Wiederkehrende Tasks - warum gehen sie direkt auf?

Antworten
jmaku
Beiträge: 167
Registriert: 05. Okt 2015, 14:24
Kontaktdaten:

Wiederkehrende Tasks - warum gehen sie direkt auf?

Beitrag von jmaku » 22. Mär 2016, 19:54

Hallo,

Mal eine Frage: laut Doku ist das Verhalten ja normal, aber warum erschließt sich mir nicht, es ist eher sinnfrei:
- man kann bei Tasks ja eine Serie aktivieren, also z.B. täglich denselben Task neu erstellen.
- allerdings wird der neue Task nicht erst am Folgetag erstellt, sondern direkt nach Abschluss des aktuellen.

Das ist ja eher unglücklich, wenn man Aufgaben im Team abarbeiten will, so aber niemand sieht ob der Task des aktuellen Tages bearbeitet ist bzw. der Arbeitsvorrat für den Tag nicht wirklich direkt leerer wird.

Machen wir was falsch? Die Nutzung ist folgende: ein Task, Wiederholung wöchentlich und als Tage Mo-Fr gewählt, das täglich ja sicher aus Tasks am Wochenende erzeugen würde...

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7512
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: Wiederkehrende Tasks - warum gehen sie direkt auf?

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 05. Apr 2016, 18:16

Ich würde dann einen Workflow erstellen der eine Task anlegt und die per Zeitsteuerung täglich einmal starten.
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

jmaku
Beiträge: 167
Registriert: 05. Okt 2015, 14:24
Kontaktdaten:

Re: Wiederkehrende Tasks - warum gehen sie direkt auf?

Beitrag von jmaku » 05. Apr 2016, 19:45

Naja, ginge es nur um 1-2 Tasks wäre ja alles gut - aber die Mitarbeiter möchten ihre täglichen Aufgaben damit planen und da wäre das etwas viel Aufwand wenn es ohnehin schon die Funktion "Wiederholung" gibt.

mschwarzer
Beiträge: 106
Registriert: 20. Mär 2012, 16:37
Kontaktdaten:

Re: Wiederkehrende Tasks - warum gehen sie direkt auf?

Beitrag von mschwarzer » 16. Feb 2017, 15:14

Habe die selbe Anforderung.

Gibt es dafür eine Lösung / Handlungsanweisung ohne Workflows?

Benutzeravatar
llaprosper
Beiträge: 493
Registriert: 07. Mai 2009, 18:27
Wohnort: Burscheid
Kontaktdaten:

Re: Wiederkehrende Tasks - warum gehen sie direkt auf?

Beitrag von llaprosper » 23. Feb 2017, 07:54

Bin auch dabei. Ich finde diese Funktion so sinnbefreit. Ich möchte, dass der neue Task sich erst öffnet, wenn der Termin anfällt und nicht direkt nach schließen des vorherigen Task

mschwarzer
Beiträge: 106
Registriert: 20. Mär 2012, 16:37
Kontaktdaten:

Re: Wiederkehrende Tasks - warum gehen sie direkt auf?

Beitrag von mschwarzer » 23. Feb 2017, 08:55

llaprosper hat geschrieben:Bin auch dabei. Ich finde diese Funktion so sinnbefreit. Ich möchte, dass der neue Task sich erst öffnet, wenn der Termin anfällt und nicht direkt nach schließen des vorherigen Task
Ganz genau!

Benutzeravatar
Hendrik_Ambrosius
Moderator
Moderator
Beiträge: 7512
Registriert: 13. Dez 2004, 23:10
Wohnort: Adendorf/Lüneburg

Re: Wiederkehrende Tasks - warum gehen sie direkt auf?

Beitrag von Hendrik_Ambrosius » 23. Feb 2017, 22:48

Dann ab damit nach ideas.matrix42.com wenn noch nicht geschehen!
Hendrik Ambrosius / Senior Consultant
Mobile: +49 172 408 4447 | hendrik.ambrosius@matrix42.com
Matrix42 AG | Elbinger Straße 7 | 60487 Frankfurt am Main | Germany | www.matrix42.com

Disclaimer: I participate in this forum on a voluntary basis. Views expressed are not necessarily those of Matrix42 AG or of the support team.

DotzlerJ
Beiträge: 49
Registriert: 08. Jan 2019, 09:20
Kontaktdaten:

Re: Wiederkehrende Tasks - warum gehen sie direkt auf?

Beitrag von DotzlerJ » 17. Feb 2020, 16:30

Hat hier schon jemand eine Lösung gefunden?

Antworten

Zurück zu „Service Desk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste