Seite 1 von 1

Ausführung von Personal Backup nur in bestimmter ip-range zulassen

Verfasst: 28. Nov 2018, 11:18
von Sascha Bernhard
Hi Zusammen,

hat das schon mal jemand umgesetzt das PB nur im Firmennetzwerk also in bestimmter ip-range sichert?
Wir möchten ausschliessen das das PB bei getakteter Verbindung losläuft.
Gerne auch andere Ideen um dieses Problem zu umgehen.


LG
Sascha

Re: Ausführung von Personal Backup nur in bestimmter ip-range zulassen

Verfasst: 28. Nov 2018, 11:29
von Hendrik_Ambrosius
Als Idee: man könnte statt IP Ranges den RegKey für getaktete Verbindungen vom UEM Agent nehmen: hklm\software\matrix42\agent, NetworkCostType
Den Wert auslesen und abhängig davon PBACKUP.EXE starten oder nicht.

Re: Ausführung von Personal Backup nur in bestimmter ip-range zulassen

Verfasst: 28. Nov 2018, 11:46
von Sascha Bernhard
Hallo Herr Ambrosius,

klingt auch sehr gut.
Da wäre aber die Vorraussetzung den UEM Agenten einzusetzen oder?
Momentan da erst Version 17.02 ist noch der advanced Agent im Ensatz

Re: Ausführung von Personal Backup nur in bestimmter ip-range zulassen

Verfasst: 28. Nov 2018, 11:52
von Hendrik_Ambrosius
Genau

Re: Ausführung von Personal Backup nur in bestimmter ip-range zulassen

Verfasst: 11. Jul 2019, 11:08
von Sascha Bernhard
Hallo Herr Ambrosius,

wie ich die Installation über diesen Registrykey steuern kann ist mir verständlich aber wie kann ich die Ausführung beim Anmelden des Users darüber steuern? Es wird ja über Autostart die PBackup.exe gestartet.
Kann ich das der PBU als Befehl mitgeben oder müsste ich ein Script um die PBackup.Exe bauen und diesen anstatt der Exe aufrufen?

Gerne darf auch jemand anderes Antworten wenn er eine Idee hat :lol:

Danke und LG
Sascha

Re: Ausführung von Personal Backup nur in bestimmter ip-range zulassen

Verfasst: 11. Jul 2019, 11:19
von Hendrik_Ambrosius
Ja, muss dann über ein Script laufen.