Windows XP und Citrix XenApp v11

Moderator: jknoth

Benutzeravatar
bboehm
Beiträge: 555
Registriert: 07. Apr 2008, 18:47
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Windows XP und Citrix XenApp v11

Beitrag von bboehm » 21. Okt 2008, 11:17

Hallo,

Wir haben mit dem neuen Citrix Client ein recht merkwürdiges Problem.
Dieser ist so konfiguriert, dass alle gehosteten Anwendungen in einem Unterverzeichnis des Desktops erstellt werden.

Wird nun ein Computer mit Emprium installiert, Windows XP SP2 oder SP3, landen alle Icons der gehosteten Programme direkt auf dem Desktop und nicht im Unterverzeichnis. Als Client-Managementsystem haben wir bis jetzt Symantec Livestate Delivery im Einsatz. Computer die mit diesem System installiert wurden funktionieren einwandfrei, das Betriebssystem wird ähnlich wie bei Empirum ausgerollt. Auf den Computern befinden sich keine anderen Anwendungen, ebenso wurde es auf verschiedensten Plattformen getestet.

Nachtrag:
Mit dem Citrix Client v9.23 funktioniert alles wunderbar...

Beste Grüße
Bernhard
IT-Administrator mit Migrationshintergrund bei Fraunhofer-Gesellschaft

Produktionssystem: W2k19, Empirum 20.0.2, MS SQL 2017 Enterprise
Testsystem: W2k19, Empirum 20.0.2, MS SQL 2017 Express

max
Beiträge: 8
Registriert: 21. Feb 2006, 22:20
Kontaktdaten:

Beitrag von max » 29. Okt 2008, 09:04

Hallo Bernhard,

vermute mal, dass Ihr den neuen 11er Citrix Client (XenApp PlugIn) einsetzt. Hier speziell den Agent!

Ich weis jetzt nicht, ob Du Dich mit Citrix auskennst?
Wo die Icons von veröffentlichten Applikationen am Client angezeigt werden können, kann in Citrix an unterschiedlichen stellen konfiguriert werden.

Einmal kann dies direkt in der Konfiguration der veröffentlichten Applikation in der Citrix Konsole festgelegt werden.
Ebenfalls kann dies, wenn Ihr den Agent einsetzt im Citrix WebInterface konfiguriert werden.

Man kann natürlich auch Client-Seitig die Icons so konfigurieren, dass diese in einem Ordner auf dem Desktop angezeigt werden. Würde ich aber nicht so machen, das es die Möglichkeit gibt dies über das WebInterface zentral zu konfigurieren.

Greift Ihr mit dem neuen Client auf ein neues WebInterface zu? Wenn ja, dann ist hier eine falsche Einstellung gesetzt!

Gruß Marco

Benutzeravatar
bboehm
Beiträge: 555
Registriert: 07. Apr 2008, 18:47
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von bboehm » 29. Okt 2008, 09:19

Hallo Marco,

Ich wollte das Forum nicht mit Details erschlagen. ;-)

Die Einstellungen stimmen schon alle. Beim Starten des XenApp Clients werden ja unter HKCU einige Registrykeys erstellt, unteranderem einer der mit HEX Daten gefüllt wird. Diese Daten stellen, meiner Meinung nach, das XML Konfigurationsfile welches vom Webinterface geladen wird dar. Nun ist es so, dass auf einem Rechner der die OS Installation durch Empirum bekommen hat, in diesem Regkey einfach falsche und weniger Daten stehen.

Als Workaround kann man den Key von einer funktionierenden Konfiguration nehmen und in die jeweiligen Userprofile schreiben.

Beste Grüße
Bernhard
IT-Administrator mit Migrationshintergrund bei Fraunhofer-Gesellschaft

Produktionssystem: W2k19, Empirum 20.0.2, MS SQL 2017 Enterprise
Testsystem: W2k19, Empirum 20.0.2, MS SQL 2017 Express

max
Beiträge: 8
Registriert: 21. Feb 2006, 22:20
Kontaktdaten:

Beitrag von max » 29. Okt 2008, 10:07

Hallo Bernhard,

wie Du sagst. Die Konfigurationsdatei wird vom WebInterface geladen.
Die Konfiguration wird bei jeder Anmeldung neu geladen. Dies sind keine statischen Werte am Client. Also wenn es am WebInterface richtig eingestellt ist, dann funktioniert es auch am Client.

Habt Ihr am Client in den Optionen noch was bezüglich den Icons konfiguriert?

Gruß Marco

Benutzeravatar
bboehm
Beiträge: 555
Registriert: 07. Apr 2008, 18:47
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von bboehm » 29. Okt 2008, 12:57

Hallo Marco,

Das Problem tritt ja nur nach einer OS Installation durch Empirum auf.
Installieren wir die Rechner mit unserem alten System, oder per "Hand", funktioniert alles einwandfrei.
Dabei ist es vollkommen egal wie der Citrix Client installiert wird.

Servus
Berni
IT-Administrator mit Migrationshintergrund bei Fraunhofer-Gesellschaft

Produktionssystem: W2k19, Empirum 20.0.2, MS SQL 2017 Enterprise
Testsystem: W2k19, Empirum 20.0.2, MS SQL 2017 Express

max
Beiträge: 8
Registriert: 21. Feb 2006, 22:20
Kontaktdaten:

Beitrag von max » 29. Okt 2008, 14:19

Kannst Du aus dem Empirum Paket (Citrix Client) den Set:Product und Reg:Product Part aus der setup.inf hier posten.

Gruß Marco

Benutzeravatar
bboehm
Beiträge: 555
Registriert: 07. Apr 2008, 18:47
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von bboehm » 29. Okt 2008, 14:44

Ich glaube, wir reden immer noch aneinander vorbei. ;-)

Der Citrix Client wird per "Hand" installiert und lediglich, beim ersten Start, die IP-Adresse vom Webinterface eingetragen.

Beste Grüße
Bernhard
IT-Administrator mit Migrationshintergrund bei Fraunhofer-Gesellschaft

Produktionssystem: W2k19, Empirum 20.0.2, MS SQL 2017 Enterprise
Testsystem: W2k19, Empirum 20.0.2, MS SQL 2017 Express

Julia
Beiträge: 384
Registriert: 31. Aug 2007, 13:56
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von Julia » 19. Dez 2008, 10:38

Hallo Bernhard,

Habt Ihr noch eine Lösung für dein beschriebenes Problem gefunden?

Vermutlich haben wir nämlich ein sehr ähnliches Problem.
Eigentlich sollten bei uns die Verknüpfungen im Startmenü in einem seperaten Unterordner angezeigt werden, aber sie werden immer direkt unter Start\Programme erstellt.

Gruß Julia

Rene
Beiträge: 474
Registriert: 26. Mai 2005, 11:16
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Rene » 19. Dez 2008, 14:30


Julia
Beiträge: 384
Registriert: 31. Aug 2007, 13:56
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von Julia » 19. Dez 2008, 15:16

Hast du evtl. auch ein bestimmtes Kapitel, was mir helfen könnte? Oder muss ich die ganzen 98 Seiten selbst durcharbeiten?

Es ist bei uns wie von Bernhard bereits beschrieben.
Ich denke nicht, dass das ein Konfigurationsfehler auf der Citrix Server Seite ist, da wir da schon ziemlich lange damit arbeiten und uns der Citrix Support auch bisher nicht weiter helfen konnte.
Zudem gibt es unter einem anderen Win XP, was nicht mit Empirum installiert wurde, nicht dieses Problem. Dort werden die Verknüpfungen richtig gesetzt, so wie es sein sollte.

Julia
Beiträge: 384
Registriert: 31. Aug 2007, 13:56
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von Julia » 07. Jan 2009, 08:32

Hallo Bernhard,

da hier keine Reaktion mehr kommt, versuche ich es jetzt nochmal.

Wie bereits beschrieben, haben wir vermutlich das gleiche Problem. Nur auf Geräten die mit Empirum installiert wurden werden die Verknüpfungen im Startmenü nicht in den eingestellten Ordner verschoben. Auch der Citrix Support konnte uns bisher dabei nicht helfen.

Hast du schon eine Lösung dafür Problem gefunden?

Gruß
Julia

Benutzeravatar
bboehm
Beiträge: 555
Registriert: 07. Apr 2008, 18:47
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von bboehm » 07. Jan 2009, 09:30

Hallo Julia,

Auch IT'ler dürfen manchmal Urlaub haben. ;-)

Nein leider nicht. Bis jetzt gibt es keine Neuerungen zu unserem Problem. Ich bin ja schon froh, dass wir zumindest nicht alleine sind. Da wir gerade zu Empirum migrieren sind unsere Resourcen zur Nachforschung etwas beschränkt.

Beste Grüße
Bernhard
IT-Administrator mit Migrationshintergrund bei Fraunhofer-Gesellschaft

Produktionssystem: W2k19, Empirum 20.0.2, MS SQL 2017 Enterprise
Testsystem: W2k19, Empirum 20.0.2, MS SQL 2017 Express

Julia
Beiträge: 384
Registriert: 31. Aug 2007, 13:56
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von Julia » 07. Jan 2009, 10:21

Natürlich dürfen wir das, muss manchmal auch sein ;)

Schade, dass ihr auch noch nicht weiter seid.
Wir werden jetzt mal mit einem handinstallierten XP testen, ob das nur die reine OS-Installation ist, oder ob es auch mit dem Agenten oder einem Softwarepaket zusammen hängt.
Anschließend werde ich dann einen Call bei matrix42 aufmachen.

Gruß
Julia

Benutzeravatar
bboehm
Beiträge: 555
Registriert: 07. Apr 2008, 18:47
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von bboehm » 08. Jan 2009, 07:58

Wie ich in meinem ersten Beitrag geschrieben habe, funktioniert der Citrix Client mit einer "fremd" XP Installation einwandfrei. Mein Call ist auch noch offen.

Beste Grüße
Bernhard
IT-Administrator mit Migrationshintergrund bei Fraunhofer-Gesellschaft

Produktionssystem: W2k19, Empirum 20.0.2, MS SQL 2017 Enterprise
Testsystem: W2k19, Empirum 20.0.2, MS SQL 2017 Express

Julia
Beiträge: 384
Registriert: 31. Aug 2007, 13:56
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von Julia » 08. Jan 2009, 08:48

Wenn wir beide einen Call mit dem gleichen bzw. ähnlichen Problem offen haben, sollten wir das vielleicht matrix mitteilen!? Dann könnten die beiden Calls zusammen bearbeitet werden.
Meine Call-ID ist die 42652, geb die doch mal in deinem Call mit an.
Im besten Fall beschleunigt es das Ganze auch :)

Antworten

Zurück zu „OS Installer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste