Administrative User per WMI auslesen

Michiwww
Beiträge: 6
Registriert: 20. Mär 2009, 10:45
Kontaktdaten:

Re: Administrative User per WMI auslesen

Beitrag von Michiwww » 11. Mai 2010, 15:39

Direkt aus dem Inventory.
Ich lese alle User aus und zeige sie an.
Administrative Accounts werden dabei farblich hervorgehoben.

fatlouis
Beiträge: 155
Registriert: 28. Jul 2009, 08:41
Kontaktdaten:

Re: Administrative User per WMI auslesen

Beitrag von fatlouis » 23. Jun 2010, 14:32

kann mir vllt jemand erklären warum bei mir im inventory die lokalen benutzer nicht angezeigt/ausgelesen werden?

WMI klassen sind keine ausgeschlossen... von daher dachte ich das sie dann doch angezeigt werden...



der grund das ich das hier frage ist, weil ich ebenso versuche die lokalen administratoren zu erfassen.
beim überprüfen ob meine wmi abfrage ergebnisse auswirft habe ich festgestellt das weder die individiuellen abfragen unter wmi custom, noch die benutzerkonten unter den normalen wmi anzeigen etwas ausgeben...


bin in der hinsicht hier ein totaler neuling...


vllt ist es ja auch nur ein bediener fehler?

Julia
Beiträge: 384
Registriert: 31. Aug 2007, 13:56
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Administrative User per WMI auslesen

Beitrag von Julia » 24. Jun 2010, 10:11

Hast diese Abfrage von Michiwww für die Administratoren benutzt?
SELECT * FROM Win32_GroupUser WHERE(GroupComponent = "Win32_Group.Domain=\"%COMPUTERNAME%\",Name=\"Administrators\"" )
Evtl. muss "Administrators" am Ende durch "Administratoren" ersetzt werden, so wie es bei mir der Fall war.

Bitte nimm mir die Frage jetzt nicht übel, aber du hattest ja geschrieben, dass du ein Neuling bist.
Hast du die Konfiguration gespeichert? z.B. als "EMPINVSCAN_WINDOWS"? Dieser Name muss dann auch mit dem Aufruf des Inventorys (z.B. im Autostart) übereinstimmen, damit die richtige Konfiguration verwendet wird.
Zur Überprüfung kannst du dir auch die xml-Datei mit dem gleichen Namen unter Configurator$\User anschauen.

fatlouis
Beiträge: 155
Registriert: 28. Jul 2009, 08:41
Kontaktdaten:

Re: Administrative User per WMI auslesen

Beitrag von fatlouis » 24. Jun 2010, 15:11

oh doch nehm ich dir ganz übel :evil: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

nein nein... solche fragen sind berechtigt

die Abfrage habe ich angepasst und die Konfiguration ist auch unter dem richtigen namen gespeichert...
andernfalls sollte im inventory ja gar nichts erscheinen, oder?

Michiwww
Beiträge: 6
Registriert: 20. Mär 2009, 10:45
Kontaktdaten:

Re: Administrative User per WMI auslesen

Beitrag von Michiwww » 16. Jul 2010, 10:16

Wie schon weiter vorne in diesem Thread geschrieben empfehle ich dir erstmal mit einem WMI Browser deine Abfrage zu testen. Dann weisst du auf jeden Fall schonmal das sie funktioniert und Werte liefert.

Ansonsten wie Julia schon geschrieben prüfen ob auch wirklich diese Konfiguration gezogen wird.

Packinator
Beiträge: 47
Registriert: 12. Nov 2014, 15:27
Kontaktdaten:

Re: Administrative User per WMI auslesen

Beitrag von Packinator » 25. Aug 2016, 09:10

Hallo allerseits,

habe die benutzerdefinierte WMI-Abfrage auch mal bei uns implementiert und erhalte die gewünschten Werte im Inventory. 8)

Nun würde ich gerne anhand eines Filters diejenigen Endgeräte anzeigen lassen, welche noch weitere Benutzer in der lokalen Administratoren-Gruppe haben als von mir fest vorgegebene.

Ich scheitere aber irgendwie an der Gruppierung bzw. am Aufbau des Filters und bekomme entweder zu viele Ergebnisse angezeigt oder gar keine :x

Hat das zufällig schon wer erfolgreich per Filter (nicht direkt per SQL-Abfrage/PHP wie hier beschrieben) umgesetzt und kann mir einen Tipp geben?

Habe schon mehrere Abfragen in der groben Richtung:
(WMI-Custom.WMIKey LIKE 'Win32_GroupUser%') AND (WMI-Custom.WMIValue NOT LIKE '%,name="Administrator") AND
(WMI-Custom.WMIValue NOT LIKE '%,name="Administrator2") AND (WMI-Custom.WMIValue NOT LIKE '%,name="Administrator3")

getestet und verschieden gruppiert, aber wie gesagt kam ich noch nicht damit ans Ziel.

MarkusT
Beiträge: 65
Registriert: 11. Dez 2013, 14:31
Kontaktdaten:

Re: Administrative User per WMI auslesen

Beitrag von MarkusT » 14. Aug 2017, 11:18

Hallo Packinator,

bei mir hat das mit dem Filter leider auch nicht funktioniert, das Problem wird sein dass die anderen Benutzer ja auch immer mit da sind. Aber es muss eben noch ein oder mehrere weitere Einträge vorhanden sein. Es müsste also eher eine Möglichkeit geben für einen Filter mit Anzahl größer x.

Ich wollte es auf eine andere Art versuchen und unsere Admins gleich von vornherein nicht erfassen. Leider bekomme ich hier jedoch keine Ergebnisse. Im WMI Explorer funktioniert die Abfrage jedoch!

Code: Alles auswählen

SELECT PartComponent FROM Win32_GroupUser WHERE (((GroupComponent = "Win32_Group.Domain=\"%COMPUTERNAME%\",Name=\"Administratoren\"" ) OR (GroupComponent = "Win32_Group.Domain=\"%COMPUTERNAME%\",Name=\"Administrators\"" )) AND NOT ((PartComponent = "Win32_UserAccount.Domain=\"%COMPUTERNAME%\",Name=\"Administrator\"") OR (PartComponent = "Win32_UserAccount.Domain=\"DE\",Name=\"Domain Admins\"")))
Eventuell hat hier noch jemand eine Idee woran das liegen könnte?

Viele Grüße
Markus
Matrix42 Workspace Management: 8.1.0.1651
Matrix42 Client Management: 16.1.2

MarkusT
Beiträge: 65
Registriert: 11. Dez 2013, 14:31
Kontaktdaten:

Re: Administrative User per WMI auslesen

Beitrag von MarkusT » 14. Aug 2017, 11:38

Hallo Packinator,

einmal um die Ecke gedacht, dann hat es bei mir doch noch mit dem Filter geklappt!

Zum einen muss im Suchfilter die Nummerierung aktiv gesetzt und dann folgende Suche genutzt werden:

Code: Alles auswählen

WMI-Custom.WMIValue LIKE '%' AND
(WMI-Custom.WMIValue NOT LIKE '%Administrator%' AND WMI-Custom.WMIValue NOT LIKE '%Administrator2%' AND WMI-Custom.WMIValue NOT LIKE '%Administrator3%') AND
Viele Grüße
Markus
Matrix42 Workspace Management: 8.1.0.1651
Matrix42 Client Management: 16.1.2

Antworten

Zurück zu „Inventory“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast