die Struktur ist ja so aufgebaut das bei einem W2k Sp4 die Sourcen unterhalb dem Verzeichniss 4 liegen, zb. 4b
in der Management Konsole bei Software die lokalen Verzeichnisse neu einlesen lassen. Damit sollte zwei Versionen (Service Pack) des OS Verfügbar sein. Die OS Templates öffnen Service Pack wechseln abspeichern, wieder öfnnen zurück auf das richtige Service Pack abspeichern, PXE Image neu abspeichern.

Ab sofort sollte die OS.ini richtig geschrieben werden.



Maier Ch

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7592
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 25. Mai 2006, 12:44

Das war dann auch mein Verdacht, daher meine Frage nach dem ServicePack. Den Fehler hatte ich schon im Januar gemeldet, er sollte eigentlich durch ein Hotfix behoben worden sein. Ist Ihr System schon bis Hotfix 17 gepatcht?
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

Benutzeravatar
maierch
Beiträge: 113
Registriert: 21. Dez 2004, 18:36
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von maierch » 25. Mai 2006, 13:47

Hallo Herr Ambrosius,

das System hatte alle verfügbaren Hotfixe. Laut Support sollte genau dieses Problem in der HFW03 miteingeflossen sein, wird aber in keinster Weise als Problem aufgelistet, habe deshalb den "Revised" HFW03 nochmal nachgezogen aber ohne Erfolg.

Die Hotfix Praktiken von Matrix 42 einen bestehenden als "Revised" wieder zur Verfügung zu stellen finde ich eher bedenklich. Ein Hotfix gehört nicht Revised hier muss einfach ein neuer Hotfix her auch wenn es nur kleine Änderungen sind.

Thanks @all for posting

Maier Ch.

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7592
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 25. Mai 2006, 13:53

OK - habe zur Zeit gerade kein OS ohne geslimpstreamtes Servicepack zur Hand um das zu testen (ist ja auch eher unüblich).

Zu der Releasepolitik gebe ich Ihnen persönlich recht.
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

Antworten

Zurück zu „OS Installer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste