Treiber im system32\drivers-Verzeichnis ersetzen ?

Moderator: jknoth

Antworten
Richter, Der
Beiträge: 7
Registriert: 29. Aug 2006, 18:22
Wohnort: Im scheenen Bad Pyrmont
Kontaktdaten:

Treiber im system32\drivers-Verzeichnis ersetzen ?

Beitrag von Richter, Der » 24. Jan 2007, 18:10

Holla,
hab da was, wo ich hoffe, das es eine bessere Lösung gibt, die ich nicht kenne:

System zum Installieren:
Fujitsu Siemens W350 mit Intel Q965 und Broadcom 5750A1-Netzwerkkartentreiber.

Status:
Treiber als Custom mit allen richtigen ID's eingebunden und landet auch auf der Ziel-HDD im richtigen Verzeichnis zur Installation.
Installation bleibt mit Fehler 5 / Aufruf Agent.bat stehen.
Netzwerkkarte ist im GeräteManager richtig (eingebundener Treiber)
erkannt, aber nicht gestartet (Fehler 10).

Ursache: die Treiberdatei b57xp32.sys, welche im Emp-Treiberpakt
richtig vorhanden ist, ist mit gleichem Namen, aber älterer Version
schon bei WinXP SP2 von Haus aus im Verzeichnis %systemroot%\system32\drivers und wird anscheinend trotz Abarbeitung der inst-inf
nicht ersetzt.

Kompensation: Manuelle Treibererneuerung aus dem NET-Verzeichnis
lokal mit Bestätigung einer 'Überschreiben/Ersetzen'-Anfrage bei der Inst klappt.

Abstellung: Manuelle Umbenennung der .sys in 'irgendwas-nach-8.3-regel'.sys im Dateinamen und im inf-file der Netzwerkkarteninst scheint zu klappen.

Ist dieses Verhalten im Support bei Matrix bekannt bzw. gibt es ein eleganteres Abstellen des Problems, da ich vermute, es kann mich bei Gelegenheit wieder treffen ?

Grüßle !
Manchmal reicht es nicht aus, nur zu wissen wo es steht... ;-)

jbeimel
Moderator
Moderator
Beiträge: 642
Registriert: 15. Dez 2004, 09:16
Kontaktdaten:

Beitrag von jbeimel » 25. Jan 2007, 10:02

Ich vermute mal, das der Custom-Treiber nicht digital signiert ist. Dann wird von Windows immer auf den eigenen signierten Treiber zurückgegriffen beim unattend Setup.
Workaround ist mir momentan keiner bekannt. Die korrekte Lösung ist natürlich, dem Hardwarehersteller auf die Füße zu treten und einen signierten Treiber einzufordern.
Jens Beimel
Principal Consultant


Matrix42 AG
info@matrix42.de
http://www.matrix42.de

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG.

Richter, Der
Beiträge: 7
Registriert: 29. Aug 2006, 18:22
Wohnort: Im scheenen Bad Pyrmont
Kontaktdaten:

treiber einbinden

Beitrag von Richter, Der » 25. Jan 2007, 18:22

ha - und wieder was dazugelernt - DANKE ;-)
naja... bis das was wird, mach ich's mir lieber von Hand ... ;-)
Besten Dank!
Manchmal reicht es nicht aus, nur zu wissen wo es steht... ;-)

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7626
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 25. Jan 2007, 20:15

Habe dazu noch einen alten KHC-Eintrag gefunden, der eigentlich Windows 2000 betrifft. Aber vielleicht geht es in diesem Fall auch?

Ist aber ziemlich heftig...

Es gibt einen neuen Eintrag im KHC

Edit_Produkt : Empirum Installer
Edit_Kurzbeschreibung : How to add Allied Telesync Fiber-Ethernet-NICs drivers (Windows 2000)
Edit_Beschreibung :
Allied Telesyn network cards AT-2450, AT-2560 and 2700 will be autodetected and installed by Windows 2000. But with the wrong driver (AMD-PCNET). The driver seems to work fine but there is no network connectivity.

The DOS-NDIS-driver works, but W2K needs a different driver.

Instructions:
1) Run the WINPREP tool (downloadable vom Allied Telesyn - homepage)
2) The tool copies a SYS and an INF-file to system32 and the inf-directory.
Copy the two files to empinst/drv/win2000/drvlib.nic/amdpcnet
(files for AT-2450 attached to this entry)
3) Add the "WIN2000Typ=OEM" - parameter to the AMD-network-card-driver in EmpInst
4) Delete the file Empinst/Sys/win2000/pro/de/netamd.in_ (us-customers: DE -> US)
5) Create a file called Empinst/Sys/win2000/pro/de/netamd.inf containing just an empty line
Edit_Ersteller : hambrosius
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

Antworten

Zurück zu „OS Installer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste