Fehler beim Sichern

Antworten
André Schüttel
Beiträge: 211
Registriert: 08. Jul 2009, 13:37
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Fehler beim Sichern

Beitrag von André Schüttel » 24. Jun 2014, 12:15

Hallo an alle,

im Log taucht häufg dieser Fehler auf:
Error at backup: \\[EmpirumServer]\Backup$\[Nutzername]\[Rechnername].tmp;1 KB;Eine Datei kann nicht erstellt werden, wenn sie bereits vorhanden ist. Es ist ein Fehler aufgetreten!!
Sie kann doch aber überschrieben werden, oder?

Wenn ich den Ordner [Rechnername].tmp lösche läuft die Sicherung wieder ein paarmal bis dieser Fehler wieder auftritt.

Bisher hat es jeden Nutzer schonmal erwischt.
EMPIRUM v18.0.2; WSM 8.1.1; SQL Server Std 2014

Jerry0815
Beiträge: 5
Registriert: 23. Jul 2014, 10:52
Kontaktdaten:

Re: Fehler beim Sichern

Beitrag von Jerry0815 » 24. Jul 2014, 09:23

Hallo André,

Bei uns tritt neuerdings das gleiche Problem auf. Als ich bemerkt habe, dass sich die .TMP Verzeichnisse (und die damit verbundenen fehlerhaften Sicherungen) häufen habe ich sogar das komplette "Backup$" bereinigt.

Nachdem jetzt alle Geräte neue Sicherungen geschrieben haben ist bei vielen wieder nach 3-4 Sicherungen schluss. Eine Sicherung wird mit Fehler beendet, der jedoch nicht näher definiert wird (auch in den Logs ist nichts zu finden) und dann werden alle weiteren Versuche natürlich wieder abgebrochen weil das .TMP noch vorhanden ist und nicht überschrieben werden kann.

Was setzt ihr als Sicherungsmedium bei euch ein?

Grüße
Jerry

André Schüttel
Beiträge: 211
Registriert: 08. Jul 2009, 13:37
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Fehler beim Sichern

Beitrag von André Schüttel » 24. Jul 2014, 10:04

Hallo Jerry0815,

wenn ich die Frage richtig verstehe: Die PB-Sicherung liegt auf dem Empirum-Server. Ausreichend Platz ist auch.
EMPIRUM v18.0.2; WSM 8.1.1; SQL Server Std 2014

Jerry0815
Beiträge: 5
Registriert: 23. Jul 2014, 10:52
Kontaktdaten:

Re: Fehler beim Sichern

Beitrag von Jerry0815 » 24. Jul 2014, 11:21

Hallo André,

Schade.... Ich habe gehofft, dass es evtl. an unserem Zeilverzeichnis liegt (wenn auch unwarscheinlich), da wir ein an den Empirum-Server via ISCSI angebundenes NAS verwenden. Wir hatten damit bisher zwar keine Probleme, aber mann muss ja nach allen möglichen Ursachen forschen.

Meiner Meinung nach hat das ganze aber erst richtig angefangen nachdem wir auf die 15.1 Patch 7 migriert haben. Allerdings sind wir direkt von einer alten 14.0er auf die 15.1 Patch 7 hoch ohne Zwischenschritte einzusetzen. Sprich ich könnte keinen "genauen" Versionsstand nennen mit dem das Problem eskaliert ist.

P.S.: Ich bin gerade wieder dabei knapp 500 fehlerhafte Sicherungen zu löschen.

Grüße
Jerry

André Schüttel
Beiträge: 211
Registriert: 08. Jul 2009, 13:37
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Fehler beim Sichern

Beitrag von André Schüttel » 24. Jul 2014, 11:27

Ich habe von v15 P0 angefangen. Es war schon immer da. Ich bin nur "froh", das es auch andere betrifft. Ich hatte gehofft, das irgend eine Einstellung falsch ist, die habe ich aus der v11 (2008) übernommen.
EMPIRUM v18.0.2; WSM 8.1.1; SQL Server Std 2014

Jerry0815
Beiträge: 5
Registriert: 23. Jul 2014, 10:52
Kontaktdaten:

Re: Fehler beim Sichern

Beitrag von Jerry0815 » 25. Jul 2014, 09:38

Und heute Morgen wieder 77 fehlerhafte Sicherungen... Und das in der Urlaubszeit... ich glaub hier wird demnächst mal wieder ein Support-Call fällig...

Jerry0815
Beiträge: 5
Registriert: 23. Jul 2014, 10:52
Kontaktdaten:

Re: Fehler beim Sichern

Beitrag von Jerry0815 » 31. Jul 2014, 08:49

Soooo,

Ich hab jetzt mal ein paar Dinge ausprobiert.

- Backup-Laufwerk aus dem Virenscanner ausschließen lassen um zu vermeiden, dass Dateien evtl. durch den Virenscanner beim Verschieben blockiert werden.
- ByteLevel ausgeschaltet
- VSS eingeschaltet

Bisher mäßiger bis kein Erfolg. Zahl der fehlerhaften Sicherungen pro Tag hat leicht abgenommen, dass kann aber auch mit der mitte der Sommerferien zu tun haben.

Ich werde das jetzt noch bis Ende der woche beobachten und dann ein Ticket öffnen lassen.

Grüße
Jerry

PetCh01

Re: Fehler beim Sichern

Beitrag von PetCh01 » 01. Dez 2016, 14:03

Ich bin zwar nur am Testen des Produktes habe aber diesen Fehler auch zwischendurch erhalten.

Ich habe die Retention auf 2, weshalb ich davon ausgehe, das wenn die 2e Generation erreicht ist, besagter Fehler Auftritt.
Das Programm löscht dann auch die Unterordner lässt aber gewisse Files stehen:

- PBackup.log
- PBackup.log.cab
- PBackup.sys.log.cab

Es könnte damit zusammenhängen das wenn zwischen den Sicherungsläufen die *.pbu geändert wird besagter Fehler auftritt.
Ich werde das beobachten und ggf. den Beitrag editieren.
v16.0 ist im Einsatz.

Antworten

Zurück zu „Personal Backup“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast