PBackup richtig verwenden

Antworten
robudus
Beiträge: 429
Registriert: 07. Mai 2008, 09:24
Kontaktdaten:

PBackup richtig verwenden

Beitrag von robudus » 16. Dez 2015, 09:35

Hallo Zusammen,

wir verwenden seit kurzem PBackup um die Einstellungen der Benutzer zu sichern. Es ergeben sich zwei Probleme.
Verwendet wird Version v16.0.1.

Wir verwendet die Parameter
PBackup.exe" "\\Server\Configurator$\User\PBackup_Citrix.pbu /F /N /B /Q /S1 /PS=*Fo3324a

Bei Recovery:
PBackup_Citrix.pbu /RA /N /B /Z1 /PS=*Fo3324a

Das Backup wird verschlüsselt abgelegt, jede Datei landet in einer *.cab Datei und ist nicht lesbar ohne Kennwort.
Beim Recovery wird allerdings das unverschlüsselte File angefragt ohne die cab Endung und das Recovery schlägt fehl.

PBU:
[Main]
Version=16.0
Description=PBackup_Citrix
DstDir=%DstRoot%\%WINDOWSUSER%\
LogFile=%DstRoot%\%WINDOWSUSER%\PBackup.log
ServerLogDir=
Generations=1
Compression=0
MaxProfileAge=0
SaveProfiles=0
MaxFileSize=50 MB
MaxCompressFileSize=1 GB
AdminUser=
AdminDomain=
AdminPassword=
UseVSS=0
RegIniEnv=1
FilesEnv=0
CheckDstSpace=1
CreateUnresolvableShellLinks=0
AskShutdown=1
CheckErrorLevel=1
AskRunning=0
UseRestorePBU=1
Schedule=monthly
Event=Screensaver,LockWorkstation,16:00-18:00

[Environment]
DstRoot=\\%EmpirumServer%\Backup$
PROCESSOR_ARCHITECTURE=
PROCESSOR_IDENTIFIER=
PROCESSOR_LEVEL=
PROCESSOR_REVISION=
MACADR=
FP_NO_HOST_CHECK=
NUMBER_OF_PROCESSORS=
OS=
SEE_MASK_NOZONECHECKS=1

Hat jemand eine Idee wo das Problem beim Recover vergraben liegt? Ohne Verschlüsselung klappt alles 1A.

Das zweite Problem ist das das PBackup als Paket allen PCs zugeordnet wird. Sobald der PC aber ausgetauscht wird, erzeugt PBBackup auch auf dem neuen PC sofort bei der Anmeldung ein neues Backup und überschreibt das alte.
Wie kann man das Problem lösen?
Wir benutzen das Backup force Paket mit /AW.

Vielen Dank für Hilfe und Tipps schon im Voraus.

G ROBudus

MVogt
Beiträge: 143
Registriert: 18. Aug 2009, 14:12
Kontaktdaten:

Re: PBackup richtig verwenden

Beitrag von MVogt » 22. Sep 2016, 13:55

Hallo,

zu 1:
Sie setzen noch die Version 16.0.1 der PBackup.exe ein.
Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die aktuellste verfügbare Version (16.0.2.x oder 16.0.3.x) verwenden.
Fragen Sie ggf. beim Support dafür nach.

zu 2:
Ihr Szenario kann nicht funktionieren, da Sie immer mit /F (Force) einen Zustand erzwingen.
Im Standardszenario wird das PB-Paket installiert und dann wenn sich ein User anmeldet die letzt verfügbare Sicherung zurückgespielt.
Mfg
Matthias Vogt
Senior Product Manager
Matrix42 AG

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

Antworten

Zurück zu „Personal Backup“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste