Windows Embedded

Moderator: jknoth

Antworten
Phadda
Beiträge: 654
Registriert: 18. Jun 2009, 14:53
Kontaktdaten:

Windows Embedded

Beitrag von Phadda » 11. Nov 2010, 10:32

Hallo Com,
hat schon jemand Erfahrung sammeln können im Bereich Windows Embedded (XP/7) mit der V12? Offiziell gibts kein Support diese MS OS Serie, aber evtl hats jemand mal Evaluiert oder gleich ins Produktive gehobe ;-) Interressant wäre der komplette Client Lifecycle, vom OS Installer, Pakete, PM, EOL.

frenzlc
Beiträge: 237
Registriert: 16. Dez 2004, 09:41
Kontaktdaten:

Re: Windows Embedded

Beitrag von frenzlc » 11. Jul 2012, 15:48

hallo, gibts da was neues?

Rene
Beiträge: 474
Registriert: 26. Mai 2005, 11:16
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Windows Embedded

Beitrag von Rene » 11. Jul 2012, 15:56

Geht nicht. EInzige Möglichkeit wäre via GhostImage XP Embedded draufzukriegen. Nachher alles wie gehabt. So meine Erfahrung bisher. Is auch schon en paar Jährchen her. :wink:

Phadda
Beiträge: 654
Registriert: 18. Jun 2009, 14:53
Kontaktdaten:

Re: Windows Embedded

Beitrag von Phadda » 11. Jul 2012, 16:06

Thema ist bei uns jetzt in der aktuellen Evaluierung nicht mehr praktikabel.
WES7 ist immens oversized, die Thin Clients sind nicht performant genug und wenn dann ist ein PC auf drei Jahre billiger zumal es ein gutes CLM gibt wie Empirum ;-)

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7470
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: Windows Embedded

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 11. Jul 2012, 18:51

Man kann mit Customizing Embedded-Betriebssysteme mit Empirum Easy Recovery installieren.
Beim ersten Hochfahren wird dann automatisch der PC-Name angepasst und ggf. ein Domain-Join gemacht.
Dazu muss u.a. die STARTNET.BAT von Easy Recovery angepasst werden damit sie mit universellen Images klarkommt:

@echo off
if exist \Empirum\Drv\wpedrv.cmd call \Empirum\Drv\wpedrv.cmd normal detectstorage loadnetwork
Echo ### Starting: wpeinit -unattend=wpeinit_unattend.xml
;wpeinit
Echo STARTNET.CMD gestartet!
call ping -n 10 127.0.0.1
call ping empirum1
call net use e: \\empirum1\empirum$ password /user:dom\admin
call e:\configurator\user\setup.exe e:\configurator\user\thinclient\imgrestore.inf /s2
;exit

Die ImgRestore.inf kann dann z.B. so aussehen:
[Setup]
Version=6.5
ShowCaption=1
[Requirements]
[Application]
ShowEndMessage=0
DisableCancelButton=1
Reboot=1
[Options]
run = run, COPYALWAYS
[run]
cd x:\empirum
call x:\empirum\erecovery restore /vmc: /fe:\erbackup\img1

...und innerhalb des zurückgesicherten Images muss dann ein AutoAdminLogon laufen das die Umbenamung des Rechners macht, usw.

Ist dann sehr kundenspezifisch.

Also generell machbar mit ca. einem Tag Arbeit.
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

frenzlc
Beiträge: 237
Registriert: 16. Dez 2004, 09:41
Kontaktdaten:

Re: Windows Embedded

Beitrag von frenzlc » 12. Jul 2012, 07:29

Hallo,

danke für die Infos hat mir weitergeholfen.

cu

Antworten

Zurück zu „OS Installer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste