Self Provisioning Eintrag des Computers im AD

Moderator: jknoth

robudus
Beiträge: 438
Registriert: 07. Mai 2008, 09:24
Kontaktdaten:

Re: Self Provisioning Eintrag des Computers im AD

Beitrag von robudus » 14. Apr 2010, 14:03

Bin ich der einzige der mit SP Variablen arbeitet??? Hat hier Niemand eine Idee?

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7439
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: Self Provisioning Eintrag des Computers im AD

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 14. Apr 2010, 16:57

>Bei der Variable Custom-ProductID gibt es wenn ich mir das durch SP erstellte Computerobject anschaue
>(einen Haken Variable leeren) kann das das Problem sein?

Probieren Sie es doch einfach mal aus.
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

robudus
Beiträge: 438
Registriert: 07. Mai 2008, 09:24
Kontaktdaten:

Re: Self Provisioning Eintrag des Computers im AD

Beitrag von robudus » 19. Apr 2010, 09:01

So einfach ist das ja nicht

"Allerdings wäre es dann ein BUG da ich das Object ja nicht selber anlege"

Ich lege das Object nicht an, deswegen kann ich denk haken auch nicht vorher verändern und später bringt es nichts...

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7439
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: Self Provisioning Eintrag des Computers im AD

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 19. Apr 2010, 11:15

Vielleicht sollten Sie dann zu diesem Thema einen Support-Call eröffnen - ich habe leider nicht die Zeit dazu dieses Thema nachzustellen im Moment.
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

robudus
Beiträge: 438
Registriert: 07. Mai 2008, 09:24
Kontaktdaten:

Re: Self Provisioning Eintrag des Computers im AD

Beitrag von robudus » 21. Apr 2010, 08:44

Ist eröffnet und bei der Entwicklung gelandet. Bisher kein Ergebnis...

Vielen Dank schon mal...

robudus
Beiträge: 438
Registriert: 07. Mai 2008, 09:24
Kontaktdaten:

Re: Self Provisioning Eintrag des Computers im AD

Beitrag von robudus » 21. Apr 2010, 14:25

Antwort vom Support:

Der Weg den Sie an der Stelle gegangen sind ist leider, nach Rücksprache mit dem Entwickler, nicht korrekt bzw. so geplant. Variablen die Sie über SP abfragen sind Variablen, die dem Computer nach der Installation zur Verfügung stehen. Sie benötigen die Variable, da Sie sie im eisscript verwenden wollen schon während der OS Installation, dies ist aber nicht gegeben

Ohne die Möglichkeit OEM Keys einzugeben zu können bei der OEM Installation ist SP für uns nutzlos...Tolles Feature aber nicht zu ende durchdacht...

Sind wir die einzigen die OEM Lizenzen mit Empirum und SP verwenden?

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7439
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: Self Provisioning Eintrag des Computers im AD

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 21. Apr 2010, 14:30

Schon klar, aber deshalb haben wir oben ja auch den direkten Zugriff auf die Eingabevariable AutoImportVarValue1 versucht.
Das müßte eigentlich gehen.

Generell gibt es sicherlich kaum Kunden die OEM-Seriennummern benutzen.
Wozu sollte man sich den Stress antun wenn es so günstig OPEN-Verträge gibt und man nur 5 Lizenzen kaufen muss um alle PCs damit abzudecken?
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

robudus
Beiträge: 438
Registriert: 07. Mai 2008, 09:24
Kontaktdaten:

Re: Self Provisioning Eintrag des Computers im AD

Beitrag von robudus » 23. Apr 2010, 14:21

Wenn sie dafür genaue Infos finden würden, wäre ich mehr als begeistert...

G ROBudus

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7439
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: Self Provisioning Eintrag des Computers im AD

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 23. Apr 2010, 22:41

Informationen zu den Microsoft OPEN Lizenzen finden Sie z.B. hier:
http://www.microsoft.com/germany/lizenz ... fault.mspx
Am besten sprechen Sie mal das MS-autorisierte Systemhaus Ihres Vertrauens darauf an ;-)
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

PHN
Beiträge: 20
Registriert: 16. Feb 2010, 11:40
Kontaktdaten:

Re: Self Provisioning Eintrag des Computers im AD

Beitrag von PHN » 09. Aug 2011, 07:29

Ich versuche, ebenfalls über Variablen die Computerkonten in den passenden OUs anzulegen.

In die OS.ini kommt die Variable rein, in der winnt.sif steht dann aber nichts mehr drin.
Die begin_win2000.eis wurde wie beschrieben geändert.

Was könnte da falsch sein?

Viele Grüße
PHN

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7439
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: Self Provisioning Eintrag des Computers im AD

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 09. Aug 2011, 19:40

Hier ein weiterer Link dazu:
http://www.matrix42.de/forum/viewtopic.php?f=4&t=10181
Beachten Sie auch WO Sie die Änderungen machen:
SCRIPTS = nur für DOS-Bootdisk/PXE-Image
SCRIPT2 = nur für Linux/EPE Bootdisk/PXE-Image
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

KuMpEl2
Beiträge: 6
Registriert: 04. Jan 2011, 10:53
Kontaktdaten:

Re: Self Provisioning Eintrag des Computers im AD

Beitrag von KuMpEl2 » 24. Feb 2014, 16:52

Hallo,

ich wollte einmal fragen ob sich der Code ggf. auch für die winvista.eis Datei nutzen lässt, ich würde dort auch gern den Computer individuell in die OU schubsen ohne jeweils eine neues OS template zu bauen...

Dankeschön.

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7439
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: Self Provisioning Eintrag des Computers im AD

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 24. Feb 2014, 18:16

Die AD-OU kann man noch viel einfacher über die standardmäßige Betriebssystem-Variable ORGANIZATIONAL_UNIT steuern. Keine Tricks notwendig.
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

KuMpEl2
Beiträge: 6
Registriert: 04. Jan 2011, 10:53
Kontaktdaten:

Re: Self Provisioning Eintrag des Computers im AD

Beitrag von KuMpEl2 » 26. Feb 2014, 16:38

Hallo Herr Ambrosius,

vielen Dank, ich habe das jetzt testhalber mal in die Variable ORGANIZATIONAL_UNIT eingetragen und schaue was passiert, bin aber optimistisch :)
Fakt: Klappt! Super!

Andere frage, ich würde auch gern dynamisch ein Username und Password mitgeben für diesen Join aber ungern das über DHCP oder ähnliches lösen, gäbe es da dann ggf. ein ähnlichen trick?

Dankeschön für die Unterstützung :)

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7439
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: Self Provisioning Eintrag des Computers im AD

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 26. Feb 2014, 20:34

Generell schon, aber dann müssen Sie manuell Variablen anlegen und die EIS-Scripts anpassen. Und zwar nur im CUSTOM-Bereich wenn möglich. Das wird etwas aufwändiger. DHCP wäre da deutlich einfacher.
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

Antworten

Zurück zu „OS Installer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste