Preis-Anpassung mit Übernahme der Instanz

Antworten
Marzl89
Beiträge: 48
Registriert: 16. Jan 2015, 22:53
Kontaktdaten:

Preis-Anpassung mit Übernahme der Instanz

Beitrag von Marzl89 » 04. Apr 2017, 13:26

Hallo zusammen,

wir stehen demnächst vor Preisanpassungen in unserem Service Catalog (Version 8.1.1.1674) und haben zusammen mit unserem Dienstleister die Möglichkeit über die Bedarfsermittlung erörtert. Dabei sind Probleme aufgetaucht, die zunächst nicht gelöst werden konnten.

Die Preisanpassung über die Bedarfsermittlung funktioniert grundsätzlich, jedoch (zumindest bei uns) mit Einschränkungen. Wir möchten beispielsweise den Preis für einen Monitor anpassen und die zugeordneten Instanzen der alten Installationsbuchungen übernehmen. Dies funktioniert nicht. Zur Info: Wir verwenden keine separaten Katalog-Preise. Der Preis ist in jedem Katalog identisch.

Hier die Konfiguration, die funktioniert (jedoch werden die Instanz-Objekte nicht übernommen):

Filter:

Code: Alles auswählen

T(SVCServiceBookingClassBase).ServiceID='SRV01361' AND T(SVCServiceBookingClassBase).Uninstalled = 0 AND T(SVCServiceBookingClassBase).OrderType=10 AND T(SVCServiceBookingClassBase).ProvisioningStatus not in (2,3) AND T(SVCServiceBookingClassBase).PaymentAmount <> T(SVCServiceBookingClassBase).Service.Amount
Instanz:

Code: Alles auswählen

T(SPSAssetClassBase)
Buchungsnutzer:

Code: Alles auswählen

T(SVCServiceBookingClassBase).Consumer
Preis-Statement::

Code: Alles auswählen

T(SVCServiceBookingClassBase).Service.Amount
Tausche ich das Instanz-Statement gegen folgende Zeile, werden mir leider keine Buchungen in der Vorschau angezeigt:

Code: Alles auswählen

T(SVCServiceBookingClassBase).Instance.T(SPSAssetClassBase)
Mich würde zunächst interessieren, wie diese Thematik andere Unternehmen handhaben und ob es dabei zu ähnlichen Problemen kommt. Vielleicht hat jemand Vorschläge oder Hilfestellungen?

Ich bin für jeden Tipp dankbar!

Viele Grüße
Marcel

Antworten

Zurück zu „Service Catalog“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast