Formular nach Start des WFs ergänzen

Antworten
kkleinsteuber
Beiträge: 4
Registriert: 11. Nov 2014, 14:13
Kontaktdaten:

Formular nach Start des WFs ergänzen

Beitrag von kkleinsteuber » 16. Apr 2015, 07:51

Hallo,
vielleicht hat jemand hier eine Idee.

Wir habe zurzeit einen Prozess, den ich als Service Katalog Order abbilden möchte.
1. Erste Person füllt einen Formular aus
2. Zweite Person soll dieses Formular ergänzen
3. Tasks für Support sollen erstellt warden, um Aufgaben zu erfüllen.

Ich habe 1. und 3. in einem Service Katalog Order implementiert, und das läuft gut. Setzt aber vorraus, dass das Formular vollständig ausgefüllt ist. Im Moment heißt das, dass die erste oder zweite Person ALLE Information im Formular ausfüllen muss.

Wie kann ich den Prozess aufteilen, so dass die Zweite Stelle eine Information bekommt, dass es vorliegt, das Formular ergänzen, und dann kann es auf die Reise gehen?

Ich hoffe, dass ich mich klar ausgedrückt habe und Danke für jegliche Unterstützung.

MfG, Kent Kleinsteuber
Mit freundlichen Grüßen,

Kent Kleinsteuber

mIsixth
Beiträge: 282
Registriert: 07. Mai 2008, 08:38
Kontaktdaten:

Re: Formular nach Start des WFs ergänzen

Beitrag von mIsixth » 13. Jul 2015, 19:58

kkleinsteuber hat geschrieben:Hallo,
vielleicht hat jemand hier eine Idee.

Wir habe zurzeit einen Prozess, den ich als Service Katalog Order abbilden möchte.
1. Erste Person füllt einen Formular aus
2. Zweite Person soll dieses Formular ergänzen
3. Tasks für Support sollen erstellt warden, um Aufgaben zu erfüllen.

Ich habe 1. und 3. in einem Service Katalog Order implementiert, und das läuft gut. Setzt aber vorraus, dass das Formular vollständig ausgefüllt ist. Im Moment heißt das, dass die erste oder zweite Person ALLE Information im Formular ausfüllen muss.

Wie kann ich den Prozess aufteilen, so dass die Zweite Stelle eine Information bekommt, dass es vorliegt, das Formular ergänzen, und dann kann es auf die Reise gehen?

Ich hoffe, dass ich mich klar ausgedrückt habe und Danke für jegliche Unterstützung.

MfG, Kent Kleinsteuber
Servus,

bist du da schon weiter?
Stehe vor einer ähnlichen Aufgabe...

1. User bestellt Notebook.
2. Verantwortliche Rolle soll den Task bekommen, dem Besteller ein Notebook zu zuweisen.
3. Er soll das zugeweisene Notebook liefern.
task fertig.

Brauche das ganze, damit auch in 6 Montaten noch weiss, welches Notebook zu welcher Betellung gehört...

Danke!

kkleinsteuber
Beiträge: 4
Registriert: 11. Nov 2014, 14:13
Kontaktdaten:

Re: Formular nach Start des WFs ergänzen

Beitrag von kkleinsteuber » 14. Jul 2015, 06:52

Hi,

leider nicht! Scheint nicht so häufig zu geben. Schauen wir mal weiter.

MfG, Kent Kleinsteuber
Mit freundlichen Grüßen,

Kent Kleinsteuber

Sven_Puth
Beiträge: 448
Registriert: 07. Apr 2011, 15:55
Kontaktdaten:

Re: Formular nach Start des WFs ergänzen

Beitrag von Sven_Puth » 14. Jul 2015, 08:42

Wir habe zurzeit einen Prozess, den ich als Service Katalog Order abbilden möchte.
1. Erste Person füllt einen Formular aus
2. Zweite Person soll dieses Formular ergänzen
3. Tasks für Support sollen erstellt warden, um Aufgaben zu erfüllen.
Solche Fälle haben wir bisher immer so gelöst, dass nur der 1. Teil im Service Catalog erledigt wurde:

1. Erste Person füllt Formular aus und schickt es ab.
2a. Der Genehmigungsworkflow läuft los bleibt aber in einer Schleife bis bestimmte Felder bzw. Status gesetzt wurden
2b. Person 2 bekommt eine Benachrichtigung, dass ein neues Objekt zu diesem Formular angelegt wurde und ergänzt dieses über einen eigenen Reiter im Portal. Nach dem Ausfüllen wird der Status per Konf.Regel gesetzt und der Genehmigungsworkflow läuft durch.
3. Der übliche Bereitstellungsworkflow (Aufgabe erstellen)

1. User bestellt Notebook.
2. Verantwortliche Rolle soll den Task bekommen, dem Besteller ein Notebook zu zuweisen.
3. Er soll das zugeweisene Notebook liefern.
In diesem Fall wäre es denkbar, dass man bei der Bereitstellung vielleicht wie folgt vorgeht:
1. Ganz normale Genehmigung
2. Bereitstellung: Aufgabe "Bitte Notebook zuweisen" wird angelegt und darauf gewartet.
3. Der Bearbeiter könnte jetzt der Aufgabe ein Notebook (unter Themen) hinzufügen, es ausliefern und die Aufgabe schließen
4. Der Workflow nimmt sich nun die Einträge unter Themen und weist sie dem Benutzer zu
Tria-media - IT Solutions

kkleinsteuber
Beiträge: 4
Registriert: 11. Nov 2014, 14:13
Kontaktdaten:

Re: Formular nach Start des WFs ergänzen

Beitrag von kkleinsteuber » 14. Jul 2015, 08:51

Hallo!

Danke für die Rückmeldung. Ich werde es anschauen, ob ich das hinbekomme.

Schönen Tag!
Mit freundlichen Grüßen,

Kent Kleinsteuber

mIsixth
Beiträge: 282
Registriert: 07. Mai 2008, 08:38
Kontaktdaten:

Re: Formular nach Start des WFs ergänzen

Beitrag von mIsixth » 14. Jul 2015, 15:32

Servus!

Hammer, das mit dem Thema funktioniert.

Jetzt raufe ich mir nur noch die Haare, da ich beim Weg zurück, nicht auf das ihm zugewiesene Notebook finde...

Finde immer alle anderen Assets, nur nicht das Notebook... :lol:

Jetzt will er sein Notebook zurück geben und gibt seinen Monitor zurück... :lol:

Aber den bekomme ich auch noch hin...

mapping muss SKU beinhalten, da es bei uns 3 Notebook TYpen zu bestellen gibt.
groß -> SKU am Service
klein -> SKU am Service
flach-> SKU am Service

Sven_Puth
Beiträge: 448
Registriert: 07. Apr 2011, 15:55
Kontaktdaten:

Re: Formular nach Start des WFs ergänzen

Beitrag von Sven_Puth » 14. Jul 2015, 15:48

Man könnte natürlich auch im Workflow nachträglich ein Target (Ziel) oder eine Objektinstanz zuweisen. Damit wäre für die Rückgabe ein eindeutiger Bezug möglich.

Oder du nutzt beim Weg zurück einen Filter auf SKUTyp + Assigned User... ist allerdings etwas schwammig.
Tria-media - IT Solutions

mIsixth
Beiträge: 282
Registriert: 07. Mai 2008, 08:38
Kontaktdaten:

Re: Formular nach Start des WFs ergänzen

Beitrag von mIsixth » 14. Jul 2015, 16:33

Sven_Puth hat geschrieben:Man könnte natürlich auch im Workflow nachträglich ein Target (Ziel) oder eine Objektinstanz zuweisen. Damit wäre für die Rückgabe ein eindeutiger Bezug möglich.

Oder du nutzt beim Weg zurück einen Filter auf SKUTyp + Assigned User... ist allerdings etwas schwammig.
Ja, ich bin momentan am schwammigen "Holzweg" unterwegs...

Ich werde aber wohl den anderen versuchen...

Ich aktualisiere ja bereits das Asset, welches über das Thema mit kommt. -> Status, Hauptbenutzer und Notitzen...

An das Target traue ich mich momentan nicht... Update Object schlägt ja sofort durch. Gibt ja auch keine Möglichkeit zu simulieren, was man da tut... :(

nicop
Beiträge: 31
Registriert: 20. Sep 2013, 08:35
Kontaktdaten:

Re: Formular nach Start des WFs ergänzen

Beitrag von nicop » 12. Aug 2015, 10:41

@Sven-Puth

Wie hast Du das mit dem Ergänzen hinbekommen? Ein Formular kann ich erstellen. Ich bekomme es auch hin, in einem WF entsprechende Tasks für unterschiedliche Kollegen mit den Inhalten aus dem Formular zu erstellen.

Das mit dem Ergänzen des Formulars (und dem Anzeigen im Portal) kriege ich nicht hin. Hast Du evtl. ein paar Screenshots o.ä.

Danke

nicop

Sven_Puth
Beiträge: 448
Registriert: 07. Apr 2011, 15:55
Kontaktdaten:

Re: Formular nach Start des WFs ergänzen

Beitrag von Sven_Puth » 12. Aug 2015, 10:47

Nunja, die Formulare sind ja ansich nichts anderes als eigene Konfigurationselemente. Für die lassen sich auch eigene Tabulatoren mit Tabelle/Grid anlegen.
Wenn du also einen neuen Tabulator für diesen "Objekttyp" anlegst, hast du eine Übersicht aller Formulare dieses Typs.
Tria-media - IT Solutions

Antworten

Zurück zu „Service Catalog“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste