Seite 1 von 1

ER Standalone

Verfasst: 20. Jul 2015, 15:22
von a.schild
Hallo

Kann man ER auch für "Standalone" Pcs nutzen ? Wir haben eine Produktionsfirma, welche Empirum v16 einsetzt und wir möchten einzelne Produktions-PCs mit ER sichern. Diese PCs sind jedoch zum Teil nicht übers Netzwerk erreichbar, wehalb wir ER lokal installieren und eine Sicherung auf eine externe USB-Harddisk machen möchten.
Ist das möglich ? Wenn ja, wie ist das Vorgehen ?

vielen Dank
Alexander Schild

Re: ER Standalone

Verfasst: 20. Jul 2015, 21:41
von Hendrik_Ambrosius
Ja, man kann die erecovery.exe auch direkt via Kommandozeile aufrufen:
http://helpfiles.matrix42-web.de/2015_D ... covery.htm?

Recovery dann über ein angepasstes WinPE das z.B. über
x:\empirum\erecovery restore /vmc: /fd:\image1
in der startnet.bat die Rücksicherung automatisiert.

Re: ER Standalone

Verfasst: 21. Jul 2015, 13:08
von a.schild
Super, vielen Dank für die schnelle Hilfe.

Beste Grüsse

Re: ER Standalone

Verfasst: 21. Jul 2015, 13:31
von a.schild
Wenn ich über die Kommandozeile aufrufe (erecovery.exe backup /vsC: /fE:\computername\lw_c)
rhalte ich leider den Fehler:

EasyRecovery 16.0.486 Copyright matrix42 AG

Preparing full backup...

Easy Recovery Error: ERROR_STARTING_SCSERV
System description: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

woran kann das liegen ?

Re: ER Standalone

Verfasst: 21. Jul 2015, 13:36
von Hendrik_Ambrosius
Haben Sie die ganzen Dateien im Package-Verzeichnis (DLLs etc.) auch auf den Client kopiert?
Haben Sie die Kommandozeile mit Admin-Rechten gestartet?
Testweise sonst auch mal einen Advanced Agent auf den Client installieren ob es dann geht.

Re: ER Standalone

Verfasst: 21. Jul 2015, 14:34
von a.schild
Uups, wie blöd von mir... cmd als Admin, dann klappt's auch.

Besten Dank.

Re: ER Standalone

Verfasst: 24. Jul 2015, 14:47
von a.schild
Ich muss nochmals fragen. Konnte nun auf meiner "Testmaschine" erfolgreich backupen. Habe die Dateien auf eine USB Platte kopiert und starte das Backup dann bei anderen Geräten nun ab USB-Disk:

"@Echo off
regedit /s "%~d0Matrix42.EmpirumVSS.reg"

if not exist %~d0\%computername% md %~d0\%computername%
ping localhost -n 3 >NUL
cls
echo Backing up NOW...
call %~dp0erecovery.exe backup /vsC: /f%~d0\%computername%\save /s4095"


Erhalten dann aber den Fehler:
ERROR_STARTING_SCSERV System description: Die digitale Signatur dieser Datei kann nicht überprüft werden. Möglicherweise wurde durch eine kürzlich durchgeführte Hardware- oder Softwareänderung eine falsch signierte oder beschädigte Datei oder eine Datei, bei der es sich um böswillige Software aus einer unbekannten Quelle handelt, installiert.

Wie kann ich diese Meldung unterdrücken, bzw. ER zum laufen brungen ?

Beste Grüsse

Re: ER Standalone

Verfasst: 24. Jul 2015, 18:59
von Hendrik_Ambrosius
Habe ich noch nicht gehabt das Problem - aber wenn der einzige Unterschied ist dass die Dateien auf einer USB HD liegen statt auf einer lokalen Platte wieso nicht die Files vorher nach c:\temp o.ä. kopieren und von dort starten?

Re: ER Standalone

Verfasst: 27. Jul 2015, 08:58
von a.schild
Auf dem "Ursprungs-PC" funktioniert es auch ab USB HDD. Bei den "neuen" PCs funktioniert es auch NICHT, wenn ich es auf c: kopiere.
Dieser Fehler müsste eigentlich bekannt sein, da ich diesen hier im Forum schon mal gesehen habe, dort aber keine Lösung angegeben wurde, bzw. an den Support verwiesen wurde. Ich dachte, dass es nun eine Lösung gibt...
Hatte jemand diesen Fehler auch schon mal und konnte ihn beheben ?