EPE bootet in Schleife

Moderator: jknoth

Antworten
porschinho
Beiträge: 45
Registriert: 16. Nov 2005, 13:41
Kontaktdaten:

EPE bootet in Schleife

Beitrag von porschinho » 31. Mai 2010, 13:50

Habe kürzlich v12R2 installiert und muss leider feststellen, dass die EPE-Images in Schleife booten. Installationsfiles werden kopiert, nur die Benaqchrichtigungen an den Server, dass beim nächsten boot nicht ÜXE geladen werden soll, schlägt scheinbar fehl.

Es handelt sich um einen Windows Server 2003 R2, der KEIN Domain-Controller ist, habe ide "digital signieren" policy trotzdem mal gesetzt, keine Besserung. Firewall ist nicht aktiv.

SetupErrorLog des Clients ist leer!

Woran könnte das noch liegen?

Vielen Dank schon mal ...

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7626
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: EPE bootet in Schleife

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 31. Mai 2010, 15:26

Stehen Meldungen im PXE-Log?
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

porschinho
Beiträge: 45
Registriert: 16. Nov 2005, 13:41
Kontaktdaten:

Re: EPE bootet in Schleife

Beitrag von porschinho » 01. Jun 2010, 14:59

Habe das Problem gelöst.
In der PXE-Service-Config musste die IP-Adresse des PXE-Diensteservers eingetragen werden. Der Server ist zwar gleichzeitig auch der Installationsserver, jedoch besitzt er 2 Netzwerkkarten ;)

Bei unserem "alten" Server war das ebenfalls so, funktionierte jedoch ohne diese Einstellung.


Gruß

Michael

Antworten

Zurück zu „OS Installer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste