Seite 1 von 1

Inventroy übernimmt nicht alle Daten

Verfasst: 13. Nov 2018, 10:47
von MarcW
Hallo zusammen,

ich habe, seit einem der letzten Updates/Hotfixe, das Problem, dass das Inventory nicht komplett übernommen wird.
WMI wird übernommen, DMI und Software z.B. nicht.

Ich nutze das Standard-Template und habe da schon seit Ersteinrichtung nichts verändert.
Nun bekomme ich sehr wenig angezeigt, sowohl auf den Client selbst, als auch bei der Übernahme auf den Server.
Hier habe ich auch das Problem, dass ein Client, mein Client, das letzte Mal am 18.10 übernommen wurde, obwohl er jeden Tag läuft.
Server 2016, Empirum 18.0.2 mit aktuellem Hotfix vom 09.11

Clients sind Win10, als auch Win7 Rechner

Woran kann das liegen?

Gruß Marc

Re: Inventroy übernimmt nicht alle Daten

Verfasst: 13. Nov 2018, 13:05
von MaMa82
Hallo MarcW!

Öffne bitte einmal das verwendete Windows Inventory Template und kontrolliere die Version.

Das beschriebene Verhalten kommt öfter vor, wenn die Template Version zu alt ist.

Daher das Inventory Template öffnen - eine kleine Änderung vornehmen (z.B. reicht das Beschreibungsfeld um ein Leerzeichen zu erweitern und dieses wieder zu löschen), das Template speichern und der Rest sollte automatisch laufen (spätestens nach 1 oder 2 Reboot der Clients mit verzögertem Start des ERIS-Diensts).
Im schlimmsten aller Fälle eventuell das Inventory Paket reinstallieren.

Re: Inventroy übernimmt nicht alle Daten

Verfasst: 13. Nov 2018, 13:43
von MarcW
Hi MaMa82,

vielen Dank für den Tipp.

genau das scheint es gewesen zu sein.
Die Version stand noch auf 16.xxxx
Jetzt 18.0.2xxxxxx

Mal abwarten, was mit den Daten nun passiert, ob sie wieder eintrudeln.
Wenn ich die Scripte richtig deute, holt er sich die EmpInv_Windows.xml ja direkt vom Server.