Probleme nach Installation Addon 2

Moderator: jknoth

Benutzeravatar
cscheuringer
Beiträge: 39
Registriert: 06. Jun 2008, 11:42
Wohnort: Oberösterreich
Kontaktdaten:

Probleme nach Installation Addon 2

Beitrag von cscheuringer » 20. Aug 2008, 09:57

Seit der Installation des Addon 2 macht unser Empirum Server massive Probleme.
Aktiviere ich einen Rechner mit Bootimage(EPE) erhalte ich die Fehlermeldung Stg1ldr configuration not found
Ich habe mittels PXE Boot den PXE Dienst beim Start mitgesnifft siehe Anhang.......
Des weiteren läuft der Dienst EmpirumAgentPush nicht mehr und lässt sich auch nicht starten.........

Des weiteren erhalte ich in der Ereignisanzeige des Servers folgende Fehler
Fehler bei der Anmeldung für den Benutzer 'NT-AUTORITÄT\ANONYMOUS-ANMELDUNG'. [CLIENT: 192.168.189.6]
Der Client 192.168.189.6 ist unser DHCP.....

Call ist schon eröffnet, vl ist jemand der Forengemeinde schon auf diverse Fehler gestoßen

Freundliche Grüße

Benutzeravatar
tgrosch
Beiträge: 602
Registriert: 14. Nov 2007, 16:34
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Beitrag von tgrosch » 20. Aug 2008, 10:28

Ich habe gestern bzgl. einer anderen Sache kurz mit dem Support telefoniert und natürlich bzgl. Addon 2 gefragt. Es gab wohl bislang einen Fall, bei dem es Probleme bei der Aktualisierung der Datenbank im DBUtil gab.

Wollte heute eigentlich auch updaten, aber wenn doch mehrfach Probleme auftreten...
Viele Grüße

Tobias
---
Empirum Echtsystem: v19 - 19.0.1 - Win 2012 R2 mit EPE 4.7.3 und UEM Agent 1905.1
Empirum Testsystem: v19 - 19.0.1 - Win 2012 R2 mit EPE 4.7.5 und UEM Agent 1906.1
Workplace Management Echtsystem: ServiceStore 9.1.0.2532 - Win 2012 R2
Workplace Management Testsystem: ServiceStore 9.1.0.2532 - Win 2016
MDM: Silverback 18.0.3.27
DB-Server: Win 2012 R2 mit SQL 2014

Benutzeravatar
cscheuringer
Beiträge: 39
Registriert: 06. Jun 2008, 11:42
Wohnort: Oberösterreich
Kontaktdaten:

Beitrag von cscheuringer » 20. Aug 2008, 11:29

würd an ihrer stelle lieber noch warten bzw. auf jeden fall eine sicherung des servers anfertigen
tja hab jetzt schon einiges versucht, neuerstellen der bootimages, neuinstallation der dienste.......
stehe leider momentan ziemlich an........

Benutzeravatar
MGrundl
Beiträge: 627
Registriert: 09. Mai 2008, 17:18
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von MGrundl » 20. Aug 2008, 14:18

Hallo cscheuringer,

ich habe bei mir die Fehlermeldung wegen der Stg1ldr configuration bekommen, als ich das Self Provisoning in meiner Testumgebung testen wollte.
Wie hast Du im DBUtil den PXE Dienst konfiguriert?
Hast Du bei den EPE2 Bootmenü Einstellungen irgend was konfiguriert?

lg,
Manfred

Benutzeravatar
cscheuringer
Beiträge: 39
Registriert: 06. Jun 2008, 11:42
Wohnort: Oberösterreich
Kontaktdaten:

Beitrag von cscheuringer » 20. Aug 2008, 14:26

also ich hab mir jetzt zwei ordner erstellt Stg1ldr und Stg2dlr und jetzt funktioniert epe wieder k.a. warum
was mir noch aufgefallen ist dass seit addon2 die betriebsysteminstallation um etliches länger dauert........

Benutzeravatar
MGrundl
Beiträge: 627
Registriert: 09. Mai 2008, 17:18
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von MGrundl » 20. Aug 2008, 14:52

hmmm,

ich kann Deine Probleme leider bei mir nicht reproduzieren.

Bei mir wurden im Verzeichnis Wizard\\Image\\pxeimages 2 Verzeichnisse automatisch angelegt: stg1ldr.cfg und stg2ldr.cfg
Ich musste nichts händisch anlegen.

Der Agent Push Dienst startet bei mir ohne Probleme.
Auch das Betanken geht bei mir nicht langsamer, als vorher.

Wie gesagt, ich arbeite noch in meinem Testsystem. Eingesetzt wird erst, wenn ich mir sicher bin, dass alles funktioniert.

lg,
Manfred

Benutzeravatar
ritchie19
Beiträge: 6
Registriert: 18. Aug 2007, 12:04
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

AddOn2-Probleme (DB-Update und OS-Installer)

Beitrag von ritchie19 » 21. Aug 2008, 11:07

Hallo Empirianer,
ich habe gestern das AddOn2 installiert. Das Setup an sich lief problemlos. Beim Tabellen aktualisieren der Standort-DB blieb der Server bei 34% eingefroren. Hab die DB eingeschickt. Mir wurde schnell und kompetent geholfen. Habe letztenendes im SQL Managementstudio die Standort-DB gelöscht und mit dem (glücklicherweise vorher angelegten DB-Backup via SQL-Script) wiederhergestellt und in DButil den Standort wieder importiert, danach lief die Tabellenaktualisierung sauber durch.

Leider gibt es wohl keine README, in der die "Post Installation Steps" für ein als Update genutztes AddOn2 beschrieben sind :(

Wir haben alle Dienste in DButil nach dem AddOn2 und die EMCs an Admin-PCs neu installiert.

Jetzt neues Prob:
Beim Neuinstallieren ("Zurücksetzen") von Clients wird in der Pre-OS-Phase (EPE) das i386 nicht gefunden!
PXE-Errorlog:
M57SSFLC 21.08.2008 10:03:07 [Eis32] Performing reboot.
M57SSFLC 21.08.2008 10:03:07 [Eis32] [highlight=red]Error No: 110 Copy of Operating System files failed[/highlight]
M57SSFLC 21.08.2008 10:03:07 [Eis32] Starting Winnt/16/32/64/.exe emulation

MX42-Hotline ist informiert, Warten auf RR


Nach der Neuerstellung des EPE habe ich nun auch die die Fehlermeldung [highlight=red]"Stg1ldr configuration not found!"[/highlight]
- [i]ims[/i] -

Benutzeravatar
tgrosch
Beiträge: 602
Registriert: 14. Nov 2007, 16:34
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Beitrag von tgrosch » 21. Aug 2008, 12:19

Hallo,

ist lt. Hotline ein Fehler im neuen Addon. Deshalb sollte man m.E. derzeit nicht updaten, bis der Bug beseitigt ist!
Viele Grüße

Tobias
---
Empirum Echtsystem: v19 - 19.0.1 - Win 2012 R2 mit EPE 4.7.3 und UEM Agent 1905.1
Empirum Testsystem: v19 - 19.0.1 - Win 2012 R2 mit EPE 4.7.5 und UEM Agent 1906.1
Workplace Management Echtsystem: ServiceStore 9.1.0.2532 - Win 2012 R2
Workplace Management Testsystem: ServiceStore 9.1.0.2532 - Win 2016
MDM: Silverback 18.0.3.27
DB-Server: Win 2012 R2 mit SQL 2014

kfeix
Beiträge: 77
Registriert: 09. Sep 2005, 16:57
Wohnort: Neu Isenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von kfeix » 21. Aug 2008, 12:34

Bitte nicht die STG2ldr.pxe umbenennen, dass löst das Problem nicht und dadurch kann es zu weiteren Fehlern kommen.

Bela
Beiträge: 78
Registriert: 04. Jan 2005, 11:15
Kontaktdaten:

Beitrag von Bela » 22. Aug 2008, 10:10

Wir können auch ein Problem mit Empirum AddOn 2 melden:

Wir haben Dienste-Server und Empirum-Shares getrennt. Die Shares liegen auf einem anderen Server, somit auch anderer Hostname. Eigentlich kein Problem, da die Dienste entsprechend konfiguriert werden können. Seit AddOn2 funktioniert der ACTIVATION-Dienst aber nicht mehr richtig , da hier der Hostname des Dienste-Server für die Share "EmpInst$" genommen wird anstatt der Hostname des Empirum-Share-Servers. Das lässt sich auch nirgends ändern/konfigurieren, anscheinend hart-kodiert auf "localhost".



Hier ein Auszug von DebugView:

Dienste- und Datenbankserver: EMPIRUM
Server auf den die Shares liegen: EMPIRUMFS1

MATRIXACTIVATION: LoadData: m_sVariableRootPath: \\EMPIRUMFS1\Values$
MATRIXACTIVATION: LoadData: m_sGlobalDDCFileName: \\EMPIRUMFS1\Configurator$\Users\wdepot.ddc
MATRIXACTIVATION: LoadData: m_sOSINIRootPath: \\[highlight=red]EMPIRUM[/highlight]\EmpInst$


demzufolge kommt es natürlich zum Fehler, da die Share nicht existiert:


MATRIXACTIVATION: Unable to create directory: \\EMPIRUM\EmpInst$
MATRIXACTIVATION: Unable to create directory: \\EMPIRUM\EmpInst$\Wizard\OS
MATRIXACTIVATION: Unable to create directory: \\EMPIRUM\EmpInst$\Wizard\OS\Auto\C95603F5
MATRIXACTIVATION: pIniFile.SaveToFile(sFileName); sFileName: \\EMPIRUM\EmpInst$\Wizard\OS\Auto\C95603F5OS.INI
MATRIXACTIVATION Error saveing to file :\\EMPIRUM\EmpInst$\Wizard\OS\Auto\C95603F5OS.INI


Da wo \\EMPIRUM steht, muss natürlich \\EMPIRUMFS1 rein.


Ein Call bei Matrix42 läuft...


Gruß

Bela

Benutzeravatar
cscheuringer
Beiträge: 39
Registriert: 06. Jun 2008, 11:42
Wohnort: Oberösterreich
Kontaktdaten:

Beitrag von cscheuringer » 22. Aug 2008, 11:50

teileweise funktionieren die installationen nicht mehr "could not get os.ini!
das inventory macht probleme " "
der agent wird falsch installiert bzw es lassen sich keine pakete mehr pushen (db error im dbutil)
call hab ich schon offen.....

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7584
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 23. Aug 2008, 16:01

Zum Fehler 110: Das liegt wahrscheinlich daran, dass die Systemdateien von XP verschoben werden von empinst\sys\winxp nach empinst\sys\winxp\x86.

Also müssen die DOS-Bootimages neu erstellen werden damit die Dateien weiterhin gefunden werden. Bei EPE sollte es keine Rolle spielen.
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

Benutzeravatar
ritchie19
Beiträge: 6
Registriert: 18. Aug 2007, 12:04
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

i386-Dateien, EPE, Agent-Konfiguration

Beitrag von ritchie19 » 26. Aug 2008, 10:15

Leider werden beim Update mittels AddOn2 die OS-Dateien nicht verschoben. Auch EPE läuft deshalb auf den [highlight=red]Error 110[/highlight]. Bei erneutem Import des OS wird die genannte neue Verzeichnisebene x86 (bei 64bit entsprechend x64) angelegt. Darunter finden sich dann (nun leider doppelt) die OS-Dateien. EPE läuft nun ohne Error 110.

Beim Erstellen einer neuen Agentenkonfiguration und AgentNT.exe taucht neuerdings ein Schalter /RB60,10 an drei Stellen auf (Run2-Zeile, SWD-Parameter, Desktopparameter). Damit funktioniert dann kein SW-Push mehr auf Clients. Es läuft auch nur ein Prozess SWDEPOT.EXE im System-Kontext, keiner im User-Kontext. Ein Hotline Call ist offen. Ich habe diesen Schalter erst einmal wieder entfernt. So geht's wieder.
- [i]ims[/i] -

Benutzeravatar
MGrundl
Beiträge: 627
Registriert: 09. Mai 2008, 17:18
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von MGrundl » 26. Aug 2008, 12:17

Ich habe auf meinem VM-EmpirumServer ein Update von PFP R2 inkl. HF07 auf 2008 AddOn2 durchgeführt.

Bei mir wurden in die Sourcen korrekt auf Empinst\\Sys\\winxp\\x86\\pro\\2\\US verschoben.

Dürfte also kein generelles Problem sein.

lg,
Manfred

Benutzeravatar
tgrosch
Beiträge: 602
Registriert: 14. Nov 2007, 16:34
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Beitrag von tgrosch » 26. Aug 2008, 13:20

Hallo Manfred,

richtig - wenn ich den Support richtig verstehe betrifft es nur Updates innerhalb von Empirum 2008.
Viele Grüße

Tobias
---
Empirum Echtsystem: v19 - 19.0.1 - Win 2012 R2 mit EPE 4.7.3 und UEM Agent 1905.1
Empirum Testsystem: v19 - 19.0.1 - Win 2012 R2 mit EPE 4.7.5 und UEM Agent 1906.1
Workplace Management Echtsystem: ServiceStore 9.1.0.2532 - Win 2012 R2
Workplace Management Testsystem: ServiceStore 9.1.0.2532 - Win 2016
MDM: Silverback 18.0.3.27
DB-Server: Win 2012 R2 mit SQL 2014

Antworten

Zurück zu „OS Installer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste