Status Suche Service Desk fehlerhalft

Antworten
Michi2k
Beiträge: 95
Registriert: 02. Apr 2008, 16:25
Kontaktdaten:

Status Suche Service Desk fehlerhalft

Beitrag von Michi2k » 08. Sep 2017, 15:20

Hallo Zusammen,
wir haben folgendes Problem mit dem Status Filter bei Incidents, Changes, Problems und Tasks.
Es werden die Statuswerte von allen Typen angezeigt und im Endeffekt funktioniert garkeiner.
Status_Fehler.PNG
(80.53 KiB) 108-mal heruntergeladen
Stoerungen.PNG
(27.12 KiB) 92-mal heruntergeladen
Komischerweise tritt das Verhalten nicht auf wenn der Benutzer Mitglied der Administratoren oder Service Desk Management Gruppe ist. Wohl aber wenn er in der Incident Management Gruppe ist.

In welche Richtung könnte ich suchen oder hat jemand ein ähnliches Problem schonmal gehabt?
Vielen Dank.
Gruß Michael

andy_m42
Beiträge: 80
Registriert: 02. Okt 2014, 14:04
Kontaktdaten:

Re: Status Suche Service Desk fehlerhalft

Beitrag von andy_m42 » 19. Sep 2017, 10:33

Schon mal probiert unten das CI "Störung" zu entfernen, speichern, wieder reinnehmen und noch mal speichern?

Benutzeravatar
FrankPree
Beiträge: 125
Registriert: 25. Aug 2011, 08:41
Kontaktdaten:

Re: Status Suche Service Desk fehlerhalft

Beitrag von FrankPree » 21. Sep 2017, 10:29

Hallo Michael,

das von Dir beschriebene Fehlerbild kenne ich nur, wenn in einer Objektsuche mehrere CIs angezeigt werden. Auch Dein Bild mit den mehrfach vorhandenen Status deutet darauf hin, dass in dem Objektsuchedialog mehrere CIs vorhanden sind. Das zweite Bild des Objektsuchedialogs der Störungen widerspricht jedoch dem Fehlerbild.

Zur Fehleranalyse würde ich folgendes versuchen:
- Gehe in das Grid-Layout der Objektsuche in der das Problem auftritt:
Der Dateianhang Grid-Layout_öffnen.png existiert nicht mehr.
- Erweitere das Grid-Layout um den Statuswert:
Grid-Layout_öffnen.png
(122.62 KiB) 88-mal heruntergeladen
- Prüfe ob die Statuswerte sich unterscheiden:
Grid-Layout_erweitern.png
(44.67 KiB) 84-mal heruntergeladen
Die Filterung der Status arbeitet intern offenbar mit dem Namen und nicht mit dem Statuswert aus der Common. Daher kommt es zu Anzeigeproblemen wenn die Namen der Status gleich lauten, sich aber eigentlich durch den Statuswert unterscheiden.

Alternativ kann man sich im Grid den Displaystring aus der SPSCommonPickupObjectStatus anzeigen, dann ist aber der Filter nicht mehr mit Auswahlwerten der Pickup-Liste vorbelegt sondern muss manuell eingegeben werden.

Meine Empfehlung: Prüfe ob das obige Verhalten mit den Statuswerten zutreffend ist, dann können wir uns Workarounds überlegen.

Viele Grüße
Frank
Bitte für meine Ideen im Matrix Ideenportal voten:
Slider Control: https://ideas.matrix42.com/ideas/SB-I-45

Michi2k
Beiträge: 95
Registriert: 02. Apr 2008, 16:25
Kontaktdaten:

Re: Status Suche Service Desk fehlerhalft

Beitrag von Michi2k » 26. Sep 2017, 15:57

Hallo,
vielen Dank für eure Antworten!

Habe mir die Statuswerte mit eingeblendet und in den Tabulatoren von Aufgaben, Störungen und Änderungen werden auch nur die jeweiligen korrekten Stati eingeblendet. Bei Störungen und Aufgaben die von 200-205. Bei Änderungen die ab 10000.

Was mir aber aufgefallen ist, wenn ich in einem Tabulator Störungen und Änderungen anzeigen lasse. Dann z.B. nach den beiden Stati "Neu" filtere, bekomme ich nur die Änderungen angezeigt. DAs würde erkären, weshalb ich beim Filter auf Neu unter Störungen keine Ergebnisse bekomme.

Aber warum die dort sind, ist mir nicht klar. Und warum verschiedene Rechte einen Unterschied machen.

Das Entfernen und Hinzufügen habe ich auch getestet. Hat leider nichts geholfen.

Gruß Michael

Antworten

Zurück zu „Service Desk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast