Advanced Agent: Softwareverteilung nach OS-Installation

Moderator: jknoth

Antworten
doc25
Beiträge: 76
Registriert: 14. Apr 2008, 15:01
Kontaktdaten:

Advanced Agent: Softwareverteilung nach OS-Installation

Beitrag von doc25 » 19. Apr 2010, 13:58

Hallo Empirianer,

nachdem die Windows7 Installation, Agentverteilung und die Softwareinstallation mit unserem Empirum v12 schon ganz gut klappt besteht meinerseits noch Klärungsbedarf bezüglich der ersten Softwareinstallation. Das macht der Empirum-Agent scheinbar während der Rechner am Anmeldebildschirm steht im Hintergrund und beim nächsten Polling... Finde ich jetzt nicht immer so praktisch, da es manchmal auch ein wenig eilig ist und ich den Rechner u.U. nicht Stunden stehen lassen kann um das nächste Polling abzuwarten. Warum eine derartige Änderung und nicht eine direkt sichtbare SW-Installation in der Post-Installation? Dann weiss man: Wenn der Rechner am Anmeldebildschirm steht ist er fertig...

Und deshalb auch die Frage: Was ist das derzeitig empfohlene Vorgehen für die Erstinstallation der Software? Ich habe gelesen, dass man scheinbar auf den Legacy Agent ausweichen kann, leider aber kein konkretes Beispiel gefunden. Wichtig wäre mir eben, dass die SW-Installation sofort anläuft und ich sehen kann wann die Installationen durchgelaufen sind, mein Rechner also fertig und auslieferungsbereit ist.

Gruß doc25

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7447
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: Advanced Agent: Softwareverteilung nach OS-Installation

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 19. Apr 2010, 14:13

Ja, so ist das Standardverhalten.
Da wird allerdings gerade dran gearbeitet - wird wohl mit der nächsten Version eleganter gelöst.
In der Zwischenzeit kann man einen SWDEPOT /I... Aufruf in die EmpirumAgent.bat einbauen.
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

doc25
Beiträge: 76
Registriert: 14. Apr 2008, 15:01
Kontaktdaten:

Re: Advanced Agent: Softwareverteilung nach OS-Installation

Beitrag von doc25 » 19. Apr 2010, 14:25

Hallo Herr Ambrosius,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich nehme an, für den Workaround meinen sie den Aufruf:

\\%Empirumserver%\configurator$\user\swdepot.exe /I\\%Empirumserver%\configurator$\values\machinevalues\%domain%\%computername%.ddc

stehen die Variablen %Empirumserver% und %computername% in der EmpirumAgent.bat schon zur Verfügung?

Ich werde es einfach mal probieren :wink:

Gruß doc25

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7447
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: Advanced Agent: Softwareverteilung nach OS-Installation

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 19. Apr 2010, 14:33

Aufruf: Ja, aber da sollten noch mehr Parameter dran um den Reboot zu unterdrücken usw.
Eine Vorlage ist in der agent.bat in configurator$\user.

Die Variablen gibt es dann schon.
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

doc25
Beiträge: 76
Registriert: 14. Apr 2008, 15:01
Kontaktdaten:

Re: Advanced Agent: Softwareverteilung nach OS-Installation

Beitrag von doc25 » 19. Apr 2010, 15:35

Hallo Herr Ambrosius,

das mit dem swdepot-Aufruf hat prima geklappt, habe es gerade getestet. Witzigerweise hat sich der Advanced Agent nach einer Weile (sehr kurzes Polling-Intervall) dann auch mit seiner SW-Liste gemeldet. Durch einen sehr langen Timeout beim Abfragefenster war das jetzt kein Problem. Ich würde ihn aber trotzdem gerne ruhigstellen. Kann man hier einfach vor dem swdepot-Aufruf die Prozesse eris.exe und eris_ui.exe killen?

Grüße doc25

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7447
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: Advanced Agent: Softwareverteilung nach OS-Installation

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 19. Apr 2010, 19:44

Genau. Und den Dienst auch noch sicherheitshalber stoppen.
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

doc25
Beiträge: 76
Registriert: 14. Apr 2008, 15:01
Kontaktdaten:

Re: Advanced Agent: Softwareverteilung nach OS-Installation

Beitrag von doc25 » 20. Apr 2010, 10:16

prima, werde das in die Batch-Datei noch einbauen.

Vielen Dank für die Hilfe

Bela
Beiträge: 78
Registriert: 04. Jan 2005, 11:15
Kontaktdaten:

Re: Advanced Agent: Softwareverteilung nach OS-Installation

Beitrag von Bela » 10. Mai 2010, 10:25

Hallo,

wir schaffen es leider immer noch nicht, bei Windows 7 und dem Advanced Agent, die Pakete nach der OS-Installation automatisch (ohne Erstanmeldung) zu installieren.

In der EmpirumAgent.bat haben wir folgende Aufrufe (so wie hier vorgeschlagen):

call taskkill /IM eris.exe > NUL
call taskkill /IM eris_ui.exe > NUL

\\%EmpirumServer%\Configurator$\User\SWDepot.exe /I\\%EmpirumServer%\Values$\MachineValues\%%DomainName%%\%ComputerName%.ddc /B /F /S /Q /T2 /X10 /Z0


Unser Verhalten: Windows 7 ist fertig installiert. Sobald sich ein User das 1. Mal anmeldet - passiert gar nichts. Keine Pakete sind installiert und es werden auch keine installiert. Erst nach einem Neustart des PCs und neuer Anmeldung (oder einem manuellem Neustart des Agent-Dienstes ERIS ohne Neuanmeldung), fängt der Advanced Agent an, alle zugewiesenen Pakete in den lokalen Cache herunterzuladen und danach zu installieren. So wollen wir das aber nicht haben. Der PC soll nach Neuinstallation bereits alle Pakete installiert haben (ohne Erstanmeldung am System). Was machen wir falsch? Für die Windows 7 Installation verwenden wir eine eigene, mit WAIK-angepasste, unattend.xml, aber auch mit der Matrix42-eigenen (unattend_mx42.xml) gibt es kein anderes Verhalten.

Gruß
Bela

doc25
Beiträge: 76
Registriert: 14. Apr 2008, 15:01
Kontaktdaten:

Re: Advanced Agent: Softwareverteilung nach OS-Installation

Beitrag von doc25 » 10. Mai 2010, 12:06

Hallo,

funktioniert denn die erste automatische Anmeldung von Empirum mit dem lokalen Empirum Account (der jetzt bei Windows 7 nicht mehr der lokale Admin ist) ? Läuft die EmpirumAgent.bat überhaupt an?

Ich habe mir das killen der ERIS-Dienste dadurch gespart, dass ich den SWDepot-Aufruf einfach vor die Advanced Agent Installation gesetzt habe (einfach aber effektiv):

Keyboard and mouse are blocked: please wait...
Running computer inventory: please wait...
Running Software Installation: please wait...
Running Empirum Agent installation: please wait...

Der SwDepot-Aufruf ist richig, ich verwende den gleichen.

Gruß doc25

Bela
Beiträge: 78
Registriert: 04. Jan 2005, 11:15
Kontaktdaten:

Re: Advanced Agent: Softwareverteilung nach OS-Installation

Beitrag von Bela » 10. Mai 2010, 13:46

Die EmpirumAgent.bat läuft an, weil darin auch andere Dinge getan werden, die dann abgearbeitet sind. Ich werde jedoch mal Deinen Vorschlag probieren und die Reihenfolge ändern. Die Gefahr besteht darin, dass der Agent unter Umständen nicht auf den Rechner kommt, falls bei der Paket-Installation irgendetwas nicht rund läuft und der Rechner vorher rebooten sollte...

doc25
Beiträge: 76
Registriert: 14. Apr 2008, 15:01
Kontaktdaten:

Re: Advanced Agent: Softwareverteilung nach OS-Installation

Beitrag von doc25 » 10. Mai 2010, 14:16

der SWDepot-Aufruf sollte eigentlich den Reboot bei allen Paketen per Parameter unterdrücken (welcher das ist weiss ich nicht), da nach der Abarbeitung der EmpirumAgent.bat sowieso noch neu gestartet wird. Das sollte kein Problem sein.

Wie gesagt den lokalen Empirum-User in der OS-Konfiguration vielleicht nochmal überprüfen. Ist der denn nach der Installation angelegt und kann er sich anmelden? Ich hatte da mal ein Problem mit dem #-Sonderzeichen im Passwort, da dieses im Antwortfile zur OS-Installation im Klartext abgelegt wurde und das dort dooferweise gleichzeitig das Kommentarzeichen war... nur so als Möglichkeit.

Bela
Beiträge: 78
Registriert: 04. Jan 2005, 11:15
Kontaktdaten:

Re: Advanced Agent: Softwareverteilung nach OS-Installation

Beitrag von Bela » 11. Mai 2010, 10:01

Hallo doc25,

danke, Deine Ansätze brachten die Lösung. Ich weiß nur nicht, welcher genau. Zum einen habe ich das Passwort des lokalen Empirum-Users noch einmal verändert. Es kann sein, dass es nicht den Passwort-Richtlinien entsprochen hat und dadurch nicht erfolgreich gesetzt werden konnte. Zu diesem Zeitpunkt ist der Rechner ja schon der Domäne beigetreten und es gelten dann u.a. auch die Passwort-Policies. Aber ist die erfolgreiche Anmeldung des Users überhaupt notwendig, damit die EmpirumAgent.bat ausgeführt wird? Dann wäre das nicht die Ursache gewesen, denn die Batch wurde auch vorher schon ausgeführt. Den Zeitpunkt des Depot-Aufrufs habe ich vorverlegt. Nun werden alle Pakete wie gewünscht vor Erstanmeldung installiert.

Gruß
Bela

Antworten

Zurück zu „OS Installer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste