Dell Latitude E5500 - Treiberprobleme

Moderator: jknoth

Andy Biotika
Beiträge: 12
Registriert: 11. Sep 2009, 11:59
Kontaktdaten:

Dell Latitude E5500 - Treiberprobleme

Beitrag von Andy Biotika » 11. Sep 2009, 12:28

Hallo...

So langsam gehen mir die Ideen aus. Wir haben hier mehrere Dell Latitude E5500 Notebooks, die betankt werden müssen, aber es fehlen diverse Treiber nach der Installation über Empirum.
Ich habe inzwischen alles erdenkliche an Treibern, die im entferntesten etwas mit diesen fehlenden Treibern zu tun haben könnten, über den Treiberdownload heruntergeladen und dennoch sieht der Geräte-Manager nachher genauso aus wie vorher.
Auch über die Einbindung Sonstiger Treiber, konnte ich bisher nur die Netzwerkkarte installieren. WLAN, Bluetooth, Fingerprint-Sensor, SM-Bus Controller und ein Basissystemgerät fehlen aber immer noch.
Die Treiber als Paket nach zu installieren ist auch zu umständlich, da ich dafür erst ein Notebook dieser Art zum Pack-PC herrichten müsste, da sich sonst die Treiberinstallation nicht aufrufen läßt.
Gibt es sonst noch eine Möglichkeit, oder müssen die Treiber jedes mal per Hand nachinstalliert werden?

Empirum läuft auf einem Windows 2008 Server (32 Bit) mit einer 2005er SQL Datenbank.

Viele Grüße

Andy Biotika

Benutzeravatar
MGrundl
Beiträge: 627
Registriert: 09. Mai 2008, 17:18
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von MGrundl » 11. Sep 2009, 13:59

Hat sich vielleicht der Computertyp geändert. Dann werden alle sonsitge Treiber nicht installiert.

lg,
Manfred

Phadda
Beiträge: 654
Registriert: 18. Jun 2009, 14:53
Kontaktdaten:

Beitrag von Phadda » 11. Sep 2009, 15:32

Wenn ich mir die Treiber auf der DELL Seite für die E5500 anschau, sind die eigentlich identisch mit der E6400 Serie und die wird anstandslos erkannt. Chipsatz/GPU/Sound/LAN/WLAN. Schon mal das E6400 Profil genommen bzw neues anhand der Treiber erstellt? Wenn das zu lange dauert, ab nach Neu-Isenburg und Matrix ein Hardwareprofil erstellen lassen?

Benutzeravatar
pkleiber
Beiträge: 831
Registriert: 08. Dez 2004, 13:48
Kontaktdaten:

Beitrag von pkleiber » 11. Sep 2009, 16:08

Welche Empirum Version haben Sie im Einsatz?

Die aktuelle v12?

Eventuell handelt es sich hier um einen Bug. Habe für einen Kunden ein Bugticket eröffnet weil bei ihm auch die Treiber des Hardware Profils nicht auf den Client kopiert werden. Es handelt sich beim Kunden um ein Dell E6500
Patrick Kleiber
Support Engineer
Matrix42 AG

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of matrix42 AG.

Andy Biotika
Beiträge: 12
Registriert: 11. Sep 2009, 11:59
Kontaktdaten:

Beitrag von Andy Biotika » 11. Sep 2009, 16:14

Ja, wir haben die V12 im Einsatz.

Werde aber dennoch am Montag mal den Tip mit den Treibern vom E6400 probieren.
Danke schonmal im vorraus, ich werde berichten, ob sich das Problem, gelöst hat, oder aktuell bleibt.

Viele Grüße

Andy Biotika

Benutzeravatar
pkleiber
Beiträge: 831
Registriert: 08. Dez 2004, 13:48
Kontaktdaten:

Beitrag von pkleiber » 11. Sep 2009, 16:20

Wenn das Problem bleibt bitte einen Call / Bug bei uns eröffnen.
Patrick Kleiber
Support Engineer
Matrix42 AG

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of matrix42 AG.

Benutzeravatar
hwk06
Beiträge: 406
Registriert: 31. Mai 2007, 15:54
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von hwk06 » 11. Sep 2009, 17:22

Hallo Andy,

sind evtl. WWAN-Karten drin? In Empirum sind die Control Point Security Treiber glaube nicht drin. Diese müßten dann nachträglich hinzugefügt werden.
Hast du die Treiber schon mal von Hand installiert? Ist dann im Gerätemanager alles ok, oder werden immer noch Treiber als fehlend angezeigt. Dann sind es sicherlich die Control Point Security Treiber.

Gruss

Björn
have you tried turning it off and on again ;-)

Andy Biotika
Beiträge: 12
Registriert: 11. Sep 2009, 11:59
Kontaktdaten:

Beitrag von Andy Biotika » 14. Sep 2009, 12:51

Hallo zusammen...

Schonmal danke für die Tips, leider hat noch keiner geholfen :(
Einen Screenshot des Geräte Managers hab ich als Attachement hier angefügt!

Habe vorher die Treiber vom E6400 vom Server geladen und eingebunden, trotzdem kein Erfolg.

@ Björn: Es ist eine Intel ProWireless WiFi 5300 als WLAN-Karte verbaut!
Auch das manuelle Einbinden der Treiber funktioniert leider nicht. Es bleiben immer diese 5 Geräte im Geräte Manager mit einem Ausrufezeichen versehen!

Noch jemand eine Idee, sonst muss ich wohl wirklich ein Ticket dafür aufmachen...
Dateianhänge
LatE5500nachEmpInst.zip
Bild des Geräte Managers nach der Empirum Installation
(84.53 KiB) 187-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
pkleiber
Beiträge: 831
Registriert: 08. Dez 2004, 13:48
Kontaktdaten:

Beitrag von pkleiber » 14. Sep 2009, 14:00

Sieht so aus als ob hier wirklich alle Treiber des HW Profils fehlen.
Patrick Kleiber
Support Engineer
Matrix42 AG

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of matrix42 AG.

Benutzeravatar
hwk06
Beiträge: 406
Registriert: 31. Mai 2007, 15:54
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von hwk06 » 14. Sep 2009, 14:24

Hast du diese ControlPointSecurity Treiber probiert? Das ist ein etwas größeres Paket. Glaube 70 MB oder so. Installier das mal.

Hatte auf nem 4300er Probleme mit diversen Treibern und die Treiberseite von Dell hat nicht wirklich weiter geholfen.

Ist es ein XP? 32 oder 64 Bit?
have you tried turning it off and on again ;-)

Andy Biotika
Beiträge: 12
Registriert: 11. Sep 2009, 11:59
Kontaktdaten:

Beitrag von Andy Biotika » 14. Sep 2009, 14:48

Hallo Björn...

Ja, unter anderem ist es die SecurePoint Software die fehlt, aber nicht für alle Treiber. Gibt es denn keine Möglichkeit auch diese per Empirum zu installieren? Oder muss diese manuell nachinstalliert werden?
Es ist ein XP 32Bit System. Teste aber gerade, ob die Treiberprobleme bei Windows 7 auch so gravierend sind.

Benutzeravatar
hwk06
Beiträge: 406
Registriert: 31. Mai 2007, 15:54
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von hwk06 » 14. Sep 2009, 16:00

Habe es noch nicht probiert. Aber die Treiber sind soweit ich weiß extrahierbar und müssen dann manuell in die Treiber DB von Empirum übernommen werden.
Erkennt er die Treiber oder ID´s bei nem Spy?
Netzwerkkarte ist wahrscheinlich der WLAN-Adapter. Da gibt es ja zig verschiedene bei Dell. Glaube nicht, dass das Hardwareprofil von Empirum das alles abdeckt.
have you tried turning it off and on again ;-)

Benutzeravatar
MGrundl
Beiträge: 627
Registriert: 09. Mai 2008, 17:18
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von MGrundl » 14. Sep 2009, 21:50

Hallo Andy,

bitte entschuldige, dass ich nochmals nachfrage:

Ist der Computertyp, dem Du die Sonstige-Treiber zugeoprdnet hast wirklich identisch mit dem Computer -IDs, die beim Aufsetzen der Computer ermittelt werden?

Es schaut nämlich so aus, als ob die Sonstige-Treiber nicht ziehen.

lg,
Manfred

Andy Biotika
Beiträge: 12
Registriert: 11. Sep 2009, 11:59
Kontaktdaten:

Beitrag von Andy Biotika » 24. Sep 2009, 17:26

Sorry, war die letzten Tage verhindert, bzw. habe noch etwas weiter probiert, nachdem wir einen 2. Empirum-Server auf einer 2008er SQL-Datenbank (vorher 2005) aufgesetzt haben.

@ MGrundl: Ja, der Computertyp stimmt, dem ich die Treiber zugewiesen habe, da der Netzwerkkartentreiber (LAN) ohne Einbindung auch nicht erkannt wird und die ganze Installation dann nicht startet ;-)
Demnach ist es definitiv das richtige Hardwareprofil...

@ hwk06: Ja, die Dell-Treiber sind extrahierbar. Habe das auch gemacht und mir über Vendor-ID, und Device-ID den entsprechenden Treiber rausgesucht und eingebunden. Beim LAN-Treiber funktioniert dies auch (s.o.), beim WLAN-Treiber, und anderen aber nicht. Habe diese Treiber auch schon auf einem Laptop getestet. Es ist definitiv der richtige Treiber!

Ein weiteres Problem hab ich inzwischen durch dieses Forum lösen können, nämlich den Installationsabbruch des Empirum Agent, durch das Austauschen der win2000.eis-Datei.
Dafür ist ein Anderes hinzu gekommen und zwar werden jetzt nach der Installation nur noch die Register im SoftwareDepot angezeigt, jedoch nicht die Pakete. Folglich installiert er diese natürlich auch nicht bei seiner Installations-Routine... :-/

Viele Grüße

Andy Biotika

Benutzeravatar
MGrundl
Beiträge: 627
Registriert: 09. Mai 2008, 17:18
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von MGrundl » 24. Sep 2009, 18:12

Hallo Andy,

der Netzwerkkartentreiber (LAN) hat nichts mit dem Computertypen zu tun. Der zieht unabhängig vom Typ über die Vendor IDs (zeiht auch bei einem unbekannten Typ :wink: :wink: ).

Drum nochmals die Frage:
Hast Du den Computertypen kontrolliert?

lg,
Manfred

Antworten

Zurück zu „OS Installer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste