Seite 1 von 1

Änderungen in der OS.ini

Verfasst: 06. Nov 2006, 17:18
von admin10
Wir haben bei uns folgendes Problem:
Durch unseren Dienstleister bekommen wir bei defekter Hardware( PC, Notebook) leihweise Ersatzgeräte gestellt. Diese sind aber in den meisten Fällen bereits einmal in einer anderen OU von uns (wir haben insgesamt ca. 540 OU) in Gebrauch gewesen. Es kommt nun vor, dass diese Clients trotz einer Neuinstalltion nicht im korrekten Buchungskreis und die falsche IP haben.
Wann wird beim Einbinden und Aktivieren des Clients die os.ini aif die aktuelle OU geändert? Erfolgt dieses sofort oder benötigt der Server dafür eine längere Zeit.
Wir haben sonst keine Erkärung für dieses Phänomen.

Verfasst: 06. Nov 2006, 17:30
von jbeimel
Wenn der Client aktiviert wird (in diesem Fall natürlich auch "Betriebssystem" mit anhaken) wechselt die Schriftfarbe nach magenta, Nachdem der Activierendienst dann die OS.INI etc. neu geschrieben hat, ist die Schriftfarbe wieder schwarz.
Wenn der Aktivierendienst im Standard installiert ist, prüft er alle 15 Sekunden, länger sollte es also bei einer einzelnen Aktivierung nicht dauern.