Filter im Bereich Assets

Antworten
JWO
Beiträge: 13
Registriert: 15. Jun 2012, 12:47
Kontaktdaten:

Filter im Bereich Assets

Beitrag von JWO » 22. Mär 2017, 10:32

Moin Moin!

Ich will im Bereich Alle Assets einen Unterfilter bauen wo ich eine Auflistung aller Assets, bis auf die VMs habe.
Den Gegenpart (Liste nur mit VMs) konnte ich ohne Probleme bauen.

Code: Alles auswählen

T(SPSComputerClassBase).Name LIKE 'vi%'OR
T(SPSComputerClassBase).Name LIKE 'hq%'
Damit ich nun alles ausser die VMs angezeigt bekomme, habe ich den Filter nun so verändert:

Code: Alles auswählen

(UsedInTypeSPSComputerType IS NOT NULL OR
UsedInTypeSPSAssetTypeMobile IS NOT NULL)
AND
(T(SPSComputerClassBase).Name <> 'vi%') OR
(T(SPSComputerClassBase).Name <> 'hq%')
Ergebnis ist leider ernüchternd... Hat jemand eine Idee?
Liste Assets.png
(111.95 KiB) 97-mal heruntergeladen
Habe die Abfrage auf dem SQL-Server nachgebaut und das geht ohne Probleme.

Code: Alles auswählen

select * from SPSAssetClassBase acb	
WHERE acb.Name NOT LIKE 'vi%' AND acb.Name NOT LIKE 'hq%'
Marvin Eyinck
J.W.Ostendorf GmbH & Co. KG

Benutzeravatar
MBoenick
Beiträge: 116
Registriert: 13. Mai 2009, 14:37
Kontaktdaten:

Re: Filter im Bereich Assets

Beitrag von MBoenick » 26. Apr 2017, 13:39

Es gibt in ASQL kein not Like daher ist kann man dem, glaube ich zumindest, nur mit einem Not in und einem Subquery nahe kommen

Beispiel anhand des Tabulators für Computer, welcher als Basis Datendefinition die SPSComputerclassbase nutzt.
ID not in subquery(SPSComputerclassbase as c,c.id,c.name like 'WIN%' or c.name like 'BPM%')

gleiches Beispiel wenn die Basis die SPSAssetClassbase ist.
ID not in subquery(SPSComputerclassbase as c,base.id,base.usedinTypeSPSComputertype=c.usedintypeSPSComputertype and (c.name like 'WIN%' or c.name like 'BPM%'))

Siehe dazu die ASQL Doku im Anhang.

Ein Subquery besteht immer aus subquery(tabellename,Attribut,Bedingung)
Base ist der Verweis auf die Datendefinition, worauf der Tabulator, die Struktur oder das Tabellenlayout basiert.
Wenn man innerhalb einer Tabelle bleibt, wie im obigen Beispiel, kann man theoretisch base.attribut=andere tabelle.attribut weglassen.
Bei 2 Tabellen ist dies quasi der SQL Join.
Dateianhänge
ASQL Doku V1.2.pdf
(1.04 MiB) 119-mal heruntergeladen

Antworten

Zurück zu „Service Desk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste