Konfigurationsgruppen auslesen

Moderator: jknoth

Antworten
Benutzeravatar
tlangner
Beiträge: 126
Registriert: 10. Jan 2005, 19:59
Wohnort: Lich, Hessen
Kontaktdaten:

Konfigurationsgruppen auslesen

Beitrag von tlangner » 22. Mai 2009, 12:28

Hallo,

gibt´s es eine Möglichkeit im Paket die Konfigurationsgruppe mit Parentgruppen auszulesen?

Ziel ist es bei der Erstinstallation den Client im AD in seine OU-Struktur zu verschieben, welcher den Konfigurationsgruppen gleicht.

Gruß
Thomas Langner

bbuschmann
Beiträge: 118
Registriert: 25. Jan 2007, 14:30
Kontaktdaten:

Beitrag von bbuschmann » 22. Mai 2009, 13:21

Hi,

ich weiß nicht genau ob dir das hilft und ich die Aufgabe richtig verstanden habe, aber:
Rechtsclick -> suchen nach Computern -> %
Das Ergebnis komplett markieren, Rechtsclick Export und irgendwo (z.B. User Verzeichnis) in lesbarem Format (z.B. Umwandlung in INI oder so) ablegen.
Dann kannst du doch einfach mit deinem Paket drauf zugreifen :)

Benutzeravatar
Trickser
Beiträge: 560
Registriert: 11. Okt 2006, 10:51
Wohnort: Jülich
Kontaktdaten:

Beitrag von Trickser » 25. Mai 2009, 16:10

Also Ben,

das nenne ich mal einen ziemlich schwachen Ansatz ;-)

Die Konfiggruppe direkt kann der Client nicht auslesen. Wenn Deine Struktur aber nicht allzu tief ist, dann könntest du 3 oder 4 OS-Variablen anlegen, z.B. AD-Level1, AD-Level2,... und diese dann entsprechend nach unten vererben. Die Inhalte von OS-Variablen werden in die OS.ini geschrieben, so dass du sie dort per EIS-Script auslesen und damit die MachineObjectOU aus dem Template überschreiben kannst.

Gruß,

Micha.

Antworten

Zurück zu „OS Installer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste