Service Requirements bei Uninstall

Antworten
knutale
Beiträge: 3
Registriert: 17. Jan 2017, 10:41
Kontaktdaten:

Service Requirements bei Uninstall

Beitrag von knutale » 20. Feb 2017, 18:53

Hallo zusammen,

wir haben folgendes Szenario:

Ein Software-Service hat als Abhängigkeit einen "Lizenz"-Service definiert. Der Software-Service ist ein normales Empirum-Paket mit Empirum Workflow, der "Lizenz"-Service ist ein von uns erstellter Service mit Workflow, der die Lizenz einer Software verwaltet. Dabei handelt es sich um eine named User-Lizenzierung.

Der Software-Service kann auf mehreren Rechnern installiert werden. Bei der ersten Installation des Software-Services soll der Lizenz-Service mitgebucht und ausgeführt werden. Bei der Installation des Software-Service auf einem zweiten Rechner soll der Lizenz-Service nicht mehr mitgebucht bzw. ausgeführt werden.
Bei der Deinstallation des Software-Service auf dem ersten Rechner soll der Lizenz-Service nicht deinstalliert werden (weil er ja noch vom zweiten Rechner benötigt wird). Bei der Deinstallation des Software-Service auf dem zweiten Rechner soll der Lizenz-Service deinstalliert werden und damit die Lizenz des users komplett zurückgegeben werden.

Wir haben es mittlerweile geschafft, dass der Lizenz-Service als Requirement des Software-Services bei der Installation auf dem ersten Rechner mitgebucht wird, und bei der Installation des Software-Services auf dem zweiten Rechner nicht erneut gebucht wird. Ebenso wird der Lizenz-Service bei der Deinstallation auf dem ersten Rechner nicht deinstalliert wenn der Software-Service deinstalliert wird, leider aber auch nicht bei der Deinstallation des Software-Services auf dem zweiten Rechner. Die Uninstall-Action des Lizenz-Services wird somit niemals ausgeführt und die Lizenz bleibt auf ewig dem User zugewiesen.

Hat einer von euch für dieses Problem eine Lösung?

Vielen Dank im Voraus!

knutale
Beiträge: 3
Registriert: 17. Jan 2017, 10:41
Kontaktdaten:

Re: Service Requirements bei Uninstall

Beitrag von knutale » 01. Mär 2017, 12:08

Hallo zusammen,

ich habe mir in der Zwischenzeit ein paar Gedanken dazu gemacht ...

Sollte es sich bei dem von mir beschriebenen Verhalten um ein Regelverhalten handeln und keine andere Möglichkeit bestehen, dann sollte sich das Problem auch im Provisioning-Workflow des "Lizenz"-Service lösen lassen.

Die Idee: Im Workflow abfragen ob der User den Lizenz-Service noch einmal gebucht hat, und nur bei der Deinstallation der letzten Instanz des Lizenz-Services, die Lizenz des Users zurückgeben.

Mein Problem: wie kann ich in einem Workflow herausfinden, ob ein Service bereits gebucht ist, bzw. wirklich aktiv ist (also nicht über Uninstall wieder zurückgegeben wurde)?.

Kann mir hier bitte jemand weiterhelfen?

Danke!

Antworten

Zurück zu „Service Catalog“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste