PXE über mehrere NIC's

Moderator: jknoth

Antworten
pbaudler
Beiträge: 9
Registriert: 30. Mai 2005, 11:15
Wohnort: Amtsberg
Kontaktdaten:

PXE über mehrere NIC's

Beitrag von pbaudler » 30. Dez 2005, 10:29

Hallo,

folgendes Konstrukt:

Empirum-Server (W2003) ist gleichzeitig DHCP, DNS und DC
4 NIC's in jeweils separate VLAN's
DHCP-Request funktioniert, Clients holen sich ihre jeweilige IP-Adresse aus dem VLAN-Bereich
PXE funktioniert nur im ersten VLAN
in den anderen VLAN's mault der Client, dass er keinen DHCP/PXE findet
im DHCP ist als Serveroption die 60 (PXEClient) und jeweils als Bereichsoption die 66 mit der jeweiligen Empirumserver-IP eingetragen.
Woran könnte es noch hängen ?

Danke schon mal für Eure Hilfe !

Gruss
Peter

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7423
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 30. Dez 2005, 11:42

Das Problem ist, dass der PXE-Dienst nur an EINE NIC gebunden ist.
Also muss entweder durch internes Routing am Server sichergestellt werden, dass er an ALLE Segmente rankommt oder der Empirum-Server muss mit nur EINER Netzwerkkarte arbeiten und ein anderer, vorgeschalteter Router erledigt dann das Routing (würde ich vorziehen).
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

pbaudler
Beiträge: 9
Registriert: 30. Mai 2005, 11:15
Wohnort: Amtsberg
Kontaktdaten:

Beitrag von pbaudler » 30. Dez 2005, 12:01

Neue Symptome:

der Client erscheint unter "PXE - nicht zugeordnete Computer", bringt aber lokal trotzdem Fehlermeldung "PXE-E55: ProxyDHCP Service did not reply to request on port 4011 "
ein zugeordnetes PXE-Boot-Image (Net-Spy) wird aber nicht ausgeführt

Gruss
Peter

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7423
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 30. Dez 2005, 12:04

Das heißt nur, dass das Routing ZUM PXE-Dienst geht aber nicht vom PXE-Dienst weg.
Lösungen: Siehe oben.
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

pbaudler
Beiträge: 9
Registriert: 30. Mai 2005, 11:15
Wohnort: Amtsberg
Kontaktdaten:

Beitrag von pbaudler » 03. Jan 2006, 10:30

Habe mit Hilfe des Tools die 43er Option gesetzt und DHCP-Server neu gestartet.
Ergebnis:
PXE-E74:Bad or missing PXE menu and/or prompt information

Gruß
Peter

Heumer
Beiträge: 16
Registriert: 15. Dez 2004, 08:05
Kontaktdaten:

Beitrag von Heumer » 15. Feb 2006, 09:34

Hallo,

haben Sie neben der DHCP-Option 43 auch die Option 60 konfiguriert?

Jochen_Schmitt
Beiträge: 298
Registriert: 14. Dez 2004, 12:24
Wohnort: Reinheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Jochen_Schmitt » 15. Feb 2006, 18:33

Hallo,

bei der Erstellung des Wertes mit dem oben angegebenen Programm bitte nach Eingabe des Wertes mit der Maus in die nächste Zeile "klicken" ... hier ändert sich gerne noch etwas am Hex-Wert und somit der Erreichbarkeit des Servers.
Des weiteren Sicherstellen das die Option 60 und 53 in allen VLANs gesetzt ist.
Ob es die generelle Problematik PXE Server hört nur auf eine Adresse löst, kann ich nicht beurteilen.

Grüße
Jochen Schmitt

Antworten

Zurück zu „OS Installer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste