Seite 1 von 1

Manuell erstellte Backups per Empirum Console zurückspielen

Verfasst: 28. Mai 2008, 16:34
von Moeki
Hallo.

Wir wollen auf unseren Notebooks die Funktionalität von EasyRecovery nutzen, ohne selbst dieses Paket installiert zu haben und ein Template anzuwenden.

Code: Alles auswählen

net use z: \\server\d$\Empirum %Net_Password% /USER: Net_User% /PERSISTENT:NO
CALL "%SRC%\easyrecovery.bat"
CALL Z:\Configurator\User\"Easy Recovery"\ERecovery.exe backup /vsC: /fZ:\ERBackup\%Computername%\c /lfZ:\ERBackup\%Computername%\c.log
CALL Z:\Configurator\User\"Easy Recovery"\ERecovery.exe backup /vsD: /fZ:\ERBackup\%Computername%\d /lfZ:\ERBackup\%Computername%\d.log
Problem ist nun allerdings, dass das fertige Backup nicht bei der Option Wiederherstellung in der Liste aufgeführt ist. Ist diese Gangar prinzipiell nicht möglich, muss man bestimmte Namens- und Dateikonventionen beachten oder empfiehlt ihr prinzipiell eine andere Herangehensweise.

Gruß,
Marko.

Verfasst: 28. Mai 2008, 18:33
von Hendrik_Ambrosius
Geht generell.
Aber bitte hinterher Inventory starten damit die Infos an den Server übermittelt werden.

Re: Manuell erstellte Backups per Empirum Console zurückspie

Verfasst: 25. Jan 2013, 13:00
von CSchlingmann
Hallo,

habe das gleich vor, nur kommt bei mir eine Fehlermeldung beim Backup:

Mein Aufruf:

Code: Alles auswählen

"Y:\Configurator\User\Easy Recovery\ERecovery.exe" backup /vsC: /fY:\ERBackup\PC1\Cpart /lfY:\ERBackup\PC1\cpart.log

EasyRecovery 14.2.486 Copyright matrix42 AG

Preparing full backup...

Easy Recovery Error: ERROR_STARTING_SCSERV
System description: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

zudem noch eine Frage: Was steht in der EasyRecovery.bat drin? Ist das was "wichtiges" ?